Tour hierher planen Tour kopieren
Themenweg

NLF-Wanderung Römermuseum - Ölmühle "Berghof Einöd"

Themenweg · Homburg
Profilbild von Peter Hartmann
Verantwortlich für diesen Inhalt
Peter Hartmann 
Karte / NLF-Wanderung Römermuseum - Ölmühle "Berghof Einöd"
m 350 300 250 200 6 5 4 3 2 1 km
geführte Wanderung vom Parkplatz am Römermuseum zum geologischen Lehrpfad an der Ski- und Wanderhütte. Danach zum ehemaligen Haupteingang der "Schlangenhöhlen" und weiter zur Ölmühle "Berghof Einöd". Dort Vorstellung der Ölpflanzen und "Ölprobe". Danach Rückweg zum Parkplatz Römermuseum.
mittel
Strecke 6,3 km
3:15 h
147 hm
145 hm
356 hm
227 hm
Die Wanderung beginnt am Parkplatz am Römermuseum. Zunächst geht es um das Museumsgelände zum geologischen Lehrpfad an der Ski- und Wanderhütte. Dort werden die Gesteine der Region vorgestellt. Zurück zur Hütte und von dort steil bergauf auf Waldweg zum ehemaligen Haupteingang der "Schlangenhöhlen", einem frühen Silbersandbergwerk. Man kann nur noch hineinschauen, da sie seit 1977 aus Sicherheitsgründen gesperrt sind und Rückzugsraum für Fledermäuse sind. Weiter geht es bergauf zur Ölmühle "Berghof Einöd". Dort werden die Pflanzen vorgestellt, aus denen 7 verschiedene Speiseöle kaltgepresst werden. Die Besucher sehen, wie die Öle gepresst werden und können sie im Rahmen einer "Ölprobe" schmecken. Wer im Hofladen einkaufen möchte, kann das tun. Danach erfolgt der Rückweg über die TZufahrtsstraße, die herrliche Ausblicke bietet.

Autorentipp

Einkauf im Hofladen
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
356 m
Tiefster Punkt
227 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 24,71%Schotterweg 20,50%Naturweg 25,36%Straße 2,14%Unbekannt 27,17%
Asphalt
1,6 km
Schotterweg
1,3 km
Naturweg
1,6 km
Straße
0,1 km
Unbekannt
1,7 km
Höhenprofil anzeigen

Weitere Infos und Links

www.nlf-ph.de

Start

Parkplatz Römermuseum (227 m)
Koordinaten:
DD
49.282182, 7.316337
GMS
49°16'55.9"N 7°18'58.8"E
UTM
32U 377552 5460189
w3w 
///abkürzung.eimer.obligat
Auf Karte anzeigen

Ziel

Ölmühle "Berghof Einöd"

Wegbeschreibung

Zunächst flach am geologischen Lehrpfad am Pfänderbach entlang. Dann kurzer steiler Anstieg zu den Höhlen und weiter auf zunächst steilem, dann leicht ansteigendem Waldweg und geteerten Feldweg. Vor der Ölmühle kurzer steiler Anstieg.

Rückweg über geteerten Feldweg.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

ÖPNV: Linie R7 bis Römermuseum

Parken

Parkplatz Römermuseum

Koordinaten

DD
49.282182, 7.316337
GMS
49°16'55.9"N 7°18'58.8"E
UTM
32U 377552 5460189
w3w 
///abkürzung.eimer.obligat
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Der Witterung angepasste Kleidung und festes Schuhwerk.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
6,3 km
Dauer
3:15 h
Aufstieg
147 hm
Abstieg
145 hm
Höchster Punkt
356 hm
Tiefster Punkt
227 hm
Rundtour aussichtsreich kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights Geheimtipp

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.