Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Die Burgruine Meistersel im Blick

· 1 Bewertung · Wanderung · Pfalz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Pfälzerwald-Verein e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Burg Meisersel
    / Burg Meisersel
    Foto: http://www.palzpix.de/
  • / Schutzhütte am Barebäm
    Foto: http://www.tourenwelt.info
  • / Hütte im Pottaschtal
    Foto: Thomas Jutzy, Pfälzerwald-Verein e.V.
  • / Wanderer
    Foto: Thomas Jutzy, Pfälzerwald-Verein e.V.
m 600 500 400 300 200 14 12 10 8 6 4 2 km Ritterstein Drei Buchen (Nr. 234) Schutzhütte am Barebäm Meistersel auch … Ramburg Ramberg
Vom Wanderparkplatz Drei Buchen zur Böchinger Hütte und über die Ramberg zurück
15,2 km
4:37 h
466 hm
463 hm
Ausgangspunkt dieser schönen Wanderung ist der Wanderparkplatz „Drei Buchen" hoch über dem Modenbachtal und über Ramberg. Mit der Markierung „weißer Strich mit schwarzem Punkt" starten Sie auf einem Forstweg in westli­cher Richtung und folgen den Hinweistafeln Forsthaus Heldenstein, Ramburgschänke und Böchinger Hütte.

Hoch über Ihrem Weg können Sie zwischen dem Laub der Bäume die Mauern der restaurierten Burgruine Meistersel erkennen. Nach 10 bis 15 Minuten steigt der Weg gemächlich an und bringt Sie zum Manfred-Eschbächer-Plätzel, einem kleinen Rastplatz. Ab hier folgen Sie dem gut ausgebauten ebenen Forstweg nach links mit den Hinweistafeln Ramburgschänke und Böchinger Hütte. Dieser Verbindungsweg ist mit einem weißen Punkt markiert. Nach gut 3 km erreichen Sie das Wegekreuz am Langentalkopf (Anfahrtspunkt 6713191 für Rettungsfahrzeuge). Folgen Sie bitte links in südwestlicher Richtung dem Höhenweg mit der Markierung grünblau und den bekannten Hinweistafeln Ramburgschenke und Böchinger Hütte. Sie wandern auf diesem Weg bis zum grün-weiß markierten Anfahrtspunkt 6713-190.

Hier wechselt für Sie die Markierung. Der rote Punkt führt Sie auf dem rechten Forstweg in westlicher Richtung in 10 bis 15 Minuten ins Pottaschtal zur Böchinger Hütte. Sie haben sich eine Rast mit Pfälzer Gerichten und Böchinger Säften und Weinen verdient. Vielleicht lieben Sie unsere Schlachtfeste und kommen im März oder Oktober zum zünftigen Hüttenschmaus.

Nach der Rast geht es die ersten Minuten mit langsamen Schritten und dem roten Punkt wieder zurück auf den Höhenweg.

 

Nach diesem anstrengenden Aufstieg haben Sie zwei Möglich keiten: Sie folgen links, in nördlicher Richtung, der grün blauen Markierung Richtung Lärchengarten und Forsthaus Heldenstein und erreichen auf dem Ihnen bekannten Weg c

und dem Verbindungsweg mit dem weißen Punkt wieder den Wanderparkplatz Drei Buchen.

Wir empfehlen Ihnen aber mit dem roten Punkt nach rechts in Richtung Ramburgschenke und Ramberg zu wandern. An der Schutzhütte am Barebäm können Sie gleich nach der Wegkreuzung rechts auf dem schmalen Verbindungspfad mit der Markierung weißer Punkt direkt nach Ramberg in die Schlossbergstrasse absteigen. Der rote Punkt führt Sie über die Ramburgschänke und die Ramburg in einer Schleife rund um den Burgberg nach Ramberg. Folgen Sie in Ramberg der Schlossbergstraße bis an den Beginn, biegen rechts in die Hauptstraße ab und orientieren sich an dem großen Dorfplatz links hinauf zur Mühlstraße. Vorbei an der Gaststätte „Zum goldenen Lamm" bringt Sie der rote Punkt über den Mühlberg auf die Weideflächen über dem Dorf.

Mit dem roten Punkt und einer Vielzahl anderer Markierungen erreichen Sie nach 1,5 km den Wanderparkplatz Drei Bu­chen. Wer zur Schlussrast im Waldhaus Drei Buchen einkehren möchte, nimmt kurz vor dem Ende der Wanderung den rechts vom Forstweg abzweigenden schmalen Pfad mit der Markierung rotes Quadrat. Er endet direkt neben dem Waldhaus. Nach der Rast wandern Sie auf ebenem Weg in 5 Minuten zu Ihrem Auto.

Profilbild von Pfälzerwald-Verein Böchingen
Autor
Pfälzerwald-Verein Böchingen
Aktualisierung: 23.04.2018

Start

Koordinaten:
DG
49.261225, 8.009568
GMS
49°15'40.4"N 8°00'34.4"E
UTM
32U 427937 5456967
w3w 
///kater.pfote.wörterbücher

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
49.261225, 8.009568
GMS
49°15'40.4"N 8°00'34.4"E
UTM
32U 427937 5456967
w3w 
///kater.pfote.wörterbücher
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Melanie Pfeifer
23.07.2017 · Community
Sonntag, 23. Juli 2017, 18:31 Uhr
Foto: Melanie Pfeifer, Community
Sonntag, 23. Juli 2017, 18:31 Uhr
Foto: Melanie Pfeifer, Community
Sonntag, 23. Juli 2017, 18:32 Uhr
Foto: Melanie Pfeifer, Community
Sonntag, 23. Juli 2017, 18:32 Uhr
Foto: Melanie Pfeifer, Community
Sonntag, 23. Juli 2017, 18:32 Uhr
Foto: Melanie Pfeifer, Community
Sonntag, 23. Juli 2017, 18:32 Uhr
Foto: Melanie Pfeifer, Community

Fotos von anderen

Sonntag, 23. Juli 2017, 18:31 Uhr
Sonntag, 23. Juli 2017, 18:31 Uhr
Sonntag, 23. Juli 2017, 18:32 Uhr
Sonntag, 23. Juli 2017, 18:32 Uhr
+ 2

Bewertung
Strecke
15,2 km
Dauer
4:37 h
Aufstieg
466 hm
Abstieg
463 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.