Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

HBF Neustadt - Weinbiet - Wolfsburg

Wanderung · Pfalz
Profilbild von Peter Angel
Verantwortlich für diesen Inhalt
Peter Angel
  • Haardter Schloss - Burg Winzingen
    / Haardter Schloss - Burg Winzingen
    Foto: Peter Angel, Community
  • Schuhbaum
    / Schuhbaum
    Foto: Peter Angel, Community
  • / Weinbietturm
    Foto: Peter Angel, Community
  • / Ausblick am Weinbiet
    Foto: Peter Angel, Community
  • / Steinerner Hirsch
    Foto: Peter Angel, Community
  • / Wolfsburg
    Foto: Peter Angel, Community
  • / Deidesheimer Tempelchen
    Foto: Peter Angel, Community
m 500 400 300 200 100 12 10 8 6 4 2 km
Rundwanderung - HBF Neustadt , Meisental, Weinbiet, Steinerner Hirsch, Bergstein, Wolfsburg, Deidesheimer Tempel, Dr.-Welsch-Terrasse
Strecke 14 km
4:10 h
433 hm
433 hm
Wir verlassen den Neustadter Bahnhof und gehen nach links durch die Bahnhofstraße und Landauer Straße bis zur Fußgängerzone rechts ab auf die Hauptstraße. Durch die Altstadt, vorbei an der Stiftskirche, kommen wir zum Strohmarkt, wo eine Orientierungstafel des Pfälzerwald-Vereins steht. Wir gehen durch den Torbogen und steigen den Haardter Treppenweg durch ein Villenviertel hinauf bis zu einer Platane unterhalb der Dr.-Welsch-Terrasse. Hier biegen wir rechts und gleich wieder links ab (Eckstraße), folgen dem blauen Punkt und wandern unterhalb des Haardter Schlosses mit seinen Terrassenhängen und Mandelbäumen vorbei zum Waldrand (Wanderparkplatz Meisental). Nun geht’s auf schönem Fußweg durch Kastanienwälder das Meisental hinauf und bis zu einer Kneipp- Badestelle. Ab hier folgen wir der Wegmarkierung schwarzer Punkt auf weißem Grund und gelangen so in einem Bogen durch den Stadtwald, bis wir schließlich auf die Wegmarkierung grüner Punkt gelangen, diese führt uns nach links in Richtung Weinbiethaus. In mehreren Kehren geht unser Weg durch Kiefernwald hinauf zum Weinbietgipfel, wo wir mit einer herrlichen Aussicht vom Turm der Wetterstation belohnt werden. Das Weinbiethaus lädt zu deftiger Pfälzer Kost ein. Ab hier folgen wir der Wegmarkierung roter Punkt (Teil des Weinsteiges). Ein paar Meter geht’s steil bergab, dann wandern wir auf bequemem Fußweg durch Kiefernwald zum "Steinernen Hirsch", einem Sandsteinklotz am Wegesrand, vorbei am „Bergstein“ und dem Naturdenkmal „Hochfels“, Aussichtspunkte mit schönem Blick auf Neustadt und das Speyerbachtal, und schließlich ein Stück steil hinab zur Ruine Wolfsburg. Wir biegen links ab und folgen weiter dem roten Punkt, am Wolfsbrunnen vorbei, auf schönem Höhenweg hoch über dem Tal schließlich auf einem Pflasterweg durch Weinberge (links oben der Deidesheimer Tempel) zur Platane. Hier lohnt sich noch ein kleiner Abstecher zur Dr.-Welsch-Terrasse. Den Treppenweg hinunter, geht es wieder durch Neustadt zurück zum Startpunkt unserer Wanderung am Bahnhof.
Höchster Punkt
547 m
Tiefster Punkt
134 m

Start

Koordinaten:
DG
49.349960, 8.140947
GMS
49°20'59.9"N 8°08'27.4"E
UTM
32U 437608 5466715
w3w 
///wagt.hinweg.tannen

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
49.349960, 8.140947
GMS
49°20'59.9"N 8°08'27.4"E
UTM
32U 437608 5466715
w3w 
///wagt.hinweg.tannen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
14 km
Dauer
4:10 h
Aufstieg
433 hm
Abstieg
433 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.