Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Kleine Karlsbergrunde

Wanderung · Deutschland
Profilbild von Markus H.
Verantwortlich für diesen Inhalt
Markus H.
  • Foto: Markus H., Community
m 350 300 250 7 6 5 4 3 2 1 km
Eine kleine Tour auf und um den Karlsberg bei Homburg durch den ehemaligen Schlosspark vom ehemaligen Schloss Karlsberg.
mittel
Strecke 7,9 km
2:25 h
243 hm
243 hm
368 hm
253 hm

Die Tour führt über und rund um den Karlsberg, wo Herzog Karl II. August von Pfalz-Zweibrücken von 1778 - 1788 das Schloss Karlsberg errichten ließ. Schon am 28. Juli 1793 wurde dieses Schloss von französischen Revolutionstruppen zerstört. Heute sind nur noch wenige Ruinen und überreste der Anlage zu finden. 

Die Tour beginnt am Wanderparkplatz an der Käshofer Straße. Es geht zum Teil steil den Berg hinauf und man erreicht schließlich die Überreste des Tschifflik-Pavillons. Weiter den Berg hinauf kommt man schließlich zur Appelallee, eine ehemalige Prachtalle die vom Schloss zur Karlslust führte. Am Ende der Appelallee liegt die ehemaligen Orangerie, wo noch einige überreste des Untergeschosses zu finden sind. Es geht nun den Berg hinab. Vorbei an der Karlsbergquelle kommt man zum Karlsbergweiher. Hier folgen wir einer kleinen Schleife, dem ehemaligen Felsenpfad, bis fast zum Karlsberger Hof und kommen schließlich wieder zum Karlsbergweiher. Von hier aus geht es weiter bis zum ehemaligen Standort des Hauptpalais des Schlosses Karlsberg. Ausser einer Mauer vom Fundament ist vom Schloss nichts mehr zu sehen. Beim Abstieg vom Karlsberg kommt man am Hirschbrunnen vorbei. Von hier aus geht es weiter zu den Herzogterrassen, einer Anlage aus vielen Terassen, auf denen der Herzog in Gehegen exotische Tiere hielt. Direkt daneben ist der Bärenzwinger von dem nur noch die Fundamente erhalten sind. Weiter den Berg hinab erreicht man das Tosbecken. In direkter Nachbarschaft zum Becken liegt der Schwanenweiher. Schließlich erreicht man wieder den Wanderparkplatz.

Wer die Gegend ein wenig ausgiebiger erkunden will, für den ist die Schlossbergtour oder der Herzog Karl II August Pfad zu empfehlen.

Premiumweg Schlossbergtour

Herzog Karl II August Pfad

Einkehrmöglichkeiten: Restaurant Schiesshaus unterhalb des Karlsbergweihers

____________________________________________________________

Weitere Wandermöglichkeiten

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
368 m
Tiefster Punkt
253 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Schotterweg 5,38%Naturweg 60,10%Pfad 33,16%Unbekannt 1,35%
Schotterweg
0,4 km
Naturweg
4,7 km
Pfad
2,6 km
Unbekannt
0,1 km
Höhenprofil anzeigen

Start

Koordinaten:
DD
49.320822, 7.384541
GMS
49°19'15.0"N 7°23'04.3"E
UTM
32U 382604 5464376
w3w 
///tritt.bestärkt.vermeiden
Auf Karte anzeigen

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Wenn man in die Tour am "Karlsberger Hof" einsteigt kann man mit dem Bus anreisen. Etwa 500m vom "Karlsberger Hof" entfernt liegt eine Bushaltestelle ("Schießhaus, Sanddorf Homburg").

Parken

Parkplatz am Startpunkt der Tour.

Koordinaten

DD
49.320822, 7.384541
GMS
49°19'15.0"N 7°23'04.3"E
UTM
32U 382604 5464376
w3w 
///tritt.bestärkt.vermeiden
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
7,9 km
Dauer
2:25 h
Aufstieg
243 hm
Abstieg
243 hm
Höchster Punkt
368 hm
Tiefster Punkt
253 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich kulturell / historisch hundefreundlich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.