Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderung

Luitpoldfels

· 1 Bewertung · Wanderung · Pfalz
outdooractive.com User
Verantwortlich für diesen Inhalt
George Well
  • Luitpoldfelsen
    / Luitpoldfelsen
    Foto: George Well, Community
  • Lp
    / Lp
    Foto: George Well, Community
  • Lp1
    / Lp1
    Foto: George Well, Community
  • Tierpfad folgt dem ehemaligen Lauf des Wasgaubrunnen
    / Tierpfad folgt dem ehemaligen Lauf des Wasgaubrunnen
    Foto: George Well, Community
  • Alte Lutherkirche/Wasgbr. i.m.
    / Alte Lutherkirche/Wasgbr. i.m.
    Foto: George Well, Community
  • auf halbem Weg nach oben
    / auf halbem Weg nach oben
    Foto: George Well, Community
  • Wasgaubr i.m.
    / Wasgaubr i.m.
    Foto: George Well, Community
  • / Gedenktafel
    Foto: George Well, Community
  • / ehemalige Brunnenstube
    Foto: George Well, Community
  • / Lutherk i. m.
    Foto: George Well, Community
  • / Ehemalige Verbindung Hauptweg Glasberg zum parallel unterhlb gelegenen Trail
    Foto: George Well, Community
  • / Holzlager
    Foto: George Well, Community
  • / Einstieg zum Trail,zweigt vom Hauptweg ins Glastal ab
    Foto: George Well, Community
0 150 300 450 600 m km 0.5 1 1.5 2 2.5 3 3.5 4 4.5

Route von „66953 Pirmasens“ nach „7.6466 Ost, 49.2026 Nord“ via „66953 Pirmasens“, „Wo“, „Wegpunkt 0,6 km (+ 00:15 h:m)“, „Wu“, „Wm“, „Ehem. Brunnenst“, „Ob“, „Steilsprint“, „Holzlager“
mittel
4,8 km
1:28 h
47 hm
60 hm

Schwierigkeit
mittel
Technik
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
393 m
Tiefster Punkt
358 m

Wegbeschreibung

Single Trail, führt zunächst am Luitpoldfels vorbei, nach etwa 200 m wendet sich der Pfad nach rechts, dort am linken Hang zieht sich ein Tierpfad hoch, zeitweise ist noch ein Rinnsal zu erkennen: der ehemalige Wasgaubrunnen, der von oben aus einer Brunnenstube kommend, über verschiedene Stufen nach unten plätscherte, vorbei an Miniaturen aus der Westpfalz/Pirmasens, und dabei sogar kleine Wasserräder antrieb- nach mehrfachen Zerstörungen durch Unwetter und Rekonstruktionsversuchen ist diese Szenerie mitsamt der Gedenktafel seit 2009 abgeräumt, wenn man dem Tierpfad nach oben bis zu den Felsen folgt, stößt man mit etwas Kletterei rechts oberhalb auf den neu angelegten Pfad vom Hauptweg Glasberg zum "Gebrochenen Felsen"

Anfahrt

Parkplatz Pirmasens "Platte", von Stadtbus angefahren
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
4,8 km
Dauer
1:28 h
Aufstieg
47 hm
Abstieg
60 hm
Rundtour

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.