Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderung

Spirkelbacher Höllenberg-Tour: Lug - Friedrichsfelsen - Höllenfelsen - Ochsenbornquelle - Klingelkopf - Ferkelsteine - Lug

Wanderung · Pfalz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Pfälzerwald-Verein e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Der geschmückte Osterbrunnen in der Dorfmitte
    / Der geschmückte Osterbrunnen in der Dorfmitte
  • Am Friedrichsfelsen
    / Am Friedrichsfelsen
  • Der riesige Friedrichsfels und der kleine Mensch
    / Der riesige Friedrichsfels und der kleine Mensch
  • Vom Fels Blick nach unten auf das Dorf Lug
    / Vom Fels Blick nach unten auf das Dorf Lug
  • /
  • /
  • /
  • / An der Luger Rasthütte
  • /
  • / Viele Grenzsteine auf dem Spirkelbacher Höhenweg
  • / Am Klngelkopf
  • / Grenzstein von 1839
  • / -. weiter auf dem Höhenweg
  • / Gestern frisch gefällt...
  • /
  • / Am kleinen Ferkelstein
  • / Auf dem Dach des großen Ferkelsteins
  • / Unterhalb des Großen Ferkelsteins
  • /
  • / Der Fels hinter dem Großen Ferkelstein
  • / Blick in das Kisselbachtal
  • / Kurz vor dem Ende der Tour, Blick auf Lug

Interessante Tour vorbei an bizarren Felsformationen

schwer
14 km
5:02 h
535 hm
532 hm

Bei Fragen steht nicht nur der Autor zur Verfügung. Bei nachstehender Adresse können auch Informationen eingeholt werden.

 

Tourist-Info-Zentrum PfälzerwaldSchuhmeile 1, 76846 HauensteinTel. 06392-92 333 80

www.urlaubsregion-hauenstein.de

tourimus@hauenstein.rlp.de

Tourist-Info-Zentrum Pfälzerwald
Schuhmeile 1, 76846 Hauenstein
Tel. 06392-92 333 80

www.urlaubsregion-hauenstein.de

tourimus@hauenstein.rlp.de

Autorentipp

Auf dem Premiumweg 'Spirkelbacher Höllenberg-Tour' erreicht man bizarre Felsformationen, welche die teilweise steilen Aufstiege belohnen. Die schönsten Felsen sind der Friedrichsfelsen mit tollem Blick ins Tal auf Lug und natürlich der Große Ferkelstein mit seinen riesigen Ausmaßen. Die Felshöhe beträgt ungefähr 43 Meter und durchschnittlich 18 Meter, wenn man dann davor steht und die Felswand hinauf schaut, puh, eine riesige gerade abgeschliffene Wand...

Premiumweg Deutsches Wandersiegel
Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
442 m
Tiefster Punkt
210 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Gemeinde Lug

Start

Parkplatz in Lug Dorfmitte (212 m)
Koordinaten:
Geographisch
49.181840, 7.897532
UTM
32U 419657 5448255

Ziel

Hier endet auch die Tour

Wegbeschreibung

Da diese Tour ein Premiumweg ist, ist er auch an bestimmte Vorgaben gebunden, d. h. beste Markierung, die nicht verfehlt werden kann. Ich habe auf dieser Tour ein paar Kilometer mehr gelaufen, weil es einfach Spaß macht, nicht nur auf der Rennautobahn aller Wanderer zu wandern. Bin somit auch die RWW 6,16,30 und dann wieder 16 abgelaufen. 

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Der Linienbus zwischen Landau Hbf und Annweiler fährt im Stundentakt das Dorf Lug an, an Sonntagen leider nur im zwei-Stunden-Takt.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
14 km
Dauer
5:02 h
Aufstieg
535 hm
Abstieg
532 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich kulturell / historisch geologische Highlights Gipfel-Tour

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.