Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderung

Wegelnburg, Hohenburg, Löwenstein, Fleckenstein - Einkehr auf dem Gimbelhof im Elsass

· 5 Bewertungen · Wanderung · Pfalz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Pfälzerwald-Verein e.V.
  • Dorfmittelpunkt Nothweiler
    / Dorfmittelpunkt Nothweiler
  • Auf der Burgruine Wegelnburg
    / Auf der Burgruine Wegelnburg
  • Spaß auf der Wegelnburg mit Glühwein
    / Spaß auf der Wegelnburg mit Glühwein
  • Wegelnburg, von hier der Blick auf ....  siehe nächstes Bild
    / Wegelnburg, von hier der Blick auf .... siehe nächstes Bild
  • ... auf das Grenzdorf Nothweiler
    / ... auf das Grenzdorf Nothweiler
  • Blick von der Wegelnburg auf die nahegelegene Hohenburg
    / Blick von der Wegelnburg auf die nahegelegene Hohenburg
  • /
  • Aufstieg zur Hohenburg
    / Aufstieg zur Hohenburg
  • Blick zurück auf die Wegelnburg, von der Hohenburg gesehen
    / Blick zurück auf die Wegelnburg, von der Hohenburg gesehen
  • /
  • Der aufsteigende Nebel gibt den Fernblick frei
    / Der aufsteigende Nebel gibt den Fernblick frei
  • Blick auf Ruine Löwenstein
    / Blick auf Ruine Löwenstein
  • Auf der Burgterrasse Löwenstein
    / Auf der Burgterrasse Löwenstein
  • Abstieg
    / Abstieg
  • Auf dem Weg zum Gimbelhof
    / Auf dem Weg zum Gimbelhof
  • /
  • Eingang zum Gimbelhof
    / Eingang zum Gimbelhof
  • Auf dem Gimbelhof
    / Auf dem Gimbelhof
  • Wiesenblick bei schönstem Wetter
    / Wiesenblick bei schönstem Wetter
  • Weiter geht es zur Ruine Fleckenstein
    / Weiter geht es zur Ruine Fleckenstein
  • Großartige Burgruine Fleckenstein
    / Großartige Burgruine Fleckenstein
  • Auf dem Lutschhof
    / Auf dem Lutschhof
  • ... wieder am Ausgangspunkt Nothweiler zurück
    / ... wieder am Ausgangspunkt Nothweiler zurück
Karte / Wegelnburg, Hohenburg, Löwenstein, Fleckenstein - Einkehr auf dem Gimbelhof im Elsass
150 300 450 600 750 m km 2 4 6 8 10 Gasthaus Wegelnburg GmbH Haus Gudrun Wegelnburg, Hohenburg, Löwenstein, Fleckenstein Hohenbourg Löwenstein Gimbelhof Ruine Fleckenstein Langenfels P´tit Fleck

4-Burgentour in der Pfalz und im Elsass

schwer
10,9 km
3:12 h
384 hm
384 hm

Auf nur 11 Kilometer können 4 Burgruinen besichtigt werden, eine in Deutschland und drei Burgen im Elsass.

Autorentipp

Besuchen Sie die höchstgelegene Burgruine der Pfalz ==>> Ruine Wegelnburg. Sie liegt auf 550 m ü. NHN

Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
546 m
265 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

P´tit Fleck
Gasthaus Wegelnburg GmbH

Start

Nothweiler (265 hm)
Koordinaten:
Geographisch
49.068645, 7.799060
UTM
32U 412281 5435781

Ziel

Nothweiler

Wegbeschreibung

Der Wanderweg ist bestens markiert, immer wieder Schilder zur nächsten Burgruine.

Parken

Parken in Nothweiler, entweder am Kirchplatz oder Ortsausgang am Waldparkplatz an der Grenze.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.

Kommentare und Bewertungen (6)

M H
25.05.2018
Bisher für mich eine der schönsten Touren auf denen ich war. Der erste Anstieg ist zwar knackig aber der Ausblick von Wegelnburg und danach Hohenburg entschädigt. Absolut zu empfehlen. Stöcke wären vllt nicht schlecht für weniger fitte
Bewertung

outdooractive.com User
Pfälzerwald-Verein e.V.
22.03.2018

Halo Steffi S, vielen Dank für deinen Kommentar. Ja, es ist wirklich eine traumhafte Wanderung rüber ins Elsass. Viele  Wandergrüße bis zur nächsten Tour

Bewertung

Steffi S.
22.03.2018
Sind die Tour letzten Sonntag gelaufen. Es war wunderbar. Tolle, auch bei Schnee gut begehbare Wege und sehenswerte Burgen. Hatten etwas Schwierigkeiten den richtigen Start zu finden - wir haben auf dem Waldparkplatz an der Grenze geparkt. Sind dementsprechend anfangs etwas anders gelaufen als hier gezeigt. Die Burgen und der Gimbelhof sind genauso wie der Rückweg nach Nothweiler gut ausgeschildert.
Bewertung
18.03.2018
18.03.2018
Foto: Steffi S., Community
18.03.2018
18.03.2018
Foto: Steffi S., Community
18.03.2018
18.03.2018
Foto: Steffi S., Community

Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
10,9 km
Dauer
3:12 h
Aufstieg
384 hm
Abstieg
384 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch Gipfel-Tour

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.