Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung Top

Wilgartswiesen

Wanderung · Pfalz
Profilbild von Christian Koppenhöfer
Verantwortlich für diesen Inhalt
Christian Koppenhöfer
  • Mittwoch, 1. November 2017 10:31:00
    / Mittwoch, 1. November 2017 10:31:00
    Foto: Christian Koppenhöfer, Community
  • / Mittwoch, 1. November 2017 10:31:22
    Foto: Christian Koppenhöfer, Community
  • / Mittwoch, 1. November 2017 10:31:41
    Foto: Christian Koppenhöfer, Community
  • / Mittwoch, 1. November 2017 10:32:17
    Foto: Christian Koppenhöfer, Community
  • / Mittwoch, 1. November 2017 10:32:44
    Foto: Christian Koppenhöfer, Community
  • / Mittwoch, 1. November 2017 10:33:20
    Foto: Christian Koppenhöfer, Community
  • / Mittwoch, 1. November 2017 10:33:34
    Foto: Christian Koppenhöfer, Community
m 500 400 300 200 8 6 4 2 km
Rundtour mit spektakulären Ausblicken über den Wasgau. Knackige Aufstiege wechseln sich mit bequemen Abschnitten ab. Es gibt Höhlen zu entdecken, eine Burg zu erklimmen und Felsen zu erklettern. Durch dieses vielfältige und abwechslungsreiche Angebot macht die Tour auch Kindern viel Spaß. Allerdings ist sie nicht kinderwagentauglich.
mittel
9,6 km
2:29 h
0 hm
0 hm

Aufgezeichnete Tour

Dienstag, 31. Oktober 2017, 11:32

Strecke: 9,6 km
Zeit insgesamt: 3 Stunden 2 Minuten
Zeit in Bewegung: 1 Stunde 35 Minuten

Gesamtgeschwindigkeit: 3,2 km/h
Geschwindigkeit in Bewegung: 6,1 km/h
Geschwindigkeit max.: 54,1 km/h

Aufstieg: 447 m
Abstieg: 430 m
Niedrigster Punkt: 261 m
Höchster Punkt: 496 m

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
0 m
Tiefster Punkt
0 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Im Ort kann man den Parkplatz an der Festhalle benutzen. Von hier startet die Tour. (260 m)
Koordinaten:
DG
49.207517, 7.862254
GMS
49°12'27.1"N 7°51'44.1"E
UTM
32U 417129 5451147
w3w 
///belegten.bahnhöfen.freundlichen

Ziel

Die Wanderung endet am Startpunkt.

Wegbeschreibung

Vom Startpunkt aus führt der Weg ein Stück in den Ort zurück. Dort biegt man dann unterhalb der Burgruine rechts auf einem Pfad in den Wald. Wir sind der Beschilderung zur Burgruine aber nur ein Stück gefolgt und sind dann links dem Weg gefolgt. Dieser umrundet die Ruine unterhalb und führt später direkt an der Burg auf den ursprünglichen Weg zurück. Durch diese Variante hatten wir das Glück, zwei Höhlen zu entdecken und über eine steile Treppe einen Felsen zu besteigen.

Die Burgruine sollte man auf jeden Fall besuchen. Von oben hat man wunderschöne Blicke über den Wasgau, und der Aufstieg über die Außentreppe ist etwas besonderes.

Anschließend wandert man hauptsächlich über Pfade und teilweise kurze Stücke über Forstwege. Der Wasgaublick lädt an sonnigen Tagen zum Picknick ein. Während man sein Essen genießt, schaut man über die Wälder und kann so wunderbar die Seele baumeln lassen.

Der Abstieg führt über einen Pfad zurück in den Ort. Dabei passiert man ausgewiesene Kletterfelsen und kann am Wochenende Kletteren dabei zuschauen, wie sie ihre Routen durch den Fels klettern. Dieser Teil des Weges war etwas stärker frequentiert, auf dem Rest waren wir weitestgehend die Einzigsten, die unterwegs waren.

Kurz vor dem Ziel führt der Weg durch einen schön angelegten und informativen Waldlehrpfad.

Durch diese Vielzahl an Abwechslung und der Möglichkeit immer wieder etwas Neues und Spannendes zu entdecken, macht diesen Weg zu einer perfekten Familienwanderung mit Kindern. Allerdings ist der Weg für Kinderwagen ungeeignet.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Über die B10 kommend, Ausfahrt Wilgartswiesen nehmen.

Koordinaten

DG
49.207517, 7.862254
GMS
49°12'27.1"N 7°51'44.1"E
UTM
32U 417129 5451147
w3w 
///belegten.bahnhöfen.freundlichen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
9,6 km
Dauer
2:29 h
Aufstieg
0 hm
Abstieg
0 hm
Rundtour aussichtsreich familienfreundlich geologische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.