Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Wanderung

J7 - Wanderung Syrauer Windmühle und Drachenhöhle

Wanderung · Vogtland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Vogtland e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
Karte / J7 - Wanderung Syrauer Windmühle und Drachenhöhle
150 300 450 600 750 m km 1 2 3 4 5 6 7 8 9

Sehenswertes: Windmühle, Drachenhöhle und Erlebnisgarten „TERRA VIVA“ in Syrau, Aussichtspunkt Krimnitz – herrlicher Blick auf Jößnitz sowie das Elster- und das Erzgebirge

9,7 km
2:30 h
112 hm
108 hm

Über den Knieweg und den Mühlenweg wandern wir zur Drachenburg mit der Syrauer Windmühle. Die Drachenburg ist mit 487 m die höchste Erhebung im Wandergebiet um Jößnitz. Das Meisterwerk der Mühlenbautechnik (Turmholländerwindmühle) ist bei einer Führung zu besichtigen. Eine weitere Sehenswürdigkeit erwartet und in Syrau. Beim Besuch der Tropfsteinhöhle wird die Sage des Drachentöters erzählt. In den Sommermonaten gibt es in der Höhle zudem eine Lasershow. Nach diesem umfangreichen Programm verläuft der Rückweg über Siebenlind, Kauschwitzer Weg, nach Jößnitz.

 

Diese Strecke ist auch für Nordic-Walking geeignet.

outdooractive.com User
Autor
Tourismusverband Vogtland
Aktualisierung: 06.06.2019

Höchster Punkt
481 m
Tiefster Punkt
383 m

Einkehrmöglichkeit

Gaststätte Pfaffenmühle GbR
Gaststätte "Lochbauer"

Weitere Infos und Links

weitere Einkehrmöglichkeiten:

  • Schlosshotel Jößnitz, Schlossstr. 2, Tel.: 03741 - 577750, Mo. Ruhetag

  • Gaststätte Zum Kuckuck, Lessingstraße 17 in Jößnitz, Tel.: 03741 - 521686, Di. u. Mi. Ruhetag

  • Landgasthof „Zum Kühlen Morgen“, 4c in Fröbersgrün, Tel.: 037431 - 86873, Mi. Ruhetag

  • Pension und Restaurant „Haus Vogtland“, Bahnhofstraße 25 in Syrau, Tel.: 037431 - 3342, Mo./Di. Ruhetag

Start

Schlosshotel Jößnitz (384 m)
Koordinaten:
Geographisch
50.544079, 12.135200
UTM
33U 297030 5603046

Ziel

Schlosshotel Jößnitz

Wegbeschreibung

Streckenverlauf: Streckenverlauf: Schlosshotel Jößnitz – Bahnhofstraße – Schulweg – Knieweg - Mühlenweg –Drachenburg - Syrau – entlang der Bahnlinie bis Bahnbrücke – Elsterberger Straße – Zum Plattenteich – Kauschwitzer Weg – Krimnitz – Schlosshotel Jößnitz

Die Wanderung zur Syrauer Windmühle führt vom Schloß Jößnitz durch das "Altdorf" Jößnitz über den Knieweg, vorbei an einem großen Stausee bis zum "Heiteren Blick". Bei klarem Wetter ist von hier aus eine phantastische Sicht auf die Höhen des Erzgebirges möglich. Nun beginnt der Mühlenweg und bereits nach wenigen Metern wird schon die Holländermühle auf der Drachenburg sichtbar. Die Drachenburg ist mit 487 Metern die höchste Erhebung um Jößnitz.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
9,7 km
Dauer
2:30 h
Aufstieg
112 hm
Abstieg
108 hm

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.