Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Radfahren

Breg- und Brigachaue

1 Radfahren • Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt:
Quellregion Donau
  • Die neu sanierte Donauquelle erstrahlt in neuem Glanz!
    / Die neu sanierte Donauquelle erstrahlt in neuem Glanz!
    Foto: Andreas Haller, Foto: Lichtemotionist.de | Tobias Raphael Ackermann
  • Brigachauen in der Stadt (Donaueschingen)
    / Brigachauen in der Stadt (Donaueschingen)
    Foto: Alpstein GmbH & Co.KG, Quellregion Donau
  • Blick nach Aufen
    / Blick nach Aufen
    Foto: Alpstein GmbH & Co.KG, Quellregion Donau
Karte / Breg- und Brigachaue
450 600 750 900 1050 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 18 Donauquelle Altstadt von Hüfingen Römische Badruine Hüfingen Remigiuskirche Zähringerstadt Bräunlingen Schellenberg Brigachaue

Für Kultur- und Naturliebhaber: Lernen Sie auf der Breg- und Brigachaue zahlreiche kulturelle highlights der Quellregion Donau kennen und genießen Sie die herrliche Landschaft der Baar rund um Donaueschingen, Hüfingen und Bräunlingen.

leicht
18,1 km
1:30 Std
123 hm
123 hm

Die drei Städte des Städtedreiecks werden durch den Fahrrad-Rundweg miteinander verbunden. Er setzt in Donaueschingen, an der Donauquelle, an, folgt der landschaftlich reizvollen Bregaue im Westen über Hüfingen und Bräunlingen und schließt über die Brigachaue wieder in Donaueschingen.

outdooractive.com User
Autor
Andreas Haller
Aktualisierung: 11.07.2018

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
798 m
675 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Bahnhof Donaueschingen (676 hm)
Koordinaten:
Geographisch
47.948460 N 8.498730 E
UTM
32T 462570 5310693

Ziel

Bahnhof Donaueschingen

Wegbeschreibung

Start dieser Tour ist am Bahnhof Donaueschingen. Wir folgen dem Fahrradwegweiser mit der Nummer 2 Richtung Stadtmitte. Bevor wir nach rechts in den Schlosspark in Richtung Hüfingen abbiegen, lohnt sich ein Abstecher in die Innenstadt und zur weltbekannten Donauquelle. Anschließend werfen wir im SChlosspark einen Blick auf das Fürstlich Fürstenbergische Schloss. Diese Residenz vereint den repräsentativen Anspruch eines Schlosses mit dem Wohnkomfort einer Villa der Belle Epoque. Entlang der zahlreichen kunstvoll angelegten Wasserflächen erreichen wir das Ende des Schlossparks, wo wir rechts in Richtung Hüfingen abbiegen. Wir kommen vorbei an Allmendshofen mit der Juniperusquelle und dem pittoresken roten Rathaus und erreichen der Breg folgend Hüfingen. Im Erholungsort Hüfingen führt der Radweg durch die historische denkmalgeschützte Altstadt mit Blick auf den idyllischen Mühlenkanal und die Stadtmühle. Entlang der Breg führt der Radweg zur Römischen Badruine. Die Wassertretstelle lädt zur Erfrischung ein. Der beschilderte Radweg führt weitern durch den Wald entlang der Breg direkt nach Bräunlingen mit seiner historischen Altstadt und dem Mühlentor. Kurz vor Bräunlingen fahren wir an der Buchhalde entlang bis zur Remigiuskirche. Bei der Löwenbrauerei geht es um die Kirchstraße hinunter am Rathaus und Gumppbrunnen vorbei zur Touristinformation am Mühlentor. Von hier fahren wir weiter an der Stadtkirche, dem Narrenbrunnen und Kelnhof-Museum vorbei in Richtung Bruggen. Die Landstraße wird gekreuzt und über eine Fahrrad- und Fußgängerbrücke queren wir die Breg, wo die Route auf einen Dammweg trifft. Nach einer längeren Waldstrecke entlang des Schellenbergs erreichen wir Aufen. Von hier geht es an der Brigach entlang wieder nach Donaueschingen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Die drei Städte sind mit dem Ringzug verbunden. Informationen unter www.ringzug.de.

Parken

Parken Sie am Bahnhof in Donaueschingen. Alternativ können Sie auch in Hüfingen und Bräunlingen in die Tour einsteigen.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.
Uwe Kreuz
02.07.2018
Schöne Tour, in dem Waldstück zwischen Hüfingen und Bräunlingen entlang am Bach hat es bei sommerlichen Temperaturen sehr viele Mücken. Für den Anstieg von Bräunlingen Richtung Aufen braucht man eine gute Ausdauer. Ich bin von Pfohren aus gestartet entlang dem Donauradweg nach Donaueschingen zum Fürstenberg Park. Waren dann knapp 30 km.
Bewertung

mehr zeigen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
18,1 km
Dauer
1:30 Std
Aufstieg
123 hm
Abstieg
123 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights

Statistik

: Std
 km
 hm
 hm
Höchster Punkt
 hm
Tiefster Punkt
 hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.