LogoRemstal-Route
Radlergruppe in den Remstäler Weinbergen

Bewertung

Remstal-Radweg

Details

Thomas Stärk

24.05.2020 · Community
Der Radweg verläuft zwischen Schwäbisch Gmünd und Waiblingen häufig dicht an der vielbefahrenen B29, also alles andere als idyllisch. Zwischen Schorndorf und Waiblingen oft ein Zickzack durch Industriegebiete und örtliche Nebenstraßen. Wer ein Naturerlebnis sucht, sollte woanders fahren. Der Welzheimer Wald bietet hier viel mehr, allerdings auch deutlich mehr Steigungen.

Profilbild
Medien
Video auswählen

Zuletzt hochgeladen

Wie lautet dein Kommentar?