Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Panoramastraße

Das Remstal motorisiert entdecken

Panoramastraße · Stuttgart und Umgebung
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverein Remstal-Route e. V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Foto: Alfred Blümle
  • Höllgasse Schorndorf
    / Höllgasse Schorndorf
    Foto: Tourismusverein Remstal-Route e. V.
  • Kloster Lorch
    / Kloster Lorch
    Foto: Tourismusverein Remstal-Route e. V.
  • Wunnebad Winnenden
    / Wunnebad Winnenden
    Foto: Stadt Winnenden
  • Blick ins Remstal
    / Blick ins Remstal
    Foto: Tourismusverein Remstal-Route e. V.
Karte / Das Remstal motorisiert entdecken
0 200 400 600 m km 10 20 30 40 50 60 Weinbau- & Skulpturenweg Schnait Historischer Stadtkern Schorndorf Kloster Lorch Bamboo Lounge & Adventure Golf

„Ganz gleich, von wo aus man sich dem Remstal nähert, der erste Eindruck ist, dass man den Wunsch, das ganze Tal zu erkunden, nicht mehr loswird,“ so äußern sich Besucher, die diesen „schönen Flecken“ vor den Toren Stuttgarts zum allerersten Mal entdecken. Wir laden Sie ein, das Remstal bei einem Tagesausflug mit dem Auto zu erkunden.
64,1 km
2:30 h
468 hm
587 hm
Wer einen abwechslungsreichen Tagesausflug ins Remstal machen möchte, der beginnt seine Route z.B. auf dem Weinbau- und Skulpturenweg in Weinstadt-Schnait. Auf einer Anhöhe über dem idyllischen Örtchen gelegen, erfahren Jung und Alt auf einem rund 3 km langen Rundweg durch die Weinberge mehr über die Jahrhunderte alte Weinkulturlandschaft. Der Schnaiter Wengerter (so werden die Winzer hier allgemein genannt) Ludwig Heeß hat dort das Winzerleben vergangener Zeiten mit Liebe zum Detail in Sandstein gemeißelt und wer möchte kann sich einen Audio-Rundgang mit dem Künstler persönlich hier herunterladen (Achtung: Schwäbisch!).

Weiter geht es dann bergan, die Route führt uns dabei über den Schurwald in das Örtchen Manolzweiler, dessen Landgasthaus Hirsch mit seinem Biergarten zu einer gemütlichen Rast angefahren werden kann, und bergab in Richtung Schorndorf. Die malerischen Gassen der historischen Altstadt mit ihrer Fachwerkkulisse sind zum Schlendern und Entdecken prädestiniert, bevor eines der zahlreichen Cafés oder aber die Gasthausbrauerei Kesselhaus, die einzige Brauerei im Remstal, zum Schlemmen oder Verweilen einladen. Wer möchte kann dort auch eines der zahlreichen Führungsangebote in Anspruch nehmen, es ist für jedes Alter etwas dabei.

Nun verlassen wir das Getümmel Schorndorfs und auch das Weinbaugebiet und fahren weiter durch die Streuobstlandschaft in Richtung Lorch. Weit sichtbar liegt hier das Kloster Lorch auf einer Anhöhe über dem Remstal, im Jahre 1102 wurde es von den Staufern als Familiengrablege gegründet und erinnert heute noch an das einflussreiche deutsche Königs- und Kaisergeschlecht. Wer möchte, kann sich von April bis Oktober immer sonntags einer Führung anschließen, jeden ersten und dritten Sonntag gibt es sogar eine Führung speziell für Kinder. Nebenan in der Stauferfalknerei können zu Vorstellungszeiten am Wochenende Falken, Adler und andere Greifvögel in spektakulärem Flug vor der großartigen Kulisse des Klosters und den drei Kaiserbergen beobachtet werden und bevor wir den Rückweg antreten, lohnt es sich auf der Terrasse des Waldcafé Muckensee noch ein Eis zu „schlotzen“ oder einen Cappuccino zu bestellen.

Es folgt dann die Rückfahrt in Richtung Winnenden, wobei wir ab Remshalden die Bundesstraße verlassen und eine Route über Rohrbronn, Hößlinswart und Birkmannsweiler wählen. Diese Route führt uns auf aussichtsreichen Wegen durch Wein- und Waldgebiete nach Winnenden, dem Zielpunkt unserer Tour. Hier lädt die Bamboo Lounge & Advenure Golf, eine einzigartige Kombination aus Lounge-Ambiente und Minigolfanlage, zu einer Runde Pommes und Burger bei einer Runde Geschicklichkeitsspiel ein. Wem das nach einem langen Ausflugstag dann doch zu viel Action sein sollte, der kann sich im nahegelegenen Wunnebad abkühlen und den Tag ausklingen lassen.

Höchster Punkt
497 m
Tiefster Punkt
243 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Weibau- & Skulpturenpfad, Weinstadt-Schnait (414 m)
Koordinaten:
Geographisch
48.786655, 9.427099
UTM
32U 531372 5403827

Ziel

Bamboo Lounge & Advenure Golf, Winnenden

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz oberhalb von Schnait aus, fahren Sie rechts in Richtung Manolzweiler und folgen der Kaiserstraße geradeaus bis zur Kreuzung Thomashardt, von wo aus wir in die  Landstraße in Richtung Schlichten links einbiegen und dann der Beschilderung in Richtung Schorndorf folgen. In der Innenstadt empfehlen wir Ihnen z.B. das Parkhaus am Arnold-Areal (bitte dem Parkleitsystem folgen). Sie verlassen Schorndorf am besten in Richtung Urbach, wo Sie auf die B29 in Richtung Schwäbisch Gmünd auffahren. Bei der Ausfahrt Lorch-Ost/Göppingen/Alfdorf die B29 verlassen und der Beschilderung in Richtung Kloster Lorch folgen.

Zurück geht es auf dem selben Weg, über die B29 in Richtung Stuttgart bis zur Ausfahrt Winterbach/Berglen/Remshalden, wo Sie links in Richtung Rohrbronn abbiegen. Dann folgen Sie der Landstraße in Richtung Hößlinswart und Steinach bzw. Erlenhof. Am Kreisverkehr biegen Sie dann links ab in Richtung Breuningsweiler und folgen der Landstraße bis Sie links in Richtung Wunnebad abbiegen müssen.

Anfahrt

B29 in Richtung Aalen bzw. Stuttgart, Ausfahrt Weinstadt-Schnait/ Beutelsbach. Am Kreisverkehr links in Richtung Beutelsbach. In Beutelsbach Hauptstraße folgen bis nach Schnait. In der Ortsmitte links abbiegen in Richtung Manolzweiler.

Parken

Parkplätze bei den Einkehr- und Sehenswürdigkeiten oder auf öffentlichen Flächen sowie Parkhäuser
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
64,1 km
Dauer
2:30 h
Aufstieg
468 hm
Abstieg
587 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.