Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Radtour

Über die Frickenhofer Höhe zum Bauern- und Technikmuseum

Radtour · Schwäbische Alb
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverein Remstal-Route e. V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Rehnenmühlesee
    / Rehnenmühlesee
    Foto: Touristik und Marketing GmbH Schwäbisch Gmünd
Karte / Über die Frickenhofer Höhe zum Bauern- und Technikmuseum
150 300 450 600 750 m km 5 10 15 20 25 30 35

Auf dieser Tour fahren Sie an dem privaten Bauern- und Technikmuseum in Seifertshofen vorbei, sowie an der Kirche in Täferrot und dem Rehnenmühlsee.
mittel
39,7 km
2:20 h
493 hm
485 hm
Am Bahnhof vorbei parallel zur Bahnlinie ins Schießtal, wo der Weg auf der Südseite des Freibades entlang an Tennisplätzen, ZF-Werk und Umspannwerk vorbei nach Herlikofen führt. Dort der Wegweisung nach Richtung Leinzell; am Ortsausgang jedoch direkt nach Brainkofen und dort am Ortseingang geradeaus zum Igginger Wasserturm. Danach links weg nach Leinzell und in dessen Ortsmitte links ab Richtung Täferrot. Nach einer scharfen Linkskurve rechts ab zum Götzenbachsee. An diesem vorbei weiter talaufwärts nach Vellbach. Auf der nun erreichten Frickenhofer Höhe ist es nur noch ein kurzes Wegstück bis nach Seifertshofen. Zurück wieder bis Vellbach, dort nach Verlassen des Ortes rechts ab Richtung Ruppertshofen, wiederum vor Erreichen der Ortschaft links ab und auf einem Parallelweg zur Autostraße bis Tierhaupten.

Den Ort durchqueren und bergab zum Rehnenmühlesee. Beiderseits des Ausflusses, der Rot, führen Fahrwege nach Täferrot. Durch diesen Ort hindurch geht es auf der Fahrstraße bei geringem Verkehr bergauf. Oben am Parkplatz rechts und gleich wieder links auf dem Fahrweg am Waldrand entlang zum Lindacher Wasserturm und weiter bis zu einem Betonweg, wo es links ab nach Mutlangen geht. In Mutlangen gleich links bis zur Druckknopfampel, dort rechts an der Hangkante entlang, bis rechts die Bebauung aufhört. Im spitzen Winkel geht ein Waldweg links ab, der uns zum Schießtal und auch zum Ausgangspunkt führt.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
531 m
Tiefster Punkt
317 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

Meist gut befestigte, überwiegend geteerte Geh- und Radwege oder Wege für Forst- und Landwirtschaft. Zwei Steigungen vor Herlikofen bzw. Vellbach, eine leichtere Steigung auf dem Rückweg hinter Täferrot.

Weitere Infos und Links

Der Prospekt  "Die 13 schönsten Fahrradtouren rund um Schwäbisch Gmünd" ist beim i-Punkt Schwäbisch Gmünd oder beim Tourismusverein Remstal-Route e.V. erhältlich.

Start

Schwäbisch Gmünd, Bahnhof (317 m)
Koordinaten:
Geographisch
48.801620, 9.788840
UTM
32U 557926 5405703

Ziel

Schwäbisch Gmünd, Bahnhof

Wegbeschreibung

Schwäbisch Gmünd - Schießtal - Herlikofen - Brainkofen - Igginger Wasserturm - Leinzell - Götzenbachsee - Vellbach - Seifertshofen - Vellbach - Ruppertshofen - Tierhaupten - Rehnenmühlesee - Täferrot - Lindacher Wasserturm - Mutlangen - Schießtal - Schwäbisch Gmünd

Öffentliche Verkehrsmittel

Regionalbahn aus Richtung Stuttgart bzw. Aaalen bis Schwäbisch Gmünd ZOB.

Eine genaue Fahrplanauskunft für Ihren Abfahrtsort erhalten Sie beim 3-Löwen-Takt.

Anfahrt

B29 von Stuttgart/Aalen kommend bis Ausfahrt Schwäbisch Gmünd/ Lorcher Str. Am ersten Kreisverkehr geradeaus, am zweiten dann links (von Stuttgart kommend) bzw. rechts (von Aalen kommend) abbiegen. Zum kostenfreien Parkplatz halten Sie sich dann links auf die Taubentalstraße stadtauswärts.

Parken

Parkplatz Taubentalstraße (kostenfrei) oder Bahnhof (gebührenpflichtig).
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Die Freizeitkarte F521 Göppingen (1:50.000) ist beim Tourismusverein Remstal-Route e.V., beim Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg oder im Buchhandel erhältlich.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
39,7 km
Dauer
2:20 h
Aufstieg
493 hm
Abstieg
485 hm
Rundtour

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.