Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderung

Geiststeinweg - Urbach

Wanderung · Welzheimer Wald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Remstal Tourismus e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Der Geiststein
    / Der Geiststein
    Foto: Remstal Tourismus e.V.
  • / Das Litzelbachtal
    Foto: Remstal Tourismus e.V.
  • / Tafel Geiststein
    Foto: Remstal Tourismus e.V.
  • / Wanderparkplatz Bärenbach
    Foto: Remstal Tourismus e.V.
m 600 500 400 300 6 5 4 3 2 1 km

mittel
6,4 km
2:05 h
150 hm
150 hm

Durch das romantische Litzelbachtal geht es in den Wald hineien und nach kurzer Wegstrecke steil bergauf. Am Ende des steilen Anstiegs befindet sich links eine Schutzhütte an einer Kreuzung. Dort führt der Weg nach links auf den Breitengehrenweg. Diesem folgend geht es dann nach der Beschilderung auf einem unbefestigten Weg durch den Wald zum Geiststein. Diese Felsengebilde aus Stubensanstein hat sich durch Erosion gebildet. Im 16. und 17. Jahrhundert hielten die der Verfolgung ausgesetzten „Wiedertäufer“ dort heimlich ihre Gottesdienste ab. Später wurde der Fels ausgearbeitet zu einer Kanzel für die königlich-württembergischen Jäger. Vom Geiststein geht es weiter über den Klemmergehrn auf dem alten Oberamtsgrenzweg und Eulenbergweg zum Klemmerbächle. Von dort sind des dann nur noch wenige Minuten zurück zum Ausgangspunkt. Von dort gelangt man in wenigen Geh-Minuten zum Ausfluglokal „Bärenhof“.

Autorentipp

Genießen Sie den Wanderweg durch dichte und ruhige Wälder.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
435 m
Tiefster Punkt
287 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Bärenhof

Start

Wanderparkplatz „Bärenbach“, Urbach (292 m)
Koordinaten:
Geographisch
48.820808, 9.604621
UTM
32U 544381 5407712

Ziel

Wanderparkplatz „Bärenbach“, Urbach

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Regionalexpress (RE) aus Richtung Stuttgart bzw. Aalen kommend bis Schorndorf, dann umsteigen in die Buslinie 243A Richtung Urbach bis zur Haltestelle „Friedenskirche“. Anschließender Fußweg von ca. 3,4 km. 

Eine genaue Fahrplanauskunft für Ihren Abfahrtsort erhalten Sie beim Regionalbahn 3-Löwen-Takt

Anfahrt

B29 von Richtung Stuttgart bzw. Aalen kommend bis Ausfahrt Richtung Plüderhausen, dann Beschilderung nach Urbach folgen und Richtung Gaststätte Bärenhof fahren. 

Parken

Kostenfreie Parkplätze auf dem Wanderparkplatz "Bärenbach"
Mo-Fr: anfahrbar
Sa u. So: Parkplatz Remstal Gartenschau beim Bahnhof (Shuttleverkehr)

Alternativ kostenfreie Parkplätze am Freibad Urbach

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
6,4 km
Dauer
2:05 h
Aufstieg
150 hm
Abstieg
150 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Etappentour kulturell / historisch botanische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.