Remstal-Route
Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Wanderung

Glaubensweg 16 Marienweg

Wanderung · Schwäbische Alb
Verantwortlich für diesen Inhalt
Remstal Tourismus e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Marienkapelle Wißgoldingen
    / Marienkapelle Wißgoldingen
    Foto: Touristik und Marketing GmbH Schwäbisch Gmünd
  • / Pfarrkirche St. Johannes Baptist
    Foto: Touristik und Marketing GmbH Schwäbisch Gmünd
  • / Blick von der Marienkapelle
    Foto: Touristik und Marketing GmbH Schwäbich Gmünd
m 800 700 600 500 6 5 4 3 2 1 km

Die Wanderung führt von der schön gelegenen Hochfläche Wißgoldingens hinab in ein leicht abschüssiges Waldgebiet. DieWaldwege sind teilweise geschottert und asphaltiert und werden von Kleinsträuchern und Wildstauden umgeben. Der ebene Teilder Wanderung durchläuft oberhalb des Waldes die Ortschaft Wißgoldingen, die einen herrlichen Ausblick über die Drei Kaiserberge bieten.
6 km
1:40 h
105 hm
105 hm
Ausgang der Tour ist die romanische PfarrkircheSt. Johannes Baptist, die bereits 1275 erstmals urkundlich erwähnt wurde. Des Weiteren befindet sich am Ortsrand eine Grotte mit anschließendem Kreuzweg. Dieser führt durch ein kleines Waldstückhinauf zur Marienkapelle. Sie ist ein ehemaliger Wallfahrtsortaus dem Jahre 1765. Aufgrund des lockeren und nährstoffreichen Bodens wird die Hochfläche um Wißgoldingen herum landwirtschaftlich stark genutzt. Ausgedehnte Felder bieten dem Betrachter gerade in der Sommerzeit einen reizvollen Anblick. Des Weiteren besitzt die Tour einen schönen Waldweg, der von Kleinsträuchern und Blütenstaudenbegleitet wird. Auch für Pilzsammler ist dieser Mischwald ein sehr interessantes Gebiet.

Autorentipp

Ein Besuch der Pfarrkiche St. Baptist in Wißgoldigen darf bei dieser Wanderung nicht fehlen.
outdooractive.com User
Autor
Cornelia Steinbach
Aktualisierung: 19.09.2019

Höchster Punkt
558 m
Tiefster Punkt
498 m

Ausrüstung

Der Wanderweg ist das ganze Jahr über mit leichtem Wanderschuh begehbar.

Start

Pfarrkirche St. Baptist, Wißgoldigen (542 m)
Koordinaten:
Geographisch
48.731665, 9.812507
UTM
32U 559747 5397945

Ziel

Pfarrkirche St. Baptist, Wißgoldigen

Wegbeschreibung

Ausgang der Tour ist die romanische Pfarrkirche St. Johannes Baptist. Des Weitern befindet sich am Ortsrand eine Grotte mit anschließendem Kreuzweg. Dieser führt durch ein kleines Wäldchen hinauf zur Marienkapelle. Sie ist ein ehemaliger Wallfahrtsort aus dem Jahre 1765.

Die Wanderung führt von der schön gelegenen Hochfläche Wißgoldingen hinab in ein leicht abschüssiges Waldgebiet. Die Waldwege sind teilweise geschottert und asphaltiert und werden von Kleinsträuchern und Wildstauden umgeben. Der ebene Teil der Wanderung durchläuft oberhalb des Waldes die Ortschaft Wißgoldingen und deren angrenzend Felder und Wiesen, die einen herrlichen Ausblick über die Drei-Kaiserberge bieten.

Aufgrund des Höhenunterschieds und der Beschaffenheit der Waldwege ist das Befahren mit dem Kinderwagen nur auf der Hochfläche möglich. Ansonsten ist es eine relativ leichte Wanderung, die Jung und Alt Freude bereiten wird.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der Bahn nach Schwäbisch Gmünd, vom Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) mit der Linie 4 nach Wißgoldingen, Haltestelle Bezirksamt oder vom Filstal mit der Bahn nach Süßen und mit dem Regional Bus 7689 nach Wißgoldingen, Haltestelle Bezirksamt.

Anfahrt

Mit dem Pkw von Schwäbisch Gmünd über Rechberg nach Wißgoldingen oder von Süßen über Donzdorf nach Wißgoldingen.

Parken

Parkplatz bei der Kirche oder Wanderparkplatz am Stuifen.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Wanderführer: Glaubenswege "Wege für den Geist; die Seele; zum Wandern und Genießen"

ISBN 987-3-95747-037-9


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
6 km
Dauer
1:40h
Aufstieg
105 hm
Abstieg
105 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.