Remstal-Route
Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Wanderung

Glaubensweg 17 Wallfahrtsweg

Wanderung · Schwäbische Alb
Verantwortlich für diesen Inhalt
Remstal Tourismus e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Touristik und Marketing GmbH Schwäbisch Gmünd
  • /
    Foto: Touristik und Marketing GmbH Schwäbisch Gmünd
  • /
    Foto: Touristik und Marketing GmbH Schwäbisch Gmünd
  • /
    Foto: Touristik und Marketing GmbH Schwäbisch Gmünd
m 700 600 500 400 10 8 6 4 2 km

In ständiger Nähe zu den Drei-Kaiser-Bergen ist dies eine landschaftlichausgedehnte und abwechslungsreiche Wanderung mit zwei steileren Auf- bzw. Abstiegen, welche einen herrlichen Ausblicküber die nähere Umgebung und die Albkante bietet.
mittel
10 km
2:49 h
237 hm
237 hm
Ausgang der Tour ist die romanische Pfarrkirche St.Johannes Baptist, die bereits 1275 erstmals urkundlich erwähntwurde. Teilstrecken dieses Wanderwegs benutzten früher die Wallfahreraus Wißgoldingen bzw. Weilerstoffel, um auf den Hohenrechbergzu gelangen. Des Weiteren befindet sich am Ortsrand vonWißgoldingen eine Grotte mit anschließendem Kreuzweg. Dieserführt durch ein kleines Waldstück hinauf zur Marienkapelle. Sieist ein ehemaliger Wallfahrtsort aus dem Jahre 1765.

Autorentipp

Ein Besuch in der Wallfahrtskirche auf dem Hohenrechberg darf bei dieser Wanderung nicht fehlen.
outdooractive.com User
Autor
Cornelia Steinbach
Aktualisierung: 19.09.2019

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
604 m
Tiefster Punkt
446 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Die Wegekennzeichung erfolgt auf diesem Glaubenweg mittels dem Glaubenswege Logo

Ausrüstung

Der Wanderweg ist das ganze Jahr über mit leichtem Wanderschuh begehbar.

Start

Pfarrkirche St. Johannes Baptist, Wißgoldingen (541 m)
Koordinaten:
Geographisch
48.731132, 9.812418
UTM
32U 559741 5397886

Ziel

Pfarrkirche St. Johannes Baptist, Wißgoldingen

Wegbeschreibung

Ausgang der Tour ist die romansiche Pfarrkirche St. Johannes Baptist, die bereits 1275 erstmals urkundlich erwähnt wurde. Teilstrecken dieses Wanderweges benutzten früher die Wallfahrer aus Wißgoldingen bzw. Weilerstoffel, um auf den Hohenrechberg zu gelangen. In ständiger Nähe zu den Drei Kaiserbergen ist dieser Wanderweg eine landschaftlich ausgedehnte und abwechslungsreiche Wanderung mit zwei steileren Auf- bzw. Abstiegen, welche einen herrlichen Ausblick über die nähere Umgebung und die Albkante bietet. Ausgedehnte Felder und Wiesen verschiedenster Art, die oft mit alten Obstbäumen oder auch nur mit einzelnen Feldgehölzern bewachsen sind, säumen den Weg. Deren Grenzen sind  häufig reichblühende Wildhecken. Einen bleibenden Eindruck hinterlassen sicherlich auch die Aussiedlerhöfe mit der von ihnen geprägten Natur. So sieht man beispielsweise in dieser Gegend die ökologisch wertvollen Streuobstwiesen, deren Produkt als Naturschutzfaktor nicht nur für die Bewohner der Ostalb, sondern auch für Flora und Fauna einen unverzichtbaren Wert darstellen.

Die Strecke eignet sich aufgrund der Höhenunterschiede nur bedingt für Kinderwagen und Personen mit Gehbeschwerden.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Pkw von Schwäbisch Gmünd über Rechbergnach Wißgoldingen oder von Süßen über Donzdorf nach Wißgoldingen;Parkplatz bei der Kirche oder Wanderparkplatz am Stuifen.ÖPNV: Mit der Bahn nach Schwäbisch Gmünd, vom Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) mit der Linie 4 nach Wißgoldingen, HaltestelleBezirksamt oder durchs Filstal mit der Bahn nach Süßen und mitdem Regionalbus 7689 nach Wißgoldingen, Haltestelle Bezirksamt.

Anfahrt

Von Schwäbisch Gmünd kommend über den Rechberg nach Wißgoldingen.

Ausgangspunkt: Pfarrkirche St. Johannes Bapist

Geokoordinaten: 48.731329, 9.812125

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Glaubenswege-Wanderführer " Wege für den Geist; die Seele; zum Wandern und Genießen

ISBN 978-3-95747-037-9


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
10 km
Dauer
2:49h
Aufstieg
237 hm
Abstieg
237 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.