Remstal-Route
Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Wanderung

Rittersteig - Schwäbisch Gmünd

Wanderung · Schwäbische Alb
Verantwortlich für diesen Inhalt
Remstal Tourismus e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Die Burgruine auf dem Rechberg
    / Die Burgruine auf dem Rechberg
    Foto: Remstal Tourismus e.V.
m 900 800 700 600 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Zum Roten Löwen Wallfahrtskirche Hohenrechberg Burgschänke Hohenrechberg Spielplatz Aussichtspunkt Aussichtspunkt Burgruine Rechberg Spielplatz

Bei dieser kurzen, landschaftlich wie auch kulturell sehr attraktiven Rundtour können kleine als auch große Entdecker einen der beeindruckenden Dreikaiserberge besteigen: Den Hohenrechberg

mittel
3,2 km
1:07 h
166 hm
166 hm

Bei dieser landschaftlich wie auch kulturell sehr attraktiven Rundtour besteigen die Wanderer den Hohenrechberg - einen der Dreikaiserberge. Der Weg führt zunächst zur barocken Wallfahrtskirche St. Maria, die auf einem 707 m hohen Plateau mit traumhafter Aussicht erbaut wurde. Auf naturbelassenen Pfaden erreicht man nach einem ruhigen und idyllischen Stück durch den Wald die Burgruine Hohenrechberg. Diese erinnert an den Glanz der Staufer und des Ritter- und Grafengeschlechts von Rechberg und Rothenlöwen. Was rund 600 Jahre hindurch keine Belagerer schafften, vollbrachten Naturgewalten: 1865 schlug bei einem Wintergewitter der Blitz ein und die Kernburg brannte fast völlig aus. Heutzutage gilt die Burgruine Rechberg als eine der schönsten in Schwaben. Wer den phantastischen Ausblick von der Burgruine in aller Ruhe genießen möchte, kann hier eine Rast einlegen, bevor der Weg wieder zurück zum Ausgangspunkt führt.

Autorentipp

Unterwegs nicht verpassen: die Burgruine und die Wallfahrtskirche.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
701 m
Tiefster Punkt
579 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Parkplatz Hohenstaufenstraße (neben der Turnhalle), Rechberg (586 m)
Koordinaten:
Geographisch
48.754073, 9.788221
UTM
32U 557935 5400417

Ziel

Parkplatz Hohenstaufenstraße (neben der Turnhalle), Rechberg

Wegbeschreibung

Grundschule Rechberg - Wallfahrtskirche St. Maria - Burgruine Hohenrechberg - Grundschule Rechberg

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Regionalexpress (RE) aus Richtung Stuttgart bzw. Aalen kommend bis Schwäbisch Gmünd, dann umsteigen in die Buslinie 4 und bei der Haltestelle Rechberg-Schule aussteigen. 

Eine genaue Fahrplanauskunft für Ihren Abfahrtsort erhalten Sie beim Regionalbahn 3-Löwen-Takt

Anfahrt

B29 von Richtung Stuttgart bzw. Aalen kommend bis Ausfahrt Schwäbisch Gmünd. In Schwäbisch Gmünd in Richtung Straßdorf fahren und in Straßdorf angekommen dann in Richtung Wißgoldingen.

Parken

Kostenfreie Parkplätze an der Turnhalle.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
3,2 km
Dauer
1:07h
Aufstieg
166 hm
Abstieg
166 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.