Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderung

Urbacher Rundwanderungen 2: zum alten Königstein

Wanderung · Stuttgart und Umgebung
Verantwortlich für diesen Inhalt
Remstal Tourismus e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Stadt Urbach
0 150 300 450 600 m km 1 2 3 4 5

Waldwanderung vobei am Königstein zum Hopfengartenweg mit Fernsicht nach Buhlbronn.
leicht
5,3 km
2:00 h
147 hm
147 hm
Wir gehen den Rottobelweg abwärts bis zur ersten Abzweigung und halten uns rechts ins freie Wiesental. 20 m nach Wiedereintreten in den Wald steht links einer der seltenen Tulpenbäume mit seiner interessanten Frühlingsblüte. Nach Überqueren des Urbachs gehen wir nach links in den Hopfengartenweg.

Vorbei an den Birken und dem Naturdenkmal Krummwegle gehen wir bei der nächsten Abzweigung nach rechts in den Häuleweg, nach weiteren 200 m nach rechts in den Roßhimmelweg hinein. Nicht nur Ross und Reiter fühlen sich wie im Himmel, sondern auch der Wanderer. Wo der Wald sich öffnet, sehen wir die letzten Wiesen des Gutenauertales und der Katzenbronnbach fließt dem Urbach zu.

Dort gehen wir den Häuleweg weiter und kommen an die Abzweigung Alter Welzheimer Weg, den gehen wir bergauf. Nach links zweigt dann der Königsteinweg ab. Der Alte Welzheimer Weg könnte seine Weiterführung im sog. „Ochsensträßchen“ haben und somit eine Verbindung zwischen Schorndorf und Welzheim gewesen sein. Nach einer weit geschwungenen Rechtskurve geht im 45°-Winkel ein schlechter Waldweg rechts aufwärts zum Königstein (100m), ein schlichter Gedenkstein zum 25-jährigen Regierungsjubiläum von König Wilhelm I., 1841.

Wir gehen zurück zum Königsteinweg und wandern in gleicher Richtung weiter bis zum Hopfengartenweg. Von hier haben wir eine Fernsicht nach Buhlbronn. Nun gehen wir links bergab und zum Ausgangspunkt zurück.

Wir gehen den Rottobelweg abwärts bis zur ersten Abzweigung und halten uns rechts ins freie Wiesental. 20 m nach Wiedereintreten in den Wald steht links einer der seltenen Tulpenbäume mit seiner interessanten Frühlingsblüte. Nach Überqueren des Urbachs gehen wir nach links in den Hopfengartenweg.

Vorbei an den Birken und dem Naturdenkmal Krummwegle gehen wir bei der nächsten Abzweigung nach rechts in den Häuleweg, nach weiteren 200 m nach rechts in den Roßhimmelweg hinein. Nicht nur Ross und Reiter fühlen sich wie im Himmel, sondern auch der Wanderer. Wo der Wald sich öffnet, sehen wir die letzten Wiesen des Gutenauertales und der Katzenbronnbach fließt dem Urbach zu.

outdooractive.com User
Autor
Gemeindeverwaltung Urbach, 2004
Aktualisierung: 15.07.2015

Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
412 m
Tiefster Punkt
295 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Die Urbacher Wanderkarte ist gegen einen Unkostenbeitrag von 2,50 € (evtl. zzgl. Verpackung und Versand) beim Rathaus Urbach oder beim Tourismusverein Remstal-Route erhältlich.

Start

Parkplatz Rottobelweg (beim Wellingshof), Urbach (324 m)
Koordinaten:
Geographisch
48.835603, 9.562404
UTM
32U 541270 5409333

Ziel

Parkplatz Rottobelweg (beim Wellingshof), Urbach

Wegbeschreibung

Rottobelweg – Gutenauertalweg – Hopfengartenweg – Häuleweg – Alter Welzheimer Weg – Königsteinweg – Hopfengartenweg – Rottobelparkplatz

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Regionalbahn aus Richtung Stuttgart oder Aalen kommend bis Haltestelle Haubersbronn Mitte. Dann ca 25 Minuten Fußweg in Richtung Wellingshof.

Anfahrt

B29 aus Richtung Stuttgart oder Aalen kommend bis Ausfahrt Schorndorf/Rudersberg/Welzheim . In Richtung Haubersbronn auf Wieslauftalstraße fahren. In Haubersbronn rechts in Richtung Wellingshof abbiegen auf Welzheimer-Wald-Str. und nach 300 m rechts auf Urbacher Str. abbiegen. Am Ortsende von Wellingshof links abbiegen.

Parken

Am Wanderparkplatz Rottobelweg.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
5,3 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
147 hm
Abstieg
147 hm
Rundtour aussichtsreich kulturell / historisch kinderwagengerecht

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.