Teilen
Merken
Drucken
Tour hierher planen
Einbetten
Hotel  

Landgasthof Läuterhäusle

Hotel · Schwäbische Alb
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schwäbische Alb Tourismusverband e.V. Verifizierter Partner 
  • /
  • /
  • /
  • /
  • /
Karte / Landgasthof Läuterhäusle

Landgasthof Läuterhäusle

ESSA OND TRENGA
HÄLT LEIB UND SEEL ZAMMA

... dass sich Leib und Seele, lieber Gast, bei Ihnen in einträchtiger Harmonie befinden mögen, dafür sorgen Keller und Küche des Läuterhäusle, weil wir mit diesem schwäbischen Namen Gemütlichkeit und Behaglichkeit anstreben.

DIE GESCHICHTE DES "LÄUTERHÄUSLE"

Der Name des Gebäudes kommt von einem hier gestandenen Läuterfeuer des alten Eisenhammerwerkes, wo Erz für den Hochofen bis zum Jahre 1678 geläutert wurde. Gegen Ende des 17. Jahrhunderts bewahrten die Besitzer der Kocherburg in diesem Gebäude ihre Jagd- und Fischereigeräte auf.

Nach Zerstörung der Burg wurde dieses "Zeughaus" aufgegeben und im Jahr 1837 als Gaststätte eingerichtet.

Im Jahre 1924 ging das Haus, das dem württembergischen Staat gehört hatte, in Privatbesitz über. Seit dieser Zeit haben sich die Besitzer stets für Verschönerungen des Gasthauses eingesetzt, und erst 1951 wurden wiederum umfangreiche Renovierungen durchgeführt.

Seit 1990 wird das traditionsreiche Lokal als Landgasthof Läuterhäusle unter Regie von Familie Brigitte und Michael Asbrock geführt.

Erwähnen möchten wir auch unseren OptiMahl Partyservice.

Ob eine kleine Feier im Betrieb oder zu Hause, eine Gala-Veranstaltung oder ein großes Familienfest, wir kommen überall hin und gestalten den kulinarischen Rahmen nach Ihren Wünschen.

Unsere Öffnungszeiten:

Dienstag bis Samstag ab 14 Uhr durchgehend bis 23 Uhr

Sonntag ab 10 Uhr durchgehend bis 21 Uhr

Montag Ruhetag

Gerne öffnen wir auch auf Anfrage für Feiern und Gruppen


Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Touren in der Umgebung

Fernwanderweg Ipf
16.03.2010
mittel
28 km
7:57 h
441 hm
478 hm
von Schwäbische Alb Tourismusverband e.V.,   Schwäbische Alb Tourismusverband e.V.
Radtour · Schwäbische Alb

Remstal-Radweg Etappe 4

28.05.2019
leicht Etappe 4
29,7 km
2:08 h
190 hm
78 hm
von Tourismusverein Remstal-Route e. V. ,   Tourismusverein Remstal-Route e. V.
Fernradweg · Schwäbische Alb

Kocher-Jagst-Radweg

20.02.2013
mittel
332 km
23:25 h
1920 hm
1920 hm
7
von Silke Rüdinger - Hohenlohe+Schwäbisch Hall Tourismus e.V. Heinz Obinger ,   Hohenlohe + Schwäbisch Hall Tourismus e.V.

Alle Touren auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


radfreundlich

Landgasthof Läuterhäusle

Waldhäuser Str. 109 
73432 Aalen
Telefon +49 7361 9889 0
  • 3 Touren in der ...
16.03.2010
mittel
28 km
7:57 h
441 hm
478 hm
von Schwäbische Alb Tourismusverband e.V.,   Schwäbische Alb Tourismusverband e.V.
Radtour · Schwäbische Alb

Remstal-Radweg Etappe 4

28.05.2019
leicht Etappe 4
29,7 km
2:08 h
190 hm
78 hm
von Tourismusverein Remstal-Route e. V. ,   Tourismusverein Remstal-Route e. V.
Fernradweg · Schwäbische Alb

Kocher-Jagst-Radweg

20.02.2013
mittel
332 km
23:25 h
1920 hm
1920 hm
7
von Silke Rüdinger - Hohenlohe+Schwäbisch Hall Tourismus e.V. Heinz Obinger ,   Hohenlohe + Schwäbisch Hall Tourismus e.V.
  • 3 Touren in der...