Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour empfohlene Tour

BurgenREICH Kraichgau Radrunde rund um Neckarbischofsheim

Radtour · Rhein-Neckar-Kreis
Verantwortlich für diesen Inhalt
Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Radweg zwischen Zuzenhausen und Eschelbronn
    / Radweg zwischen Zuzenhausen und Eschelbronn
    Foto: Beate Otto, Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis
  • / Radweg zwischen Neidenstein und Waibstadt
    Foto: Beate Otto, Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis
m 250 200 150 30 25 20 15 10 5 km Mühlencafé und … Zuzenhausen Burganlage Neidenstein Prachttor Prachttor Altort Neidenstein
Neckarbischofsheim mit gleich drei Burgen und Schlössern ist unser Start- und Endpunkt dieser abwechslungsreichen Radrunde. Die Kleinstadt liegt an der Grenze zwischen dem nördlichen Kraichgau und dem kleinen Odenwald. Von dort führt uns die Tour über landwirtschaftliche Wege und Waldwege in die Nachbarschaft auf den Spuren Kraichgauer Adelsgeschlechter. Das Kraichgauer Hügelland heißt nicht umsonst so. Ein paar Hügel sind zu meistern, dafür werden wir mit schönen Ausblicken belohnt.
Strecke 32,7 km
2:25 h
315 hm
316 hm

Die Tour führt uns weg von den Verkehrsstraßen über Felder und Wälder zu den liebenswerten Kraichgauorten mit ihren kleinen Perlen. Highlights der Tour sind das Mausoleum in Waibstadt, die Burgruine in Daisbach, das Burgdörfchen Neidenstein und der Schlosspark in Neckarbischofsheim mit dem Alten und Neuen Schloss.

Lassen Sie Ihre Blicke schweifen, genießen Sie die interessanten Geschichten zu unseren Kleinoden.       

Autorentipp

Gönnen Sie sich unterwegs in Zuzenhausen eine Erfrischung und kosten Sie das regional gebraute Bier von der örtlichen Dachsenfranzbrauerei. Selbstverständlich gibt es auch "Radler".

Am Ende der Tour bietet sich ein Einkehrschwung in Neckarbischofsheim an. Hier befinden sich im Umkreis von nur wenigen Gehminuten vom Schlosspark gleich fünf Gastronomiebetriebe mit unterschiedlichsten Angeboten.

  

Profilbild von Beate Otto
Autor
Beate Otto
Aktualisierung: 21.10.2020
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
255 m
Tiefster Punkt
142 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Schlossrestaurant und Hotel Neckarbischofsheim

Weitere Infos und Links

RadServicestationen und E-Bike Ladestationen befinden sich auf der Strecke.

Start

An der Alexanderburg (das heutige Rathaus) in Neckarbischofsheim. Hinter dem Gebäude befinden sich weitere Parkplätze. (174 m)
Koordinaten:
DD
49.292364, 8.961240
GMS
49°17'32.5"N 8°57'40.5"E
UTM
32U 497181 5459958
w3w 
///ausgerichtete.leim.rollen

Ziel

Schlosspark Neckarbischofsheim

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

S51 von Heidelberg Richtung Aglasterhausen bis Waibstadt/Neckarbischofsheim Nord.

Von hier ist es ebenfalls möglich in die Rundtour einzusteigen. Ca. 2 km in Richtung Neckarbischofsheim bis zur Pulvermühle. Von dort nach rechts und weiter der Rundtour folgen.

Der Rückweg führt über die Orte Eschelbronn, Neidenstein, Waibstadt und Neckarbischofsheim Nord die durch die S51 verbunden werden.

 

    

Anfahrt

Anfahrt: A6 Abfahrt Sinsheim, weiter auf B292 Richtung Mosbach. Von dort auf die L549 nach Neckarbischofsheim.

Parken

Direkt am Ausgangspunkt der Alexanderburg (heutiges Rathaus in Neckarbischofsheim) befinden sich mehrere kostenfreie Parkplätze.

Koordinaten

DD
49.292364, 8.961240
GMS
49°17'32.5"N 8°57'40.5"E
UTM
32U 497181 5459958
w3w 
///ausgerichtete.leim.rollen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
32,7 km
Dauer
2:25 h
Aufstieg
315 hm
Abstieg
316 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.