Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour empfohlene Tour

Kraichgau-Stromberg: Sport&Technik-Tour

· 1 Bewertung · Radtour · Sinsheimer Erlebnisregion
Verantwortlich für diesen Inhalt
Land der 1000 Hügel - Kraichgau-Stromberg Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Sinsheim - Auto und Technik Museum
    / Sinsheim - Auto und Technik Museum
    Foto: Janine Müller, Kraichgau-Stromberg Tourismus e.V.
  • / Sinsheim - WIRSOL - Rhein Neckar Arena
    Foto: Janine Müller, Kraichgau-Stromberg Tourismus e.V.
  • / Sinsheim - Burg Steinsberg
    Foto: Janine Müller, Kraichgau-Stromberg Tourismus e.V.
  • /
    Foto: Janine Müller, Land der 1000 Hügel - Kraichgau-Stromberg
m 250 200 150 100 30 25 20 15 10 5 km
Wahre Welt-Sensationen erwarten Dich in Sinsheim.
leicht
Strecke 32,2 km
2:23 h
230 hm
230 hm
Nimm Dir Zeit für die begehbare Concorde der Air France, die russische Tupolev und für die PS-starken Formel-1-Boliden. Das Technik Museum Sinsheim ist ein moderner Abenteuerspielplatz für Technik-Fans und die ganze Familie. Im Norden kommst Du ins „Fußballdorf Hoffenheim“ und vorbei am Trainingscenter der TSG 1899 in Zuzenhausen. Im Süden lockt die Burg Steinsberg mit schönen Weinbergen an den Hängen.
Profilbild von Geschäftsstelle Kraichgau-Stromberg Tourismus e.V.
Autor
Geschäftsstelle Kraichgau-Stromberg Tourismus e.V.
Aktualisierung: 27.08.2020
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
282 m
Tiefster Punkt
146 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Kraichgau-Stromberg Tourismus e.V., Melanchthonstraße 3, 75015 Bretten, Tel: +49 (0) 7252 / 9633-0, Fax: +49 (0) 7252 / 9633-12, info@kraichgau-stromberg.com, www.kraichgau-stromberg.com

Start

Sinsheim-Museum (162 m)
Koordinaten:
DD
49.241180, 8.899655
GMS
49°14'28.2"N 8°53'58.8"E
UTM
32U 492696 5454272
w3w 
///ober.kamine.sanfte

Ziel

Sinsheim-Museum

Wegbeschreibung

Start der Tour ist der Bahnhaltepunkt “Sinsheim-Museum”. Von
dort geht es zum Auto & Technik-Museum.
An der Hauptstraße rechts und die Nächste links Richtung Stadion
(Rhein-Neckar-Arena) bzw. Weiler. Nach der Autobahnunterführung
liegt rechter Hand das Stadion.
Die Tour führt geradeaus am Naturschutzgebiet entlang. An den
Gabelungen jeweils rechts halten und dem Tal folgen. Weiter geradeaus
auf dem Rad-/Fußweg an der Hauptstraße entlang.
Am Ende des Radweges geradeaus über die Hauptstraße, dann
links in den landwirtschaftlichen Nutzweg und bergauf nach Weiler.
Am Ortseingang (den Abstecher zur Burg Steinsberg solltest Du
Dir nicht entgehen lassen) links auf der Hauptsraße bergab Richtung
Steinsfurt und in der Linkskurve geradeaus auf dem landwirtschaftlichen
Nutzweg.
Dem asphaltierten Weg geradeaus und bald bergab folgen.
An der Gabelung mit dem Baum halb rechts und dem „Burgweg”
über die Autobahn und nach Steinsfurt hinein geradeaus durch
das Wohngebiet folgen.
Am Ende der Straße links bergab und die Nächste links in die „Keltergasse”.
An deren Ende links und die Nächste rechts in den „Froschwiesenweg”.
Geradeaus über die Hauptstraße und dem asphaltierten
Weg, bald am Bahndamm entlang folgen.
An der Unterführung geradeaus nach Sinsheim hinein.
Bei der Stadtbibliothek links und die Nächste rechts in die Fußgängerzone
am Fluss entlang.
Über die Holzbrücke und weiter dem Flusslauf Richtung Hoffenheim
folgen. Links über die Brücke, und an der T-Kreuzung rechts, geradeaus
an der Kläranlage vorbei und zwischen Bahn und Fluss nach
Hoffenheim hinein.
Beim Bahnhaltepunkt rechts und die Nächste links nach Zuzenhausen.
Dem asphaltierten Wirtschaftsweg am Graben entlang,
dann durch die Bahnunterführung und am Waldrand nach rechts
folgen.
Beim Hof geradeaus und entlang der Gleise nach Zuzenhausen.
An der Bahnüberführung links auf der Kreisstraße Richtung Horrenberg,
hier befindet sich das TSG Trainingszentrum.
An der T-Kreuzung auf der Höhe links Richtung Hoffenheim.
Ca. 500 m nach der “Neufeldsiedlung“ rechts ab in den asphaltierten
Wirtschaftsweg. An der 3er-Kreuzung links bergab zurück nach
Hoffenheim.
Beim Bahnhaltepunkt rechts und auf dem bekannten Weg zurück
durch Sinsheim. Nach den Sportplätzen rechts durch die Unterführung
Richtung Museum.
An der Hauptstraße links zurück zum Ausgangspunkt der Tour.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
49.241180, 8.899655
GMS
49°14'28.2"N 8°53'58.8"E
UTM
32U 492696 5454272
w3w 
///ober.kamine.sanfte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Rdtourenkarte Kraichgau-Stromberg (GPS geeignet, Maßstab 1:50.000)

Ausrüstung

Grundausrüstung für Fahrradtouren

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Martin Burkhardt
04.05.2018 · Community
Gemacht am 02.05.2018
Martin Burkhardt
04.05.2018 · Community
Nette Ausblicke aufs Technikmuseum. Trotz Stadtdurchquerung (Sinsheim) weitgehend verkehrsarme Streckenführung. In Zuzenhausen Einblick auf den beeindruckenden Fuhrpark der Spieler der TSG Hoffenheim. Mit etwas Glück (oder Planung) kann man vielleicht die Spieler selbst mal dort sehen. Ein paar km überschneiden sich bei Hin- und Rückweg. Insgesamt abwechslungsreich, weitgehend idyllisch und viele Einkehrmöglichkeiten. Empfehlenswert auch die Badewelt Sinsheim ganz in der Nähe.
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
32,2 km
Dauer
2:23 h
Aufstieg
230 hm
Abstieg
230 hm
Rundtour familienfreundlich kulturell / historisch Geheimtipp

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.