Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour empfohlene Tour

Neckargemünd im romantischen Neckartal

Radtour · Kraichgau-Stromberg
Verantwortlich für diesen Inhalt
Land der 1000 Hügel - Kraichgau-Stromberg Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Haus des Gastes
    Haus des Gastes
    Foto: Regina Brüsewitz, Land der 1000 Hügel - Kraichgau-Stromberg
m 300 250 200 150 100 35 30 25 20 15 10 5 km TOURIST INFORMATION … Schönborn Tourist-Information Neckargemünd Restaurant Heckerstuben Fundstelle des Homo heidelbergensis
Besuchen Sie mit einer Fahrt durch den typischen Kraichgau die schöne Stadt und "schöne Nachbarin" Heidelbergs "Neckargemünd" und lassen Sie sich beeindrucken von der Altstadt am Neckar.
mittel
Strecke 35,7 km
3:15 h
444 hm
431 hm
251 hm
116 hm
Die Stadt Neckargemünd, auch „schöne Nachbarin Heidelbergs“ genannt, liegt am Neckartal aufwärts an der romantischen Burgenstraße inmitten der Urlaubsregion Naturpark Neckartal-Odenwald. Neckargemünd erhielt seinen Namen durch die Mündung des Flüsschens Elsenz in den Neckar. Ihr Weg führt Sie durch die Gemeinde Angelbachtal, das Barockdorf inmitten des Kraichgaus, mit ihrem Wasserschloss Eichtersheim, umringt vom Schlossteich und dem umliegenden Schlosspark. Von dort aus fahren Sie Richtung Hoffenheim durch die Gemeinde Mauer, in der die ersten Überreste des Homo heidelbergensis (ältester Menschenfund Europas) gefunden wurden. Aufgrund der reizvollen landschaftlichen Lage, eingebettet in von Laub- und Nadelwäldern bedeckten Bergen, ist die Tour ein purer Augenreiz. Auf der Zielgeraden fahren Sie durch ein schönes Waldstück direkt in ein Wohngebiet der Stadt Neckargemünd hinein. Automatisch gelangen Sie in die romantische Altstadt Neckargemünds mit ihrer 1000-jährigen Geschichte. Mittelalterliche Gassen und Winkel, zahlreiche Fachwerkgebäude, die Stadtmauer sowie Reste der Burg Reichenstein sind Zeugen bewegter Vergangenheit. Das Museum im Alten Rathaus zeigt die Geschichte der Neckarschifffahrt und wechselnde Sonderausstellungen. Besonders bekannt ist die Burg Dilsberg, die weithin sichtbar über dem Neckartal liegt.

Autorentipp

Eine Neckarschifffahrt lohnt sich!
Profilbild von Regina Brüsewitz
Autor
Regina Brüsewitz
Aktualisierung: 02.05.2018
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
251 m
Tiefster Punkt
116 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 35,20%Schotterweg 50,03%Naturweg 8,34%Pfad 1,29%Straße 6,08%
Asphalt
12,6 km
Schotterweg
17,8 km
Naturweg
3 km
Pfad
0,5 km
Straße
2,2 km
Höhenprofil anzeigen

Weitere Infos und Links

Infos zur Stadt Neckargemünd: http://www.neckargemuend.de/start

Infos zur Burg Dilsberg: http://www.burg-dilsberg.de/

Infos zur Neckarschifffahrt: http://www.neckar-kaeptn.de/start/

Start

Tourist Information Bad Schönborn (118 m)
Koordinaten:
DD
49.219776, 8.665392
GMS
49°13'11.2"N 8°39'55.4"E
UTM
32U 475633 5451941
w3w 
///genug.motorräder.beruht
Auf Karte anzeigen

Ziel

Tourist Information Bad Schönborn

Wegbeschreibung

In der Kraichgaustraße am Haus des Gastes starten, rechts halten und in Richtung Kliniken fahren, weiter geradeaus in das Feld Richtung Östringen fahren, Sie fahren in ein Wohngebiet des Ortes Östringen, fahren Sie rechts, danach gleich links, folgen Sie dem Straßenverlauf geradeaus, biegen Sie links in die Georgstraße ab, danach rechts in die Wiesenstraße, fahren Sie über die K3521, biegen Sie links in die Mühlhauserstraße ein, danach sofort rechts, danach links in die Friedrich-Ebert-Straße, fahren Sie weiter geradeaus, folgen Sie dem Straßenverlauf, Sie befinden sich im Industriegebiet von Östringen, folgen Sie dem Radweg links entlang der Hauptstraße, fahren ie immer weiter geradeaus, Sie erreichen somit den Ort Angelbachtal, folgen Sie der Hauptstraße, Sie erreichen das Schloss Eichtersheim, fahren Sie bei einer Linkskurve der Hauptstraße rechts in eine Kopfpflasterstraße die Friedrich-Hecker-Straße heißt, fahren Sie weiter geradeaus, Sie erreichen das Feld, beigen Sie links ab und folgen Sie weiter dem Straßenverlauf, Sie erreichen den Ort Eschelbach und befinden sich somit in der Straße „Steckbaum“, am Ende der Straße fahren Sie rechts und dann wieder links, überqueren Sie die B39 und fahren Sie in der Rosenhofstraße weiter geradeaus, Sie fahren in den Wald, halten Sie sich links, fahren Sie weiter links den Wald hinaus, bei der nächsten Möglichkeit fahren Sie rechts, danach links, bei der nächsten Möglichkeit rechts, folgen Sie dem Straßenverlauf, Sie fahren durch die Unterführung der A6, bei der nächsten Möglichkeit fahren Sie rechts, danach links, folgen Sie dem Straßenverlauf, Sie erreichen den Ort Hoffenheim und befinden sich in der Straße „Balzfelder Weg“, folgen Sie der Straße, biegen Sie rechts in die Horrenberger Straße, danach sofort links in die Eschelbacher Straße, biegen Sie vor einer Brücke direkt nach dem Hoffenheimer Bahnhof links ab in die die Birkigstraße, folgen Sie dem Straßenverlauf, Sie fahren somit durch den Ort Zuzenhausen und befinden sich auf der Straße „Mittlerer Grund“, folgen Sie weiterhin dem Straßenverlauf, Sie erreichen den Ort Meckesheim und befinden sich auf der Zuzenhauser Straße, überqueren Sie die Oberhofstraße und fahren Sie in die Industriestraße, biegen Sie vor dem Meckesheimer Bahnhof rechts ab, überqueren Sie die Schienen und biegen Sie links ab in die Bahnhofstraße, fahren Sie weiter geradeaus, Sie fahren auf dem Meckesheimer Weg, biegen Sie an der nächsten Kreuzung nach dem Naturschutzgebiet rechts ab in die Bahnhofstraße, beim nächsten Kreisel nehmen Sie die dritte Ausfahrt, Sie befinden sich somit in der Heidelberger Straße, folgen Sie dem Straßenverlauf, bevor sich die Heidelberger Straße nach links krümmt fahren Sie weiter geradeaus, Sie befinden sich auf der Straße „Am Sandgraben“, folgen Sie dem Straßenverlauf, an einem Kreisel nehmen Sie die erste Ausfahrt, biegen Sie nach dem Kreisel sofort links ab, danach wieder links, Sie fahren in den Wald, fahren Sie immer geradeaus, Sie befinden sich auch der Straße „Am Mühlrain“, wenn Sie weiter geradeaus fahren befinden Sie sich in Neckargemünd, wenn Sie weiter geradeaus fahren erreichen Sie den Neckar, wenn Sie sich rechts halten kommen Sie in die Altstadt

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

S3 Richtung Karlsruhe oder Heidelberg, Haltestelle "Bad Schönborn/ Kronau" in Mingolsheim oder Haltestelle "Bad Schönborn Süd" in Langenbrücken
Buslinie 132 (Östringen-Bruchsal)

Anfahrt

Autobahn A5, Ausfahrt Kronau/Bad Schönborn , B292

Parken

an der Tourist Information "Haus des Gastes" sind Parkmöglichkeiten vorhanden

Koordinaten

DD
49.219776, 8.665392
GMS
49°13'11.2"N 8°39'55.4"E
UTM
32U 475633 5451941
w3w 
///genug.motorräder.beruht
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
35,7 km
Dauer
3:15 h
Aufstieg
444 hm
Abstieg
431 hm
Höchster Punkt
251 hm
Tiefster Punkt
116 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch Von A nach B botanische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 7 Wegpunkte
  • 7 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.