Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour empfohlene Tour

Rundtour Mannheim - Ladenburg - Weinheim

Radtour · Kurpfalz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Weinheimer Exotenwald Blick auf die Wachenburg
    Weinheimer Exotenwald Blick auf die Wachenburg
    Foto: Steffen Weber, Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis
m 160 140 120 100 80 40 30 20 10 km
Marktplätze zum Verlieben, wunderschön restaurierte Häuschen und Plätze, schöne Blickachsen zu den Berghängen des Odenwald und erholsame Streckenführungen in der Rheinebene erwarten Sie bei dieser Tour. Die Römerstadt Ladenburg und Zweiburgenstadt Weinheim faszinieren nicht nur durch ihre geschichtsträchtigen Innenstädte sondern auch durch ihre grünen Oasen, die sich harmonisch an die Altstadtkerne anschmiegen. Ein Kurzurlaub vom städtischen Treiben.
mittel
Strecke 45,3 km
3:05 h
69 hm
69 hm
160 hm
91 hm

Die Tour führt auf gut ausgeschilderten Wegen, am Neckar entlang von Mannheim nach Ladenburg. Dabei durchquert sie Teile des Naturschutzgebietes "Unterer Neckar".

Das erste Etappenziel, Ladenburg, die Römerstadt im Rhein-Neckar-Kreis. Bekannt für ihre denkmalgeschützte Altstadt, als Wirkungsort von Carl Benz und ihre Geschichte, die bis in die keltische und römische Zeit zurückreicht. Tiefere Einblicke gibt es im Lobdengau Museum zu sehen, das direkt auf der Route liegt.

Danach geht es weg vom Neckar durch die Ebene. Über Schriesheim, entlang der Bergstraße. Hier kann man unterwegs herrliche Ausblick bis an den Pfälzer Waldrand erhaschen.

Das zweite Etappenziel ist das Weinheimer Gerberviertel & der Exotenwald. Wegen ihrer beiden Wahrzeichen, der Ruine Windeck und der Wachenburg, trägt sie den Beinamen „Zwei-Burgen-Stadt“. Hier lädt die Atmosphäre zum Pausenstopp ein.

Der Rückweg über Viernheim nach Mannheim führt durch das größte Mannheimer Waldgebiet auch an einem Wildtiergehege vorbei. Zum Schluss geht es durch die Mannheimer Vororte, Schrebergartensiedlung und über die Feudenheimer Schleuse zum Parkplatz zurück.

Autorentipp

Nutzen sie den Besuch in Ladenburg und Weinheim zum Schlendern durch die Gassen, um die besondere Fachwerkskunst in Ruhe zu betrachten. Eine Einkehr in Cafes und Restaurants bietet sich dabei ebenfalls an.
Profilbild von Steffen Weber
Autor
Steffen Weber
Aktualisierung: 22.02.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
160 m
Tiefster Punkt
91 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Weitere Infos und Links

http://www.lobdengau-museum.de

https://www.weinheim.de/746758.html

https://www.visit-mannheim.de/Media/attraktionen/kaefertaler-wald#/article/41d35520-de16-4986-965c-b9ecd505f7a5

Start

Mannheim Parkplatz Friedensplatz 2 (92 m)
Koordinaten:
DD
49.477798, 8.498914
GMS
49°28'40.1"N 8°29'56.1"E
UTM
32U 463701 5480693
w3w 
///ausübte.baum.erfolgen
Auf Karte anzeigen

Ziel

Mannheim Parkplatz Friedensplatz 2

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz führt der Weg nach rechts auf dem Fahrradweg, in Richtung Heidelberg/Seckenheim. Folgen Sie der Seckenheimerlandstraße 2 km. Bis zum Flugplatz/Kreisel. Hier folgen sie den Schildern nach links, überqueren die Straßenbahnschienen an der Haltestelle "Neuostheim" und fahren weiter nach rechts den Schildern folgend Heidelberg/Seckenheim. An Seckenheim und den Neckarplatten vorbei, folgen sie dem Radweg 7 km bis zur Unterführung in Neckarhausen. Dort biegen sie nach links auf die Brücke nach Ladenburg. Den Schildern Weinheim/Ladenburg Altstadt folgen. Durch die Ladenburger Altstadt, der Beschilderung Weinheim folgen. Nach der Altstadt nach links abbiegen Richtung Weinheim/Leutershausen und die zweite Straße nach rechts abbiegen, Richtung Schriesheim. Nach 3 km in Schriesheim links abbiegen Weinheim/Leutershausen und direkt nach rechts über die Straßenbahnschienen in die Zentgrafenstraße. Der Beschilderung Weinheim/Leutershausen/Großsachen folgen. 5 km bis Hohensachsen & Lützelsachen. In Weinheim angekommen der Beschilderung Altstadt folgen. Über den Marktplatz hinunter links abbiegen auf die Hauptstraße und zu Fuß durch die Fußgängerzone bis zur Bahnhofstraße. Auf diese nach links abbiegen. Die Brücke über den Bahnhof nehmen und der Beschilderung Viernheim/Sulzbach West folgen. Nach der Brücke nach rechts abbiegen, Beschilderung Heppenheim/Sulzbach West. Am Kanal entlang bis zur Abzweigung Viernheim/Waidsee, diese nach links nehmen und folgen. 4 km, bis es nach links geht, der Beschilderung Viernheim-Stadtmitte folgen. Die Wiesenstraße folgen und eine Baustelle rechts umfahren, die L31111 überqueren und zurück auf die Wiesenstraße. Der Beschilderung Lampertheim nach rechts folgen und die Friedrich-Ebert- /Wormserstraße entlang durch Viernheim fahren. Über die Brücke, A6, hinweg. Der Beschilderung Mannheim/Karlsstern. Und nach rechts auf den Sandhöferweg Richtung Karlsstern abbiegen. Ab hier befestigte Waldwege. Bis zum Käfertalerwasserwerk, direkt danach halbrechts abbiegen, Karlstern folgend auf dem Langenschlag. Aus dem Wald kommend nach links abbiegen und auf der Lampertheimerstraße bleiben. An der L 597 nach rechts abbiegen und an der Ampel die L 597 überqueren. An der Feuerwehr "auf den Sand" einbiegen und folgen. Die beiden Kreuzungen mit Ampeln gerade aus überfahren und der Beschilderung Neuostheim folgen. Den Bäckerweg bis zum Ende fahren und auf in die Wachenheimerstraße nach rechts abbiegen. An der Neustadterstraße nach links abbiegen und in der kommenden Kurve "In der Au" der Beschilderung Feudenheim Neuostheim folgen. Vor dem Erreichen der nächsten Hauptstraße rechts halten und die Unterführung nehmen. Nach der Unterführung rechts abbiegen und über die Schleuse den Neckar überqueren. Am Ende der Brücke rechts halten und die hintere Rampe abfahren. Nach rechts in die Karl-Ladenburg-Straße abbiegen und bis zum Ende folgen. Nach rechts Abbiegen auf die Theodor-Heus-Anlage und vorbei am Stadion liegt der Parkplatz auf der benachbarten Straßenseite.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Hauptbahnhof Mannheim ist 3km entfernt.

Straßenbahnhaltestelle "Luisenpark/Technoseum" 300m entfernt

Anfahrt

Bitte für PKW anreise, Navigationssystem verwenden

Mit dem Fahrrad vom Bahnhof der Beschilderung Technoseum folgen.

Koordinaten

DD
49.477798, 8.498914
GMS
49°28'40.1"N 8°29'56.1"E
UTM
32U 463701 5480693
w3w 
///ausübte.baum.erfolgen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Getränke, Snacks, Fahrradhelm, sichtbare Kleidung, Smartphone

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
45,3 km
Dauer
3:05 h
Aufstieg
69 hm
Abstieg
69 hm
Höchster Punkt
160 hm
Tiefster Punkt
91 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch botanische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.