Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Großer Rundweg Waibstadt - W3

Wanderung · Sinsheimer Erlebnisregion
Verantwortlich für diesen Inhalt
Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Schloßruine Daisbach
    / Schloßruine Daisbach
    Foto: Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis
m 300 250 200 150 12 10 8 6 4 2 km Das Brunnenweible … Waibstadt Das Brunnenweible … Waibstadt Heimatmuseum in Neidenstein Schlossruine in Waibstadt - Daisbach Burganlage Neidenstein

Großer Rundweg von Waibstadt über Daisbach und Neidenstein wieder zurück bis zum Ausgangspunkt in Waibstadt.

 

Strecke 12,9 km
3:25 h
182 hm
182 hm
274 hm
154 hm

Autorentipp

In Daisbach lohnt sich ein Abstecher zur Schloßruine - idyllisch in einem kleinen Park gelegen.

In Neidenstein befindet sich ein kleines Heimatmuseum, welches einmal im Monat öffnet.

Höchster Punkt
274 m
Tiefster Punkt
154 m

Einkehrmöglichkeit

Zum Schinderhannes Gasthaus
Gasthaus zum Goldenen Adler
Gasthaus Zum Adler

Weitere Infos und Links

In der Wanderkarte Nr. 17 des Naturpark Neckartal-Odenwald aufgeführ als "W3 - Neidenstein-Weg".

Start

Marktplatz Waibstadt (165 m)
Koordinaten:
DD
49.297802, 8.920285
GMS
49°17'52.1"N 8°55'13.0"E
UTM
32U 494204 5460565
w3w 
///neuigkeit.ortsname.strandbad

Ziel

Marktplatz Waibstadt

Wegbeschreibung

Der Große Rundweg beginnt am Marktplatz und führt über die Alte Sinsheimer Straße in das Waldgebiet Hetzengrund mit seinem naturnahen Buchenmischwald. Dem Verlauf des Hetzengrundweges folgend führt unser Weg über die Kreisstraße hinweg links an Daisbach vorbei in Richtung Eschelbronn und Neidenstein. Bei der Burg Neidenstein angekommen haben wir eine sehr schöne Aussicht über Neidenstein und Umgebung.

Unsere Wanderung fortsetzend gehen wir duch den Mühlweg über die L549 und durch die Josef-Umdasch-Straße. Hinter dem Bahnübergang biegen wir rechts ein in die Alte Waibstadter Straße über welche wir wieder zu unserem Ausgangspunkt zurückkehren. Dieser Rundweg führt teilweise durch Waldgebiet teils auch über Wiesen und Felder.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
49.297802, 8.920285
GMS
49°17'52.1"N 8°55'13.0"E
UTM
32U 494204 5460565
w3w 
///neuigkeit.ortsname.strandbad
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

In der Wanderkarte Nr. 17 des Naturpark Neckartal-Odenwald aufgeführ als "W3 - Neidenstein-Weg".

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
12,9 km
Dauer
3:25 h
Aufstieg
182 hm
Abstieg
182 hm
Höchster Punkt
274 hm
Tiefster Punkt
154 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.