Community
Sprache auswählen
Burg

Veste Coburg

Burg · Coburg.Rennsteig · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Lutherweg - Thüringer Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Veste Coburg - Nordansicht
    / Veste Coburg - Nordansicht
    Foto: Störfix, Foto: Störfix, Lizenz: Creative Commons by-sa 3.0 de [CC BY-SA 3.0 de (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.en)], via Wikimedia Commons
  • / Veste Coburg
    Foto: Störfix, By Störfix (Self-photographed) [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html), CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/) or CC BY-SA 2.5-2.0-1.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.5-2.0-1.0)], via Wikimedia Commons
  • / Lutherdenkmal - Veste Coburg
    Foto: Störfix, Foto: Störfix, Lizenz: Creative Commons by-sa 3.0 de [CC BY-SA 3.0 de (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.en)], via Wikimedia Commons
  • / Bulgarenturm - Veste Coburg
    Foto: Initiative Rodachtal e.V.
  • / Veste Coburg
    Foto: Initiative Rodachtal e.V.
  • / Lutherzimmer - Veste Coburg
    Foto: Initiative Rodachtal e.V.
  • / Veste Coburg
    Foto: Initiative Rodachtal e.V.

Als der sächsische Kurfürst 1530 mit einer Delegation zum Reichstag nach Augsburg reiste, musste Martin Luther zu seinem Schutz in Coburg zurückbleiben. Er bezog für fast sechs Monate Quartier auf der Veste Coburg – einer der größten und besterhaltendsten Burganlagen Deutschlands. Luther verfasste hier zahlreiche weltberühmte Schriften, arbeitete an der Übersetzung des Alten Testaments, schrieb die „Coburger Psalmen“ sowie eine Auslegung des 117. und 118. Psalms. Berühmt sind unter anderem Luthers Briefe an seine Frau und Kinder sowie Melanchthon. Heute erinnern in der Veste Coburg die sogenannte Lutherkapelle und die beiden „Lutherzimmer“ mit wertvollen Bildern und dem berühmten „Hedwigsbecher“ an den Aufenthalt des Reformators. Eine Audio-Vision in der Veste Coburg zeigt in deutscher und englischer Sprache die wichtigsten Stationen im Leben Martin Luthers und in Coburg.

 

2017 wird auf der Veste Coburg die Bayerische Landesausstellung "Ritter, Bauern, Lutheraner" gezeigt. Dadurch ändern sich Besichtigungs- und Führungsangebote, Preise und Öffnungszeiten der Kunstsammlungen. Der Fürstenbau, die Sammlung altdeutscher Kunst, das Jagdintarsienzimmer und der Herzoginbau (Waffen, Rüstungen, Kutschen und Schlitten) sind weiterhin ohne Einschränkung zugänglich. In den Lutherzimmern, in der Kapelle und in der Großen Hofstube sind Einschränkungen durch Aufbauarbeiten möglich. Eine neue Artillerieausstellung erwartet die Veste-Besucher ab Mitte Juli. Die historische Glassammlung ist derzeit geschlossen und wird im Frühjahr 2018 neu eröffnet.

Besucherinformation und Führungsbuchung: 08 21 / 45 05 74 57(Montag - Freitag von 8.00 bis 19.00 Uhr).

 

Öffnungszeiten

Heute geöffnet

Sommermonate

2017

01.04. – 07.05.2017täglich von 9.30 – 17 Uhr

09.05. – 05.11.2017täglich von 9.00 – 18 Uhr

Am Montag, den 08.05.2017 sind die Kunstsammlungen der Veste Coburg geschlossen.

Ostermontag und Pfingstmontag geöffnet

Wintermonate

2017

Bis 31.03.2017 und ab 07.11.2017
Dienstag bis Sonntag: 13 – 16 Uhr (montags geschlossen)

24., 25., 31. Dezember und Faschingsdienstag geschlossen

Kupferstichkabinett

Öffnungszeiten nach Vereinbarung. Bitte sehen Sie hierzu auch die Hinweise zur Nutzung des Kupferstichkabinetts.

Telefon

0 95 61 / 8 79-0

Veste Coburg

Die Burghöfe werden wie folgt geschlossen:
Januar bis März: bei Anbruch der Dunkelheit
April: um 18.30 Uhr
9. Mai bis 5. November 2017: um 19.30 Uhr
In den Wintermonaten 2017/2018: bei Anbruch der Dunkelheit

Preise:

Erwachsene: 6,- €

Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre, Schüler (auch im Klassenverband) und Studenten: 1,- €

Kinder bis 6 Jahre: frei

Ermäßigter Eintritt
(Personen mit Behinderungen und Geringverdiener mit den entsprechenden Ausweisen): 3,- €

Gruppen (ab 20 Personen) pro Person: 5,- €

Familien
(Eltern mit ihren Kindern unter 18 Jahre): 12,- €

Lehrer/innen sowie Erzieher/innen sowohl in Begleitung als auch in Vorbereitung von Besuchen: frei

Kombikarte Veste Coburg, Schloss Ehrenburg, Schloss Rosenau, Glasmuseum: 12,- €

Jahreskarte (gültig für den Besuch der Kunstsammlungen der Veste Coburg): 18,- €

Jahreskarte (gültig für den Besuch der Kunstsammlungen der Veste Coburg und dem Europäischen Museum für Modernes Glas Rödental): 21,- €

Kombikarte Europäisches Museum für Modernes Glas Rödental und Schloss Rosenau: 6,- €

Audioguide (deutsch/englisch):

Profilbild von Paul Hentschel
Autor
Paul Hentschel
Aktualisierung: 22.06.2017

Öffentliche Verkehrsmittel

Die Buslinie 5 verkehrt vom Theaterplatz aus bis zur Veste. Fahrplan

Anfahrt

Von der A73 kommend Abfahrt 9 "Rödental" Richtung Coburg Zentrum über Neustadter Straße. Nach ca. 2,1 km links ab auf die Rosenauer Straße. Im Zentrum links auf Oberer Bürglaß und am Kyrill-Palais wieder links auf Festungsstraße. Folgen Sie der Ausschilderung. Route

Parken

Sie können direkt unterhalb der Veste parken. Link

Koordinaten

DD
50.263756, 10.981122
GMS
50°15'49.5"N 10°58'52.0"E
UTM
32U 641197 5569834
w3w 
///eisbein.betreiber.sonstiger
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 24,8 km
Dauer 8:00 h
Aufstieg 436 hm
Abstieg 492 hm

Auf verschlungenen Pfaden verlassen Sie Coburg und nähern sich in Richtung Nord-Osten wieder der bayerisch-thüringischen Grenze. Luther machte ...

von Paul Hentschel,   Lutherweg - Thüringer Tourismus GmbH
Radfahren · Coburg.Rennsteig
Tour 22 - Waldlust Tour
Schwierigkeit mittel
Strecke 34,3 km
Dauer 9:50 h
Aufstieg 614 hm
Abstieg 615 hm

Die Sommerresidenz der Herzöge … ein WALD, der zugleich ein LANDSCHAFTSPARK ist … uralte Eichen, hohe Buchen und verwunschene Karpfenteiche

von Initiative Rodachtal,   Rodachtal – Die Initiative
Radfahren · Coburg.Rennsteig
Tour 20 - Durch Land und Zeit
Schwierigkeit mittel
Strecke 30,2 km
Dauer 2:15 h
Aufstieg 267 hm
Abstieg 282 hm

Wildschweine, Wölfe und Wiesente … einmal im Leben EINEN GREIVOGEL AUF DEM ARM SITZEN HABEBN … und dann? Eintauchen ins Mittelalter!

von Initiative Rodachtal,   Rodachtal – Die Initiative
Radfahren · Coburg.Rennsteig
Tour 19 - Coburger Friedensfahrt
Schwierigkeit mittel
Strecke 38,5 km
Dauer 2:49 h
Aufstieg 152 hm
Abstieg 152 hm

Eine LANDSCHAFT WIE AUS DEM BILDERBUCH … ein Dorf, das seinen Frieden gefunden hat … und eine MASSAGE, die die Beine fit macht für eine Bergfahrt

1
von Initiative Rodachtal,   Rodachtal – Die Initiative
Radfahren · Coburg.Rennsteig
Tour 21 - 5 Schlösser Tour
Schwierigkeit mittel
Strecke 37,8 km
Dauer 3:40 h
Aufstieg 506 hm
Abstieg 506 hm

Wo einst RITTER UND ADELSFRAUEN wohnten … hochherrschaftliche Wohnsitze … Kleinode mit großen Parks und ROMANTIK pur

von Initiative Rodachtal,   Rodachtal – Die Initiative
Wanderung · Coburg.Rennsteig
Panoramaweg
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 7,3 km
Dauer 1:55 h
Aufstieg 95 hm
Abstieg 95 hm

2
von Geschäftsstelle Initiative Rodachtal,   Rodachtal – Die Initiative
Wanderung · Coburg.Rennsteig
Querkelsteinweg
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 2,1 km
Dauer 0:37 h
Aufstieg 60 hm
Abstieg 60 hm

Kurze aber interessante Wanderung durch einen felsübersäten Wald bei Ahorn

von Geschäftsstelle Initiative Rodachtal,   Rodachtal – Die Initiative
Wanderung · Coburg.Rennsteig
Brunnenweg
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 6,8 km
Dauer 1:45 h
Aufstieg 71 hm
Abstieg 71 hm

Die 7 Kilometer kurze Strecke rund um die Ortschaften Eicha und Witzmannsberg ist der perfekte Weg für eine gemütliche Wanderung am Waldrand entlang.

1
von Geschäftsstelle Initiative Rodachtal,   Rodachtal – Die Initiative

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Veste Coburg

Veste Coburg 1
96450 Coburg
Telefon +4995618790 Fax +49956187966

Eigenschaften

Ausflugsziel
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung