Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Radfahren

Tour 19 - Coburger Friedensfahrt

Radfahren · Region Coburg
Verantwortlich für diesen Inhalt
Rodachtal - Die Initiative Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: Initiative Rodachtal, Rodachtal - Die Initiative
  • /
    Foto: Initiative Rodachtal, Rodachtal - Die Initiative
  • /
    Foto: Initiative Rodachtal, Rainer Brabec
Karte / Tour 19 - Coburger Friedensfahrt
0 150 300 450 600 m km 5 10 15 20 25 30 35

Eine LANDSCHAFT WIE AUS DEM BILDERBUCH … ein Dorf, das seinen Frieden gefunden hat … und eine MASSAGE, die die Beine fit macht für eine Bergfahrt
mittel
38,4 km
19:57 h
215 hm
215 hm

Autorentipp

Coburg

Die Residenzstadt des Herzogtums Sachsen-Coburg und Gotha steht für große europäische Geschichte – aber genauso für Lebensfreude. Bewacht von einer der größten Burganlagen Deutschlands, reihen sich Sehenswürdigkeit ersten Rangs wie Perlen an einer Kette aneinander. Für die Stadt mit ihrem lebendigen Marktplatz, Wasserspielen, attraktiven Straßencafes und Geschäften sollte eine eigene Tagestour eingeplant werden. Von der Tourist-Info in der Herrngasse (Seitengasse Marktplatz) gehen regelmäßig Stadtführungen los.

 

Meeder

Man sieht es diesem gemütlichen Dorf auf den ersten Blick nicht an, dass es bis ins 13. Jahrhundert eine Schlüsselrolle bei der Christianisierung der Region innehatte. Denn als der Dreißigjährige Krieg 1634 bis 1637 den Marktflecken heimsuchte, wurde er fast vollständig zerstört. Seit 1651 mahnen die Bürger mit einem Friedensfest vor einer Wiederholung dieser Schreckensjahre.1982 eröffneten sie ein Museum, das ebenfalls die Grauen des Krieges und den Segen des Friedens thematisiert. Weitere Sehenswürdigkeiten sind die Kirche St. Laurentius und das Sternbergschloss, eine außergewöhnliche bauliche Kombination aus Fachwerk und Renaissance.  

 

Bad Rodach

Bad Rodach ist nicht nur eines der touristischen Zentren des Rodachtals. Rund um den historischen Marktplatz laden Geschäfte, (Straßen-)Cafés und Restaurants zum Verweilen ein. Im Jagdschloss ist auch die Tourist Information untergebracht. Ebenso besichtigt haben sollte man den Hausberg „Georgenberg“ mit seinem urigen Biergarten. Die ThermeNatur holt ihr Heilwasser aus 652 m Tiefe. Dank prächtiger Saunalandschaft „Erdfeuer“ und Panoramablick in die herrliche Umgebung ist sie zu Recht eine der beliebtesten Freizeit-Adressen der Region. Und die Radler-Massagen müssen Sie ausprobiert haben!

www.therme-natur.de

 

Gauerstadt

Schmuckes Dorf mit dem ältesten, 1523 erstmals erwähnten Gasthof der Region. Der Landgasthof ist sogar vom ADFC als besonders fahrradfreundlich empfohlen.

outdooractive.com User
Autor
Initiative Rodachtal
Aktualisierung: 23.04.2018

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Höchster Punkt
407 m
Tiefster Punkt
289 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Coburg (296 m)
Koordinaten:
Geographisch
50.268633, 10.953932
UTM
32U 639245 5570325

Ziel

Coburg

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
38,4 km
Dauer
19:57 h
Aufstieg
215 hm
Abstieg
215 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.