Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Fernradweg

Drauradweg Etappe 6: Lavamünd-Maribor/slowenisches Drautal

Fernradweg · Lavanttal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Kärnten Werbung GmbH - Drauradweg Verifizierter Partner 
  • Draukraftwerk
    / Draukraftwerk
    Foto: Paco Wrolich, Kärnten Werbung
  • / Maribor
    Foto: Paco Wrolich, Kärnten Werbung
  • / Neubau Drauradweg Slowenien
    Foto: Paco Wrolich, Kärnten Werbung
  • / Maribor
    Foto: Paco Wrolich, Kärnten Werbung
  • / Drauradweg Etappe 6
    Video: Kärnten - It's my life!
m 700 600 500 400 300 200 80 70 60 50 40 30 20 10 km Pfarrkirche Maria Himmelfahrt Dom Maribor (stolnica) Schloss Viltus

Die slowenischen Drava bezaubert vor allem durch ihre landschaftlichen Reize, ruhigen und abgeschiedenen Dörfer. Einen Radweg gibt es auf diesem letzten Wegstück nur in gewissen Teilbereichen. Teilweise muss man kurze Strecken auf stark befahrenen Straßen, teilweise unbefestigten Wegen vor allem im slowenischen Drautal, zurücklegen. Für Familien mit Kindern ist diese Etappe daher eher ungeeignet.
mittel
80,1 km
6:00 h
1011 hm
1084 hm

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
566 m
Tiefster Punkt
255 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Gasthof Hüttenwirt
Hostel Radlje

Weitere Infos und Links

Unterkünfte und Gastronomie:

Weitere Infos unter www.pohorje.si

Start

Lavamünd (343 m)
Koordinaten:
DG
46.641187, 14.942265
GMS
46°38'28.3"N 14°56'32.2"E
UTM
33T 495581 5165293
w3w 
///silbe.anlage.denkmal

Ziel

Maribor

Wegbeschreibung

Von Lavamünd nach Dravograd
Hier haben Sie nun 2 Möglichkeiten nach Dravograd zu gelangen: Entweder radeln Sie entlang des Drauradweges R1 linksufrig der Drau entlang mit wunderschönen Serpentinen und schönem Ausblick auf die Drau im Grenzbereich unmittelbar vor der Staatsgrenze. Es gibt auch eine südliche Variante mit einigen Steigungen, insbesondere vor Bach. Sie radeln weiter durch Leifling oder Libeliče immer geradeaus bis Sie über Sašnik und Črneče nach Dravograd gelangen.

Von Dravograd nach Vuzenica
Wenn Sie gerne einen Abstecher nach Dravograd machen möchten müssen Sie auf der Draubrücke links Richtung Zentrum abbiegen. Möchten Sie lieber weiterradeln, zweigen Sie nach rechts ab und radeln auf einem unbefestigten Weg weiter. Nun geht es wieder bergauf bis Sie Gleise überqueren. Nun folgt eine zirka 9 km lange Fahrt weit oberhalb der Drau nach Trbonje. In einem ständigen Auf und Ab schlängelt sich der Weg am Hang entlang durch eine wunderbare Landschaft.

Trbonje
Im Ort biegen Sie nach rechts auf die Ortsdurchfahrtsstraße ab. Beim "Ortsende-Schild" geht’s nach links auf eine unbefestigte Straße. Wiederum radeln Sie ständig bergauf und bergab bis Sie Darvče erreichen. Hier biegen Sie nach links ab und radeln bergab nach Vuzenica.

Von Vuzenica nach Podvelka
Sie bleiben am Südufer der Drau und durchfahren die Ortschaft, queren erneut die Bahn und radeln steil bergauf (Achtung: 18 % Steigung) bis Sie Vuhred erreichen. Dort biegen Sie links auf die Ortsdurchfahrtsstraße ein und noch vor der Draubrücke wieder nach rechts ab. Nach rund 5 km erreichen Sie den Bahnhof, wo Sie sich rechts halten und dem K3 nach Podvelka folgen.

Von Podvelka nach Fala
In Podvelka stoßen Sie auf eine asphaltierte Straße und wenden sich nach rechts von der Drau ab. Es folgt nun eine Reise ins Hinterland der Drau. Einiges an Steigungen sind auch auf diesem Streckenabschnitt noch zu überwinden. Nach rund 4 km erreichen Sie Uran, wo Sie die Hauptstraße nach links auch verlassen um Richtung Lovrenc weiterzuradeln. Anfangs geht es steil bergauf, dann wieder lange bergab. Unten angekommen zweigt die Straße nach Lovrenc ab, die Sie geradeaus weiter fahren. In Kurjavas gelangen Sie an eine größere Straße und zweigen nach links ab. Bald darauf erreichen Sie das idyllische Örtchen Puscava. Hinter dem Ort biegen Sie nach rechts ab und gelangen nach einer weiteren Steigung und Abfahrt nach Fala.

Von Fala nach Marburg
Nun halten Sie sich rechts und rollen endgültig über Smolnik und Ruše wieder ins Drautal hinunter. Nun bleiben Sie immer auf dieser Straße bis Sie in zirka 13 km Maribor erreichen. Auf einem Radweg entlang der neunen Draubrücke gelangen Sie in das malerische Zentrum der Stadt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
46.641187, 14.942265
GMS
46°38'28.3"N 14°56'32.2"E
UTM
33T 495581 5165293
w3w 
///silbe.anlage.denkmal
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Die Strecke von Dravgorad bis Ruse ist mühsam zu befahren, d.h. am besten mit einem Moutainbike, NICHT für Kinder geeignet!

Fragen & Antworten

Frage von Franz Borotschnig  · 29.07.2020 · Community
Diese Tour lässt sich nicht herunterladen.
mehr zeigen

Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild

Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
80,1 km
Dauer
6:00h
Aufstieg
1011 hm
Abstieg
1084 hm
Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.