Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderung

„Drau-Ufer“ Panoramaweg

Wanderung · Klagenfurt Land
Verantwortlich für diesen Inhalt
Carnica-Region Rosental Verifizierter Partner 
  • "Drau-Ufer" Panoramaweg
    / "Drau-Ufer" Panoramaweg
    Foto: Franz Gerdl, Carnica-Region Rosental
  • / Rundweg Reßnig
    Foto: Andreas Kranzmayr, Carnica-Region Rosental
  • / "Drau-Ufer" Panoramaweg
    Foto: Franz Gerdl, Carnica-Region Rosental
  • / "Drau-Ufer" Panoramaweg
    Foto: Franz Gerdl, Carnica-Region Rosental
  • / "Drau-Ufer" Panoramaweg
    Foto: Franz Gerdl, Carnica-Region Rosental
  • / "Drau-Ufer" Panoramaweg
    Foto: Franz Gerdl, Carnica-Region Rosental
m 800 700 600 500 4,0 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km

Spa­zier­gang mit überraschenden Perspektiven!

leicht
4,4 km
1:06 h
17 hm
17 hm

Dieser aussichtsreiche Spaziergang beeindruckt mit Nah- und Fernblicken auf den Badesee Ressnig, die Wallfahrtskirche von Maria Rain, die Hollenburg und die bizarren Karawanken.

Die südlichste Stadt Österreichs, Ferlach, steckt voller verborgener Schätze und starker Kon­traste. Die geschichtsträch­tige Stadt ist weltbe­rühmt für ihre kunst­vol­len Jagd­büchsen. Im Umland begeistern verbor­gene Natur­juwele: So überraschen hier am Draustrom ursprüngliche Auland­schaft und ein panorama­­reicher Stausee.

Im Herzen der Karawanken verzaubern hin­ge­gen das märchenhafte Bodental und das im­posante Koschuta-Massiv.

 

 

 

Autorentipp

Abstecher nach Maria Rain zur Wallfahrtskirche und hinauf zum Aussichtspunkt "Kaiserhütte"

outdooractive.com User
Autor
Sissi Wutte
Aktualisierung: 14.08.2019

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
440 m
Tiefster Punkt
423 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

leichte Wanderausrüstung bzw. Spaziergang

Start

Gasthof Plasch (435 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.542565, 14.296952
UTM
33T 446095 5154573

Ziel

Gasthof Plasch

Wegbeschreibung

Kurz durch die Drau-Au geht’s zum Flusskraftwerk Ferlach-Maria Rain. Ab dort spazieren Sie luftig am hohen Uferdamm des naturnahen Drau-Stausees: Ein grandioser Blickbalkon im Herzen des Rosentals! Später lädt ein „Stockwerk“ tiefer das beliebte Naherholungsgebiet „Badesee Reßnig“ zum Verweilen ein. Zurück geht’s entlang der asphaltierten Straße neben dem Au-Fluss.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
4,4 km
Dauer
1:06h
Aufstieg
17 hm
Abstieg
17 hm
Streckentour aussichtsreich familienfreundlich kinderwagengerecht

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.