Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike empfohlene Tour

Strobl-Tour 217 Arnstorf-Zell-Taufkirchen

· 1 Bewertung · Mountainbike · Niederbayern
Verantwortlich für diesen Inhalt
Landkreis Rottal-Inn Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Bei Stockhäusel.
    Bei Stockhäusel.
    Foto: Landkreis Rottal-Inn
m 500 450 400 350 50 40 30 20 10 km Kath. Pfarrkirche St. Michael Aussichtspunkt Wendling Keltenschanze
Diese gut 54 Kilometer lange Mountainbike-Tour mit einer stattlichen Anzahl von Höhenmetern erfordert konditionelle Sattelfestigkeit und erschließt uns die Gegend südlich von Arnstorf – über abwechslungsreiche Tal- und Höhenrückenpassagen gelangen wir bis hinunter nach Taufkirchen im Süden von Falkenberg.
schwer
Strecke 54,3 km
3:30 h
508 hm
509 hm
505 hm
377 hm
Diese Tour ist nicht mit einem Tourenpiktogramm ausgeschildert, steht aber als GPS-download zur Verfügung.

Diese gut 54 Kilometer lange Mountainbike-Tour mit einer stattlichen Anzahl von Höhenmetern erfordert konditionelle Sattelfestigkeit und erschließt uns die Gegend südlich von Arnstorf – über abwechslungsreiche Tal- und Höhenrückenpassagen gelangen wir bis hinunter nach Taufkirchen im Süden von Falkenberg.
Unser Startpunkt ist in Arnstorf Ortsmitte, wo wir uns zunächst auf der Eggenfeldener Straße in Richtung Triefelden halten. Dort biegen wir vor dem Ortseingang rechts ab, überqueren den Kollbach und zweigen bei Hag links auf den Kollbach-Radweg ab. Dessen Verlauf folgen wir bis vor Jägerndorf, queren dort wieder den Kollbach und passieren Jägerndorf in Richtung Süden. Entlang des Zeller Bachs radeln wir nun nach Holzhäuseln, biegen in Döttenau links nach Daimhäuseln ab und biken ab Daimhäuseln im stetigen Auf und Ab in Richtung Brandhub und von dort aus wieder hinab zur Kreisstraße. Entlang des Zeller Bachs fahren wir weiter bis zur nächsten Wegkreuzung und von dort aus oberhalb des Zeller Badeteichs und der Kläranlage weiter nach Zell.
Nach Zell erwarten uns nach der Kreisstraße auf abwechslungsreichen Wald- und Wiesenabschnitten eine Reihe von kurzen, knackigen Anstiegen und steilen Abfahrten, die uns über Salling auf den Hungerberg, weiter über Obersteinbach auf den Geiersberg und von dort aus bis durch das Lohholz führen. Hier lassen wir Diepoltskirchen zur Rechten liegen, um über Horading und Oberhöft, durch das Wendlinger Holz und über den Kühberg bis nach Taufkirchen zu radeln.
In Taufkirchen haben wir den südlichsten Teil unserer Biketour erreicht, nun geht es wieder in nordöstlicher Richtung zurück über Feld, Wald und Flur. Wir passieren Untereisbach und Amelgering, fahren seitlich vorbei an Falkenberg (dort kann eine Radlwerkstatt bei Fahrrad-Notfällen aushelfen) und weiter über den Weiler Wald nach Kasten. Über Oberhausbach, Sulzbach, Höhenberg und Kleinmünchen geht es nach Petersdorf, wo wir für einen Moment den herrlichen Weitblick bis in den Bayerischen Wald genießen sollten. Vorbei an Ried sowie Schickenöd gelangen wir wieder zurück zum Ausgangspunkt nach Arnstorf.
Diese ausgedehnte Mountainbike-Tour bietet uns teils herausfordernde Anstiege und Abfahrten, die aber auch für konditionell versierte Einsteiger machbar sind. Wir erleben hier naturnahes Biken abseits viel befahrener Straßen mit vielen Aussichts- und Rastpunkten.
Profilbild von Xper Bike
Autor
Xper Bike
Aktualisierung: 09.03.2016
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Höchster Punkt
505 m
Tiefster Punkt
377 m

Wegearten

Asphalt 44,59%Naturweg 52,05%Pfad 3,35%
Asphalt
24,2 km
Naturweg
28,3 km
Pfad
1,8 km
Höhenprofil anzeigen

Start

Eggenfelder Straße (Ortsmitte Arnstorf) (375 m)
Koordinaten:
DD
48.561149, 12.817568
GMS
48°33'40.1"N 12°49'03.2"E
UTM
33U 338978 5380972
w3w 
///anzug.erle.berühmteste
Auf Karte anzeigen

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Anfahrt auf der A92, abfahren an der Anschlussstelle Landau a. d. Isar und weiter auf der B20 bis Simbach; hier abbiegen und der Beschilderung nach Arnstorf folgen

Parken

In der Ortsmitte von Arnstorf

Koordinaten

DD
48.561149, 12.817568
GMS
48°33'40.1"N 12°49'03.2"E
UTM
33U 338978 5380972
w3w 
///anzug.erle.berühmteste
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Max Leberfing
30.08.2012 · Community
Wunderbar! Sehr schön ausgearbeitet. Vielen Dank für diese erlebnisreiche Tour.
mehr zeigen
Gemacht am 29.08.2012

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
54,3 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
508 hm
Abstieg
509 hm
Höchster Punkt
505 hm
Tiefster Punkt
377 hm
aussichtsreich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 2 Wegpunkte
  • 2 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.