Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren Top

Kollbach-Radweg

Radfahren · Arnstorf
Verantwortlich für diesen Inhalt
Landkreis Rottal-Inn Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Ortskern Malgersdorf.
    / Ortskern Malgersdorf.
    Foto: Landkreis Rottal-Inn
  • / Bei Heilmfurt südlich Malgersdorf.
    Foto: Landkreis Rottal-Inn
  • / Die Kollbach vor der Vilsmündung.
    Foto: Landkreis Rottal-Inn
  • / Madonna am Roßbacher Brunnen.
    Foto: Landkreis Rottal-Inn
  • / „Grenzüberschreitung“ der Kollbach Rottal-Inn und Dingolfing-Landau.
    Foto: Landkreis Rottal-Inn
  • / Historischen Ortskern Arnstorf.
    Foto: Landkreis Rottal-Inn
  • / Blick auf Malgersdorf
    Foto: J. Kaltenecker, Landkreis Rottal-Inn
  • / Blick auf die Kollbachauen bei Arnstorf
    Foto: Paul Hohenthaner, Landkreis Rottal-Inn
  • / An der Kollbach bei Arnstorf
    Foto: Paul Hohenthaner, Landkreis Rottal-Inn
  • / Schloss Mariakirchen
    Foto: Markt Arnstorf, Markt Arnstorf
  • / Blick ins Vilstal
    Foto: Paul Hohenthaner, Landkreis Rottal-Inn
  • / Marienbrunnen in Roßbach
    Foto: Fritz Stümpfl, Gem. Roßbach
  • / Blick auf Roßbach
    Foto: Paul Hohenthaner, Landkreis Rottal-Inn
  • / Arnstorf Marktplatz
    Foto: Elisabeth Wimmer, Landkreis Rottal-Inn
  • / Arnstorf Ortszentrum
    Foto: Elisabeth Wimmer, Landkreis Rottal-Inn
m 450 400 350 25 20 15 10 5 km Kostenlose E-Bike-Ladestation … Eherer Schlossbräu Mariakirchen E-Bike Ladestation Freibad Arnstorf Radl Eherer Land.Luft Leberfing
Der Kollbach-Radweg führt durch das romantische Kollbachtal. Wir fahren mal näher, mal ein wenig entfernt von der Kollbach von Malgersdorf bis zur Mündung.
leicht
27,7 km
1:40 h
97 hm
163 hm

Entlang des Kollbachs hat sich die Natur noch viel von ihrer Ursprünglichkeit bewahren können – wir erleben einen Bachlauf mit vielen Mäandern.
Von Malgersdorf geht es zunächst in Richtung Nordosten entlang des Kollbachtales nach Arnstorf. 

Das obere und untere Schloss, der wildromantische Schlossgarten an dem der Radweg vorbeiführt, der schöne Marktplatz und das Freibad laden ein, sich in Arnstorf Zeit zu nehmen zur Besichtigung oder auch für eine Erfrischung.

Entlang des Kollbachtales geht´s dann entspannend weiter nach Mariakirchen.  
Im herrlichen Biergarten des Schlossbräus, gleich neben dem sehenswerten Schloss, bietet es sich an eine ausgiebige Rast einzulegen. Nur wenige hundert Meter weiter, die als "Dom des Kollbachs" bekannte Wallfahrtskirche. 

Entlang der mäandrierenden Schleifen der Kollbach passieren wir Roßbach und gelangen durch die Talwiesen bis nach Bruckhäuser, ehe die Kollbach nahe Kröhstorf in die Vils mündet und auch der Radweg hier sein Ende findet. 

 

 

Profilbild von Xper Bike
Autor
Xper Bike
Aktualisierung: 10.02.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
441 m
Tiefster Punkt
337 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Markt Arnstorf Tel. 08723 961033 www.arnstorf.de

Landratsamt Rottal-Inn, Kreisentwicklung Tourismus, Ringstraße 4-7, (Besucheradresse Bahnhofstraße 19  im 1. Stock) in 84347 Pfarrkirchen. Unter der Tel. 08561 20268 oder online unter  https://www.rottal-inn.de/wirtschaft-tourismus/tourismus/publikationen/  können Sie die Radkarte Rottal-Inn und weitere interessante Broschüren zum Landkreis Rottal-Inn kostenlos bestellen. 

 

Start

Ortsmitte Bleickersdorf (407 m)
Koordinaten:
DG
48.523934, 12.727425
GMS
48°31'26.2"N 12°43'38.7"E
UTM
33U 332204 5377029
w3w 
///anstehenden.waldgebieten.darin

Ziel

In Kröhstorf

Wegbeschreibung

Naturnah radeln wir von Malgersdorf zunächst in Richtung Nordosten, passieren Amberg linksseitig vom Bach und gelangen im steten sanften Auf und Ab entlang des Talrands über Bruckmühle nach Wabach. Dort queren wir die Staatsstr. (Vorsicht) und radeln auf einem Radweg weiter nach Arnstorf. Es lohnt sich in Arnstorf etwas Zeit einzuplanen und sich den schönen Markt, mir seinen historischen Gebäuden, etwas genauer anzusehen. Wer möchte kann sich auch im großzügigen Freibad, das direkt am Weg liegt, erfrischen.

Am Ortsrand zweigen wir nach links in die Gerberstraße ein, folgen dieser weiter in die Pfarer Busler Straße und radeln dann idyllisch entlang der Kollbach am Schlossgarten vorbei Richtung Ortsmitte. (Anschluss zum Bockerlbahnradweg). Am Unteren Schloss vorbei geht es der Feuerhaus und Wiesenstraße entlang, vorbei am attraktiven Freibad, ehe wir wieder auf den Radweg treffen dem wir über Kohlstorf und Westerndorf nach Mariakirchen folgen. Hier bietet sich eine ausgiebige Rast im herrlichen Biergarten des Schlossbräus, gleich neben dem sehenswerten Schloss, an. Einige hundert Meter weiter kann man den sog. "Dom des Kollbachtales" ,die Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt, besichtigen. 

Weiter Richtung Obergrafendorf kreuzen wir erneut die Kollbach, um nördlich von Münchsdorf das Fließgewässer abermals zu queren. Nun entfernen wir uns ein wenig von der Kollbach und fahren über Tabeckendorf nach Schmiedorf. Weiter entlang der mäandrierenden Schleifen der Kollbach passieren wir Roßbach und gelangen durch die Talwiesen bis nach Bruckhäuser, ehe die Kollbach nahe Kröhstorf in die Vils mündet und auch der Kollbach-Radweg hier sein Ende findet.

In Kröhstorf besteht Anschluss an den Vilstalradweg.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

A92 bis Dingolfing und weiter über die Ortschaften Frontenhausen und Haberskirchen nach Malgersdorf-Bleickersdorf

Parken

In der Ortsmitte von Bleickersdorf

Koordinaten

DG
48.523934, 12.727425
GMS
48°31'26.2"N 12°43'38.7"E
UTM
33U 332204 5377029
w3w 
///anstehenden.waldgebieten.darin
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Radkarte Landkreis Rottal-Inn

Landratsamt Rottal-Inn, Kreisentwicklung Tourismus, Ringstraße 4-7, (Besucheradresse Bahnhofstraße 19  im 1. Stock) in 84347 Pfarrkirchen, unter der Tel. 08561 20268 oder online unter  https://www.rottal-inn.de/wirtschaft-tourismus/tourismus/publikationen/  können Sie die Radkarte Rottal-Inn und weitere interessante Broschüren zum Landkreis Rottal-Inn kostenlos bestellen. 

 

Ausrüstung

Tragen Sie zu Ihrer Sicherheit Fahrradhelm und Sonnenbrille, sowie reflektierende Kleidung. Wind und Regenschutzkleidung und ein kleines Reifenreparaturset sollte man ebenfalls im Gepäck haben. Haut und Kopf sollten gut vor der Sonne geschützt sein. 

Sollten Sie mit Ihren Kindern unterwegs sein befestigen Sie an deren Fahrrädern Fahrradwimpel, damit sie von anderen Verkehrsteilnehmern besser wahrgenommen werden können.

 


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
27,7 km
Dauer
1:40h
Aufstieg
97 hm
Abstieg
163 hm
Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.