Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren empfohlene Tour

Ritter Purmann-Weg (Wurmannsquick 2)

Radfahren · Wurmannsquick
Verantwortlich für diesen Inhalt
Landkreis Rottal-Inn Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Marktplatz in Wurmannsquick.
    Marktplatz in Wurmannsquick.
    Foto: Landkreis Rottal-Inn
m 500 450 400 12 10 8 6 4 2 km s´Lindwurmstüberl Aussichtspunkt bei Leiten Landgasthof Freilinger
Ein großteil der kleinen Rundtour führt ganz entspannt entlang des Geratskirchner Baches, wo sich eine gemütliche Pause anbietet. Herrliche Ausblicke liegen aber auch am Weg, bei entsprechender Wetterlage kann man einen grandiosen Alpenblick genießen.
leicht
Strecke 13,6 km
0:55 h
146 hm
147 hm
499 hm
406 hm

Diese Radroute führt uns auf knapp 14 Kilometern in den Norden von Wurmannsquick. Wir erleben dabei die Wälder oberhalb des Geratskirchner Bachs, der uns ein gutes Stück unseres Weges begleitet – und wir genießen herrliche Ausblicke auf die umliegenden Höhenzüge.

Wir starten vom Marktplatz in Wurmannsquick Richtung Süden, Mitterkirchen und dem Geratskirchener Tal entgegen. Im Tal geht´s dann entlang nach Hirschhorn, wo es sich anbietet im Gasthof eine erste gemütliche Pause einzulegen. Die schöne Kirche St. Rupert gleich nebenan bietet die Möglichkeit zu einer Besichtigung, oder man stattet dem örtlichen Heimatmuseum einen Besuch ab. Entlang des Geratskirchener Baches geht es weiter bis kurz vor Tiefstadt. Dort schwenkt der Weg nach Süden und führt über Fuchsberg, Holzschachten und Straß, zurück nach Wurmannsquick.

Profilbild von Paul Hohenthaner
Autor
Paul Hohenthaner 
Aktualisierung: 08.02.2022
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
499 m
Tiefster Punkt
406 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Markt Wurmannsquick, Marktplatz 30, 84329 Wurmannsquick, Tel. 08725 7184 www.wurmannsquick.de 

Landratsamt Rottal-Inn, Kreisentwicklung Tourismus, Ringstraße 4-7, (Besucheradresse Bahnhofstraße 19 im 1. Stock) in 84347 Pfarrkirchen. Unter der Tel. 08561 20-268 oder online unter  https://www.rottal-inn.de/wirtschaft-tourismus/tourismus/publikationen/  können Sie die Radkarte Rottal-Inn und weitere interessante Broschüren zum Landkreis Rottal-Inn kostenlos bestellen. 

Start

Marktplatz Wurmannsquick (494 m)
Koordinaten:
DD
48.354158, 12.786485
GMS
48°21'15.0"N 12°47'11.3"E
UTM
33U 336019 5358032
w3w 
///aufgesucht.reife.schwärze

Ziel

Rundtour - Start und Zielpunkt am Marktplatz in Wurmannsquick

Wegbeschreibung

Diese Radroute führt uns auf knapp 14 Kilometern in den Norden von Wurmannsquick. Wir erleben dabei die Wälder oberhalb des Geratskirchner Bachs, der uns ein gutes Stück unseres Weges begleitet – und wir genießen herrliche Ausblicke auf die umliegenden Höhenzüge.

Unser Startpunkt ist am Marktplatz in Wurmannsquick, wo wir nochmals Gelegenheit haben, unser Rad in der örtlichen Fahrradwerkstätte für die Tour zu rüsten.

Zunächst radeln wir von unserem Startpunkt aus Richtung Süden, ehe wir uns an der großen Kreuzung in Wurmannsquick in Richtung Mitterskirchen orientieren und rechts abzweigen. Kurz hinter Ziegelhäuser zur Rechten fahren wir nach links bergab über Leiten nach Hubwies, Lederhub und Leitenbach. Auf dem Weg nach Krandsberg lassen wir links Mitterskirchen hinter uns, ehe wir in Hirschhorn ankommen. Dort können wir eine kleine Pause einlegen, um die schöne Kirche St. Rupert zu bewundern oder aber auch dem örtlichen Heimatmuseum einen Besuch abstatten.

Am nördlichen Ortsausgang von Hirschhorn überqueren wir den Geratskirchener Bach und gelangen über die nahe gelegene Unterführung auf die andere Seite der B588, wo wir auf einem ruhigen Nebenweg nach rechts Richtung Norden weiterradeln. Wir bewegen uns nun linksseitig des Geratskirchener Bachs über Hetzenberg, Steinbach und Hetzendorf bis kurz vor Tiefstadt. Dort überqueren wir abermals den Geratskirchener Bach und haben nun noch einen knackigen Aufstieg hinauf nach Fuchsberg und Holzschachten vor uns. Ab Holzschachten fahren wir unweit der Bundesstraße B20 auf dem Radweg weiter bis etwa auf über Hochreit, Roß und Straß, bis wir wieder zu unserem Ausgangspunkt am Marktplatz in Wurmannsquick zurückkehren.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Anfahrt über B12 - Auf der B12, Abfahrt bei Stammhamm, weiter auf B20 Richtung Eggenfelden, Straubing, Abfahrt Wurmannsquick.

Anfahrt über B388 - Auf der B388, Abfahrt bei Eggenfelden, weiter auf der B20 Richtung Burghausen, Abfahrt Wurmannsquick. 

Parken

Am Marktplatz in Wurmannsquick

Koordinaten

DD
48.354158, 12.786485
GMS
48°21'15.0"N 12°47'11.3"E
UTM
33U 336019 5358032
w3w 
///aufgesucht.reife.schwärze
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Radkarte Rottal-Inn

Landratsamt Rottal-Inn, Kreisentwicklung Tourismus, Ringstraße 4-7, (Besucheradresse Bahnhofstraße 19 im 1. Stock) in 84347 Pfarrkirchen. Unter der Tel. 08561 20-268 oder online unter  https://www.rottal-inn.de/wirtschaft-tourismus/tourismus/publikationen/  können Sie die Radkarte Rottal-Inn und weitere interessante Broschüren zum Landkreis Rottal-Inn kostenlos bestellen. 

 

Ausrüstung

Tragen Sie zu Ihrer Sicherheit Fahrradhelm und Sonnenbrille, sowie reflektierende Kleidung. Wind und Regenschutzkleidung und ein kleines Reifenreparaturset sollte man ebenfalls im Gepäck haben. Haut und Kopf sollten gut vor der Sonne geschützt sein. 

Sollten Sie mit Ihren Kindern unterwegs sein befestigen Sie an deren Fahrrädern Fahrradwimpel, damit sie von anderen Verkehrsteilnehmern besser wahrgenommen werden können.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
13,6 km
Dauer
0:55 h
Aufstieg
146 hm
Abstieg
147 hm
Höchster Punkt
499 hm
Tiefster Punkt
406 hm
Genuss Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 5 Wegpunkte
  • 5 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.