Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren Top

Simbacher Floraradweg (Simbach 2)

Radfahren
Verantwortlich für diesen Inhalt
Landkreis Rottal-Inn Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Stausee bei Malgersdorf.
    / Stausee bei Malgersdorf.
    Foto: Landkreis Rottal-Inn
  • / Startpunkt im Simbacher Ortskern.
    Foto: Landkreis Rottal-Inn
  • / 1475803397756556340.jpeg
    Foto: Landkreis Rottal-Inn
  • / Kirche in Döttenberg.
    Foto: Landkreis Rottal-Inn
  • / Kirche in Malgersdorf.
    Foto: Landkreis Rottal-Inn
  • / Kirche St. Stephan in Malgersdorf
    Foto: Josef Kaltenecker, Gemeinde Malgersdorf
  • / Kirche St. Stephan in Malgersdorf
    Foto: Josef Kaltenecker, Gemeinde Malgersdorf
  • /
    Foto: Landkreis Rottal-Inn
m 500 450 400 25 20 15 10 5 km Pfarrkirche Ruhstorf Gasthof-Metzgerei Forstner Ev. Kreuzkirche Kath. Kirche St. Petrus E-Bike Ladestation
 Auf dieser ca. 26 km langen Runtour kann man die abwechslungsreiche und malerische Landschaft südlich von Simbach genießen.
mittel
26 km
1:40 h
326 hm
324 hm

Wir starten im Ortskern von Simbach bei Landau. In Pischelsdorf, dem ersten Ziel der Tour, lohnt sich ein Besuch der Filialkirche, in der die spätgotische Holzfigur „St. Maria mit dem Kind“ bestaunt werden kann.

Anschließend geht´s vorbei an Buchöd und weiter nach Ruhstorf. Hier bietet es sich an eine ausgiebige Pause einzulegen und sich im örtlichen Freibad zu erfrischen. 

In südöstlicher Richtung setzt sich unsere Tour fort, vorbei an kleinen Weilern nähern wir uns allmählich Malgersdorf. Der Weg führt direkt am am Freibad vorbei, dass natürlich einlädt hier eine Pause einzulegen und sich zu erfrischen. Die schöne Kirche St. Stephan im Ortskern, mit der eindrucksvollen Orgel und der bemerkenswerten Innenausstatung, ist eine Besichtigung wert. Nur wenige hundert Meter entfernt, kann man das ehemalige Wasserschloss bewundern.
Entlang des Kollbachtales geht´s dann weiter, bevor der Weg nach Norden schwenkt und über Döttenberg und Matzöd zurück nach Simbach führt. 

Autorentipp

Malgersdorf mit seiner schönen Kirche St. Stephan und dem Freibad, das in den Sommermonaten eine angenehme Erfrischung auf der Tour bietet.
Profilbild von XperBike
Autor
XperBike
Aktualisierung: 21.04.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
477 m
Tiefster Punkt
393 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Markt Simbach bei Landau, Eggenfeldener Straße 1, 94436 Simbach bei Landau, Tel. 09954- 9308-0 E.Mail: info@markt-simbach.de

Landratsamt Rottal-Inn, Kreisentwicklung Tourismus, Ringstraße 4-7, (Besucheradresse Bahnhofstraße 19  im 1. Stock) in 84347 Pfarrkirchen. Unter der Tel. 08561 20268 oder online unter  https://www.rottal-inn.de/wirtschaft-tourismus/tourismus/publikationen/  können Sie die Radkarte Rottal-Inn und weitere interessante Broschüren zum Landkreis Rottal-Inn kostenlos bestellen.

Start

In der Ortsmitte von Simbach bei Landau (447 m)
Koordinaten:
DG
48.563875, 12.740176
GMS
48°33'50.0"N 12°44'24.6"E
UTM
33U 333277 5381441
w3w 
///aufdruck.zurückreichen.bringt

Ziel

Rundtour - Start und Zielpunkt in der Ortsmitte

Wegbeschreibung

Unser Startpunkt ist mitten im schmucken Ortskern von Simbach. Wir fahren zunächst die Hauptstraße bergab Richtung Ortsausgang. Hier radeln wir nicht bis zur Kreisstraße, sondern halten uns links, wo wir über Bichl bis zur Bundesstraße B20 gelangen und diese mittels der dortigen Unterführung queren. Hinter der Unterführung zweigen wir links ab, fahren wieder rechts und vorbei an Fleischöd bis zur Kreisstraße, wo wir wieder rechts nach Mehnberg abzweigen. Bald biegen wir rechts in Richtung Büchel ab, wo wir uns rechts halten, um gleich wieder links über Bindermann weiter nach Pischelsdorf zu fahren. Dort lohnt sich in Besuch der Pischelsdorfer Filialkirche, in der die spätgotische Holzfigur „St. Maria mit dem Kind“ (um 1480) bestaunt werden kann. 

Unsere Route führt uns anschließend vorbei an Buchöd nach Weisenöd und weiter nach Ruhstorf. Hier lädt das örtliche Freibad an warmen Sommertagen zu einer erfrischenden Ruhepause ein. Wir verlassen Ruhstorf in südöstlicher Richtung und radeln vorbei an Berg und Eben nach Wannersberg. Hinter dem Ort biegen wir links ab nach Wintersberg. Hinter Schillingsfürst fahren wir rechts und wieder links über Asbach bis hinunter zum Embach. Wir passieren das Freibad in Malgersdorf und gelangen zum Dorfplatz. Bei einer weiteren Zwischenrast kann die eindrucksvolle Orgel in der Malgersdorfer Kirche sowie das ehemalige Wasserschloss bewundert werden. 

Nun folgen wir dem Kollbach-Radweg bis kurz vor Bruckmühle, wo wir links hinauf nach Döttenberg abzweigen. Nun erwartet uns nur noch eine letzte kleine anspruchsvollere Passage durch das Nömerholz und über freies Feld vorbei an Matzöd, Gartner und Thannhackl zurück nach Simbach.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Anfahrt über die A92, Abfahrt bei Landau, weiter auf der B20 Richtung Burghausen, Abfahrt Simbach bei Landau.

Parken

In der Ortsmitte von Simbach

Koordinaten

DG
48.563875, 12.740176
GMS
48°33'50.0"N 12°44'24.6"E
UTM
33U 333277 5381441
w3w 
///aufdruck.zurückreichen.bringt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Radkarte Rottal-Inn

Landratsamt Rottal-Inn, Kreisentwicklung Tourismus, Ringstraße 4-7, (Besucheradresse Bahnhofstraße 19  im 1. Stock) in 84347 Pfarrkirchen. Unter der Tel. 08561 20268 oder online unter  https://www.rottal-inn.de/wirtschaft-tourismus/tourismus/publikationen/  können Sie die Radkarte Rottal-Inn und weitere interessante Broschüren zum Landkreis Rottal-Inn kostenlos bestellen.

 

Ausrüstung

Tragen Sie zu Ihrer Sicherheit Fahrradhelm und Sonnenbrille, sowie reflektierende Kleidung. Wind und Regenschutzkleidung und ein kleines Reifenreparaturset sollte man ebenfalls im Gepäck haben. Haut und Kopf sollten gut vor der Sonne geschützt sein. 

Sollten Sie mit Ihren Kindern unterwegs sein befestigen Sie an deren Fahrrädern Fahrradwimpel, damit sie von anderen Verkehrsteilnehmern besser wahrgenommen werden können.

 


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
26 km
Dauer
1:40h
Aufstieg
326 hm
Abstieg
324 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.