Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Wanderung

Dietersburg Wanderweg 1

Wanderung · Rottal-Inn
Verantwortlich für diesen Inhalt
Landkreis Rottal-Inn Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Paul Hohenthaner, Landkreis Rottal-Inn
  • / Infotafeln bei der Biberschanze Nähe St. Georgen
    Foto: Paul Hohenthaner, Landkreis Rottal-Inn
  • / Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Dietersburg
    Foto: Paul Hohenthaner, Landkreis Rottal-Inn
  • / Wanderweg bei Zaun
    Foto: Paul Hohenthaner, Landkreis Rottal-Inn
  • / Ausblick bei Zaun
    Foto: Paul Hohenthaner, Landkreis Rottal-Inn
ft 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 4,0 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 mi

Kleine Rundtour die immer wieder schöne Ausblicke bietet. Sehenswert - die auf dem Höhenrücken thronende Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt am Ausgangspunkt. 

leicht
6,7 km
1:49 h
117 hm
117 hm

Zuerst geht´s auf der kleinen Rundtour entlang des Haselbachtales, bevor der Weg im Anschluss wieder die Anhöhen hinaufführt, wobei man immer wieder schöne Ausblicke genießen kann. Am Anfangsteil der Wegstrecke bietet sich ein kleiner Abstecher zur ehem. Biberschanze aus der Kelten und Römerzeit bei St. Georgen. Infotafeln geben dort Auskunft zur Geschichte, Entstehung und über die Ausgrabungen die dort stattgefunden haben.  Zum Schluß der Tour bietet es sich an die sehenswerte und schön ausgestattete Kirche Mariä Himmelfahrt am Ausgangspunkt in Dietersburg zu besichtigen.

Autorentipp

Sehenswerte Kirche Mariä Himmelfahrt am Ausgangspunkt. 

outdooractive.com User
Autor
Paul Hohenthaner 
Aktualisierung: 17.04.2020

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
449 m
Tiefster Punkt
392 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Gemeinde Dietersburg, Burgstraße 12, 84378 Dietersburg Tel. 08564 9607-0 poststelle@dietersburg.de  oder unter www.dieteresburg.de

Landratsamt Rottal-Inn, Kreisentwicklung Tourismus, Ringstraße 4-7, (Besucheradresse Bahnhofstraße 19, im 1. Stock) in 84347 Pfarrkirchen, unter der Tel. 08561 20268 können Sie unsere Rad und Wanderkarte kostenlos bestellen. Weitere interessante Broschüren zum Landkreis Rottal-Inn können Sie kostenlos online unter  https://www.rottal-inn.de/wirtschaft-tourismus/tourismus/publikationen/ bestellen.

Start

In Dietersburg an der Burgstraße, gegenüber der Kirche. (428 m)
Koordinaten:
DG
48.495121, 12.932397
GMS
48°29'42.4"N 12°55'56.6"E
UTM
33U 347251 5373397
w3w 
///gesamt.ehrlich.freske

Ziel

Rundtour - Start und Ziel an der Burgstraße gegenüber der Kirche.

Wegbeschreibung

Vom Ausgangspunkt bei der Kirche geht´s hinunter ins Haselbachtal und anschl. ein Stück entlang des idyllischen Haselbaches. Am Waldrand, am Ende der Unterholzstraße, schwenkt der Weg nach rechts und führt durch ein kleines Waldstück weiter hinauf nach Adlhaid. Schöne Ausblicke bieten sich auf der weiteren Wegstrecke über Fletzl, Wimm und Zaun. Bei Manglham quert man die Teerstraße, folgt der Beschilderung geradeaus bis diese nach etlichen hundert Metern nach Westen schwenkt nach Gstatt und von dort in nördlicher Richtung weiterführt nach Walln. Dort mündet der Weg in die Waldhofstraße, in die man nach links einbiegt und dieser nach Dietersburg zurückfolgt.  

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus von Pfarrkirchen. Nächster Bahnhof Pfarrkirchen

Anfahrt

Über B388 Abfahrt in Pfarrkirchen Mitte, weiter Richtung Südeinfahrt, anschließend auf der St. 2112 weiter Richtung Arnstorf. Verlassen der St. 2112 bei Benk und der St. 2608 nach Dietersburg folgen. 

Parken

Parken an der Burgstraße in Nähe der Kirche in Dietersburg.

Koordinaten

DG
48.495121, 12.932397
GMS
48°29'42.4"N 12°55'56.6"E
UTM
33U 347251 5373397
w3w 
///gesamt.ehrlich.freske
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte des Landkreises Rottal-Inn

Landratsamt Rottal-Inn, Kreisentwicklung Tourismus, Ringstraße 4-7, (Besucheradresse Bahnhofstraße 19, im 1. Stock) in 84347 Pfarrkirchen, unter der Tel. 08561 20268 können Sie unsere Rad und Wanderkarte kostenlos bestellen. Weitere interessante Broschüren zum Landkreis Rottal-Inn können Sie kostenlos online unter  https://www.rottal-inn.de/wirtschaft-tourismus/tourismus/publikationen/ bestellen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Karl Hoffmann
06.10.2015 · Community
Sehr attraktive Wanderung über das Rottaler Hügel- und Bauernland, schöne und natürliche Bachtäler, viel freie Sicht in die Landschaft, Kapellen als Zeichen der Volksfrömmigkeit
mehr zeigen
Gemacht am 01.10.2015
Trad. denkmalgeschütztes Rottaler Wohnhaus in Adlhaid, gut erhalten, aber nicht mehr bewohnt (Neubau). Es wird aber originalgetreu erhalten bleiben.
Foto: Karl Hoffmann, Community
Kapellen als Zeichen des Volksfrömmigkeit: Kapelle bei Waldhorn/Wimm
Foto: Karl Hoffmann, Community
Idyllischer Bachgrund des Gstatter Grabens
Foto: Karl Hoffmann, Community
Herbstliches Blühen im Bauerngarten
Foto: Karl Hoffmann, Community

Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
6,7 km
Dauer
1:49h
Aufstieg
117 hm
Abstieg
117 hm
Rundtour aussichtsreich kulturell / historisch

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.