Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Arnstorf -St. Jakobsweg 1

Wanderung · Rottal-Inn
Verantwortlich für diesen Inhalt
Landkreis Rottal-Inn Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Wallfahrtskirche Maria Schnee
    Wallfahrtskirche Maria Schnee
    Foto: Paul Hohenthaner, Landkreis Rottal-Inn
m 450 400 350 12 10 8 6 4 2 km Kirche St. Jakob d. Ältere in Hainberg Freibad Arnstorf Freibad Arnstorf

Eine reizvolle Landschaft und vier sehenswerte Sakralbauten direkt am Weg laden zu dieser schönen Wandertour ein. 

mittel
Strecke 12,6 km
3:12 h
78 hm
78 hm
448 hm
370 hm

Die Kirche „St. Jakob dem Älteren“ in Hainberg gab diesem Weg seinen Namen. Vier sehenswerte Sakralbauten sind auf diesem Weg zu besichtigen und bieten einen Einblick in das gesellschaftliche und religiöse Leben der Region. Die Wallfahrtskirche „Maria Schnee“ erreicht man schon nach einem kurzen Wegstück, bevor es durch Auen und Waldstücke weiter geht bis zur Ortschaft Kühbach mit der Taufkirche „St. Johannes Baptist“, die während der Christianisierung errichtet wurde. Hier wird eine keltische Kultstelle vermutet. Auf dem weiteren Weg dann die spätgotische Expositurkirche „Maria Namen“. Im Jahre 1440 wurde Sie vollendet. Am Schlussteil des Weges liegt dann die Filialkirche „St. Jakob der Ältere“ in Hainberg, die wertvolle gotische und barocke Kunstschätze beherbergt. Der Gasthof „Zum Mautner“ gleich nebenan lädt zum Schluss zu einer gemütlichen Rast ein.

 

Autorentipp

 Die Kirche St. Jakob d. Ältere in Hainberg
Profilbild von Paul Hohenthaner
Autor
Paul Hohenthaner 
Aktualisierung: 09.06.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
448 m
Tiefster Punkt
370 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 26,86%Schotterweg 31,24%Naturweg 3,55%Unbekannt 38,33%
Asphalt
3,4 km
Schotterweg
3,9 km
Naturweg
0,4 km
Unbekannt
4,8 km
Höhenprofil anzeigen

Weitere Infos und Links

Markt Arnstorf, Marltplatz 8, 94424 Arnstorf, Tel. 08723 9610-0 www.arnstorf.de

Landratsamt Rottal- Inn, Kreisentwicklung Tourismus, Ringstraße 4-7, (Besucheradresse Bahnhofstraße 19  im 1. Stock) in 84347 Pfarrkirchen, unter der Tel. 08561 20268  oder online unter http://www.rottal-inn.de/Tourismus/Publikationen.aspx können Sie unsere Rad und Wanderkarte und weitere interessante Broschüren zum Landkreis Rottal-Inn kostenlos bestellen.

Start

Am Busparkplatz - Ortszentrum an der Florianstraße in Arnstorf (374 m)
Koordinaten:
DD
48.562389, 12.817716
GMS
48°33'44.6"N 12°49'03.8"E
UTM
33U 338993 5381109
w3w 
///legte.apfelkern.baumschule
Auf Karte anzeigen

Ziel

Rundtour - Start und Zielpunkt im Ortszentrum an der Florianstraße

Wegbeschreibung

Beginnend vom Marktplatz überquert man zuerst die Eggenfeldener Straße, folgt dann der Seitenstraße "Am Steinbach", marschiert vorbei am Alt Arnstorf Haus (Heimatmuseum), bevor der Weg bei der Wallfahrtskapelle in die Schleeburgstraße mündet. Dort zweigt man nach links ab, folgt dem Weg durch ein kleines Wäldchen und marschiert dann weiter zwischen Wiesen und Feldern nach Kühbach. Dort mündet der Weg in eine Teerstraße, in die man nach rechts einbiegt. Anschließend durchquert man den kleinen Ort und zweigt an der nächsten Kreuzung rechts ab. Wenige hundert Meter weiter verlässt man linksabbiegend die Teerstraße wieder, folgt dem Weg nach Hinterholzen, durchquert ein Waldgebiet und marschiert anschließend weiter an Hödl vorbei nach Pauxöd. Dort mündet der Weg in eine Teerstraße in die man nach rechts einbiegt, gleich anschließend an der nächsten Kreuzung zweigt man nochmals rechts ab und folgt dem Weg weiter nach Neukirchen. Hier bietet sich die Möglichkeit zu einer gemütlichen Einkehr. Wer einen kleinen Abstecher in Kauf nimmt kann die hübsche Nebenkirche „ Mariä Namen“ am Ortsrand besichtigen. Im weiteren Verlauf überquert man die Kreisstr. PAN 37 und wendet sich nach ca. 200m rechtsabbiegend dem Waldgebiet am Brand zu. Nachdem man das Waldgebiet durchquert hat, folgt man einem Feldweg, der sich in in nördlicher Richtung nach Geiselsdorf schlängelt. Auf dem Rückweg über Hainberg liegt die sehenswerte Jakobskirche, die eine Besichtigung lohnt. Anschließend an der nächsten Abzweigung biegt man nach links ab und folgt der Teerstraße hinunter ins Kollbachtal. Der Schlussteil des Weges führt im Tal entlang des Fuß und Radweges zurück nach Arnstorf. Am Ortsrand überquert man die Eggenfeldener Straße, folgt dann der Gerberstraße bis zur kleinen Holzbrücke und biegt dann in den Fußweg ein, der am idyllischen Ufer der Kollbach entlang direkt ins Ortszentrum führt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus von Pfarrkirchen. Nächster Bahnhof Pfarrkirchen

Anfahrt

Über B20, Abfahrt Simbach b. Landau, weiter auf der Staatsstraße 2112 nach Arnstorf.

Parken

Parkplatz im Ortszentrum an der Florianstraße in 94424 Arnstorf

Koordinaten

DD
48.562389, 12.817716
GMS
48°33'44.6"N 12°49'03.8"E
UTM
33U 338993 5381109
w3w 
///legte.apfelkern.baumschule
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte des Landkreises Rottal-Inn

Landratsamt Rottal-Inn, Kreisentwicklung Tourismus, Ringstraße 4-7, (Besucheradresse Bahnhofstraße 19 im 1. Stock) in 84347 Pfarrkirchen, unter der Tel. 08561 20268 oder online unter http://www.rottal-inn.de/Tourismus/Publikationen.aspx  können Sie unsere Rad und Wanderkarte und weitere interessante Broschüren zum Landkreis Rottal-Inn kostenlos bestellen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
12,6 km
Dauer
3:12 h
Aufstieg
78 hm
Abstieg
78 hm
Höchster Punkt
448 hm
Tiefster Punkt
370 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 2 Wegpunkte
  • 2 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.