Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Bergtour

Bocca d’Ardole - Corno della Paura - Monte Vignola

(1) Bergtour • Rovereto, Vallagarina, Altopiano di Brentonico
Verantwortlich für diesen Inhalt
Azienda per il Turismo Rovereto e Vallagarina
  • Corno della Paura - Sentiero della Pace
    / Corno della Paura - Sentiero della Pace
    Foto: Apt Rovereto Vallagarina, Azienda per il Turismo Rovereto e Vallagarina
  • Sentiero della Pace - Monte Baldo
    / Sentiero della Pace - Monte Baldo
    Foto: Apt Rovereto Vallagarina, Azienda per il Turismo Rovereto e Vallagarina
  • Sentiero della Pace - Monte Baldo
    / Sentiero della Pace - Monte Baldo
    Foto: Apt Rovereto Vallagarina, Azienda per il Turismo Rovereto e Vallagarina
  • Sentiero della Pace - Monte Baldo
    / Sentiero della Pace - Monte Baldo
    Foto: Apt Rovereto Vallagarina, Azienda per il Turismo Rovereto e Vallagarina
  • Brentonico, il Fiore del Baldo - estate
    / Brentonico, il Fiore del Baldo - estate
    Video: APT Rovereto Vallagarina
Karte / Bocca d’Ardole - Corno della Paura - Monte Vignola
1200 1350 1500 1650 1800 m km 1 2 3 4 5 6 7 8

Der Friedensweg am Monte Baldo im Trentino

mittel
8,5 km
3:33 h
442 hm
437 hm

Die Wanderung beginnt am Campingplatz Polsa, und führt über die Almen der Malga Susine bis nach Bocca d’Ardole. Von hier aus ist der Blick auf das Vallagarina und die Ortschaft Avio mit der mittelalterlichen Burg des FAI unbezahlbar.

Auf einem kurzen Abstecher gelangt man zu den Militärtunnel, die in die senkrechten Felswände des Corno della Paura gehauen wurden, bis zur Artilleriestellung am Gipfel.  Weiter auf der antiken Militärstraße bis zum  Monte Vignola und seinen Befestigungsanlagen, dem Regensammelbecken und den Ruinen der Kasernen. Bequemer Abstieg Richtung Polsa di Brentonico. Rundweg ohne besondere Schwierigkeiten und daher für alle geeignet.  

In Frühjahr, auf dem Weg tauchen im Unterholz die ersten Schneeglöckchen, der Zahn und sogar der Bärlauch auf, auf den Weiden gibt es viele bekannte Arten wie Arnika und Enziane. Auf den von Festuca alpestris beherrschten grasbewachsenen Felswänden treffen sich Arten, die im Trentino nicht üblich sind, wie das “Ligusticum lucidum”.

Autorentipp

Nehmen Sie ausreichend Wasser mit.

outdooractive.com User
Autor
Apt Rovereto Vallagarina
Aktualisierung: 12.02.2019

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Gefahrenpotenzial
Höhenlage
1541 m
1298 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Einige Strecke der Militärstraße sind freigelegt. Achten Sie darauf, wenn Sie mit Kindern reisen

Da sich die Bedingungen im Naturraum sehr schnell ändern können und von Naturphänomenen und Wetterumständen beeinflusst sind, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass keine Garantie für die Aktualität der Inhalte übernommen werden kann. Deshalb hole dir bitte bevor du zur Tour aufbrichst die aktuellen Infos bei deinem Gastgeber, einem Hüttenwirt, einem Bergführer, bei den Besucherzentren der Naturparke oder im örtlichen Tourismusverein.

Ausrüstung

Trekkingschuhe

Start

Camping Polsa (1297 hm)
Koordinaten:
Geographisch
45.779443, 10.943447
UTM
32T 651081 5071379

Ziel

Camping Polsa

Wegbeschreibung

Die Exkursion beginnt beim Camping Polsa. Von hier folgen Sie der Beschilderung nach Malga Susine. Überwinden Sie die Weiden bis Sie den Schotterweg erreichen. Biegen Sie rechts zum Bocca d'Ardole - Corno della Paura. Steigen Sie von der Hinfahrt ab, vermeiden Sie den Umweg nach Malga Susine und gehen Sie weiter geradeaus in Richtung Vignola. Halten Sie sich auf der Höhe der militärischen Befestigungen links und fahren Sie in Richtung Campingplatz.

Öffentliche Verkehrsmittel

Es gibt keine Buslinie, die Camping Polsa erreicht. Sie können mit dem Bus Brentonico erreichen. Überprüfen Sie die Fahrpläne des Trentino Trasporti auf dem Portal.

Im Sommer verkehrt, zweimal der Woche, ein Shuttlebus von Brentonico nach Loc. Polsa (Informationen erhalten Sie vom Tourismusbüro von Brentonico unter 0464 395149).

Anfahrt

Von der Autobahnausfahrt Rovereto Sud folgen Sie der Beschilderung nach Mori, dann auf der SP3 nach Altopiano di Brentonico. Fahren Sie an der Stadt Brentonico vorbei und biegen Sie an der Kreuzung links in Richtung Polsa di Brentonico ab. Fahren Sie weiter bis zum Ende der Straße, die auf dem Platz vor dem Campingplatz Polsa endet.

Parken

Zahlreiche Parkplätze beim Camping Polsa

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

4Land Karte Nr. 117 Monte Baldo

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.

Kommentare und Bewertungen (2)

Alberto Devigili
13.08.2017
Abbiamo fatto il giro in senso orario. Prima monte Vignola e poi il Corno della Paura. Bel panorama.
domenica 13 agosto 2017 5:30:53 PM
domenica 13 agosto 2017 5:30:53 PM
Foto: Alberto Devigili, Community
domenica 13 agosto 2017 5:31:23 PM
domenica 13 agosto 2017 5:31:23 PM
Foto: Alberto Devigili, Community

Tommaso Righetti
30.04.2017
Bewertung
Sunday, 30 April 2017, 21:13
Sunday, 30 April 2017, 21:13
Foto: Tommaso Righetti, Community
Sunday, 30 April 2017, 21:14
Sunday, 30 April 2017, 21:14
Foto: Tommaso Righetti, Community

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
8,5 km
Dauer
3:33 h
Aufstieg
442 hm
Abstieg
437 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.