Tour hierher planen Tour kopieren
Rennrad empfohlene Tour

Ring Tour Mori-Val di Gresta-Cei

Rennrad · Rovereto,Vallagarina,Altopiano di Brentonico
Verantwortlich für diesen Inhalt
Rovereto Vallagarina e Monte Baldo Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Monte Creino - Val di Gresta
    Monte Creino - Val di Gresta
    Foto: Apt Rovereto Vallagarina e Monte Baldo, Rovereto Vallagarina e Monte Baldo
m 1500 1000 500 60 50 40 30 20 10 km Castel Noarna Lago di Cei
Von Rovereto bis zu den Terrassenfeldern des Val di Gresta, an dem Gardasee vorbei
mittel
Strecke 69,2 km
6:46 h
1.925 hm
1.924 hm
1.263 hm
111 hm
Mit diesem Tour gelangen Sie vom See zum Berg, um einige der charakteristischsten Gebiete von Vallagarina zu erkunden. Nach einem atemberaubenden Blick auf den Gardasee geht es hinauf nach Santa Barbara, dem Ausgangspunkt für verschiedene Ausflüge auf dem Monte Stivo. Von dort geht es dann hinunter, umgeben von den Feldern des Val di Gresta, dem Bio-Gemüsegarten des Trentino, hinauf nach Ronzo Chienis, der zum Bordala-Pass führt und zum Cei-See hinuntergeht. Hier schenkt die Natur zu jeder Jahreszeit intensive und wundervolle Farben: das Grün der Natur, das im Frühling wiedergeboren wird, das Rosa der Seerosen, die im Sommer auf dem Wasser liegen, die Orange, die den Wald im Herbst beleuchtet, das Weiß des Schnees im winter. Bereit fuer den letzten Stück des Abstiegs? Sie werden am Castel Noarna vorbei fahren und dann zurück zum Talboden um wieder Rovereto zu erreichen.

Autorentipp

Entdecken Sie den DAL, ein Labyrinth von Pfaden von Patone di Isera nach Nomi, durch Felder, Wälder, Wiesen und Dörfer der Destra Adige Lagarina
Profilbild von Apt Rovereto Vallagarina e Monte Baldo
Autor
Apt Rovereto Vallagarina e Monte Baldo
Aktualisierung: 10.04.2019
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Landschaft
Höchster Punkt
1.263 m
Tiefster Punkt
111 m

Wegearten

Asphalt 13,11%Naturweg 1,17%Straße 85,52%Unbekannt 0,19%
Asphalt
9,1 km
Naturweg
0,8 km
Straße
59,1 km
Unbekannt
0,1 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Bicigrill - Mori
MARTINELLI

Sicherheitshinweise

Seien Sie vorsichtig, eine Ablenkung kann Sie und andere gefährden. Respektieren Sie Geschwindigkeit und Fahrgrenzen, damit Sie das Fahrrad immer unter Kontrolle haben.

Weitere Infos und Links

Fremdenverkehrsamt Apt Rovereto e Vallagarina: 0464 430363, info@visitrovereto.it , www.visitrovereto.it  

Start

Rovereto, Ponte delle Zigherane (170 m)
Koordinaten:
DD
45.881151, 11.021971
GMS
45°52'52.1"N 11°01'19.1"E
UTM
32T 656899 5082830
w3w 
///falsch.sperre.echsen
Auf Karte anzeigen

Ziel

Passo Bordala (1250 m slm)

Wegbeschreibung

Flache Strecke von 14 km bis P.sso San Giovanni; Von dort beginnt der sanfte Abstieg in Richtung Nago und Arco von etwa 6 km. In Bolognano biegen Sie rechts ab, um einen 1.000 Meter hohen und 13 km langen Aufstieg auf einer schmalen Panoramastraße im Wald bis zum Passo Santa Barbara zu machen. Ein weiterer steiler Abstieg von 2 km führt zum bebauten Gebiet von Ronzo Chienis, wo es wieder auf einer Höhe von 1.250 m zum Bordala-Pass zu steigen beginnt. Sobald Sie bergab gehen, steigen Sie schnell auf einer hervorragenden Straßenoberfläche hinauf zum Cei-See in 900 m Höhe. 8 weitere km schnelle Abfahrt trennen Sie von den letzten 5 km Steigung, die am Castel Noarna vorbei, an den Wasserfall Pissavacca führt. Nach Patone steigen Sie 7 km ab und kehren Sie nach Rovereto zurück.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Von den Ausfahrten der A22  Rovereto Nord oder Rovereto Sud erreichen Sie Borgo Sacco. Dort nehmen Sie das Gebäude der ehemaligen Manifattura Tabacchi als Bezugspunkt und erreichen Sie den Fluss Leno, wo Sie die kleine Brücke Ponte delle Zigherane treffen.

Parken

Verfügbare Parkplätze neben dem Startpunkt.

Koordinaten

DD
45.881151, 11.021971
GMS
45°52'52.1"N 11°01'19.1"E
UTM
32T 656899 5082830
w3w 
///falsch.sperre.echsen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Helm, Wasser, Snacks und Staubmantel, Handy und Werkzeuge für eventuelle Reparaturen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
69,2 km
Dauer
6:46 h
Aufstieg
1.925 hm
Abstieg
1.924 hm
Höchster Punkt
1.263 hm
Tiefster Punkt
111 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 5 Wegpunkte
  • 5 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.