Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Castione - Brentonico Ring

· 3 Bewertungen · Wanderung · Rovereto,Vallagarina,Altopiano di Brentonico · Geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
APT - Rovereto e Vallagarina Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Apt Rovereto Vallagarina, APT - Rovereto e Vallagarina
  • / Fortificazioni del Monte Giovo
    Foto: Riccardo Giuliani, APT - Rovereto e Vallagarina
  • / Panorama da Castione verso la Valle di Loppio
    Foto: Monica Bianchi, APT - Rovereto e Vallagarina
  • / Castagneti di Castione
    Foto: Monica Bianchi, APT - Rovereto e Vallagarina
  • / Panorama da Castione verso la Val di Gresta
    Foto: Monica Bianchi, APT - Rovereto e Vallagarina
  • / Belvedere sul Monte Giovo
    Foto: Apt Rovereto Vallagarina, APT - Rovereto e Vallagarina
  • / Gallerie italiane della Grande Guerra sul Monte Giovo
    Foto: Apt Rovereto Vallagarina, APT - Rovereto e Vallagarina
  • /
    Foto: Apt Rovereto Vallagarina, APT - Rovereto e Vallagarina
m 700 600 500 7 6 5 4 3 2 1 km
Ein Ausflug durch die verborgenen Orte des Brentonico-Plateaus, um die jahrhundertealten Kastanienhaine und die Überreste des Ersten Weltkriegs zu entdecken.
Geöffnet
mittel
Strecke 7,6 km
2:20 h
258 hm
258 hm
Diese Wanderung macht einen weiten Kreis vom Castione bis zum Brentonico entlang der alten Straßen, die die Kastanienhaine und die anderen charakteristischen Pflanzen des Plateaus verbinden. Dieses Gebiet zeichnet sich durch eine hohe Konzentration majestätischer Kastanienbäume aus, eine bezaubernde Landschaft, die Sie besonders in den Herbstmonaten bewundern sollten, wenn sich das Grün der Blätter in einen goldenen Mantel verwandelt. Auf dem Weg begegnen Sie auch einigen Überresten aus dem Ersten Weltkrieg der italienischen Festung Monte Giovo direkt vor der entsprechenden österreichisch-ungarischen Festung Nagià-Grom im nahe gelegenen Val di Gresta.

Autorentipp

Der Ausflug lohnt sich auch nur für den ersten Abschnitt von Castione nach Monte Giovo, um die bemerkenswerten Gräben und Tunnel aus dem Ersten Weltkrieg zu besuchen und dann auf demselben Weg nach Castione zurückzukehren.
Profilbild von Apt Rovereto Vallagarina
Autor
Apt Rovereto Vallagarina
Aktualisierung: 19.03.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
727 m
Tiefster Punkt
502 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Da sich die Bedingungen im Naturraum sehr schnell ändern können und von Naturphänomenen und Wetterumständen beeinflusst sind, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass keine Garantie für die Aktualität der Inhalte übernommen werden kann. Deshalb hole dir bitte bevor du zur Tour aufbrichst die aktuellen Infos bei deinem Gastgeber, einem Hüttenwirt, einem Bergführer, bei den Besucherzentren der Naturparke oder im örtlichen Tourismusverein.

Start

Castione di Brentonico (528 m)
Koordinaten:
DD
45.837825, 10.953222
GMS
45°50'16.2"N 10°57'11.6"E
UTM
32T 651683 5077884
w3w 
///meersalz.festlegen.britische

Ziel

Castione di Brentonico

Wegbeschreibung

Lassen Sie Ihr Auto im Zentrum des Dorfes Castione und folgen Sie der Straße zurück zum Dorf Brentonico in der Nähe der charakteristischen Kirche unter der Straße. Biegen Sie links ab und fahren Sie etwa 350 Meter weiter, wobei Sie die Außenkante der Fahrbahn beibehalten. Nehmen Sie kurz vor einer kleinen Kirche den Weg rechts, der die Schilder zum Monte Giovo zeigt. Danach können Sie die Überreste der Festung besichtigen. Um die Tour fortzusetzen, müssen Sie den Weg kurz bergauf (ca. 30 m) hinuntersteigen und dann links abbiegen, um in den Wald zu gelangen. Nach einem kurzen Anstieg finden Sie eine Kreuzung, an der Sie links weiterfahren und auf einem schmalen, aber sehr offensichtlichen Weg bis zu einer unbefestigten Straße fahren, die nach Brentonico führt. Beim Betreten der Stadt empfehlen wir einen kurzen Besuch des historischen Zentrums: des Palazzo Eccheli-Baisi mit seinem botanischen Garten und dem Fossilienmuseum, der Kirche "Pietro e Paolo" mit seiner romanischen Krypta und dem Cesare Battisti Park, umgeben von großen Rosskastanien. Von hier aus folgen Sie den Schildern zu den Ruinen der Burg Dosso Maggiore. Danach erreichen Sie den Weg bergab durch die Wiesen. Nehmen Sie an der Kreuzung die Straße rechts und folgen Sie den Schildern nach Castione, MTB-Route 1941.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

 

Die öffentlichen Verkehrsmittel, die in die Stadt Brentonico führen, sind das ganze Jahr über aktiv. Wir empfehlen Ihnen, die Website www.trentinotrasporti.it im Voraus zu konsultieren. 

Anfahrt

Von der Autobahnausfahrt Rovereto Sud, nehmen Sie Richtung Mori und dann erreichen Sie Altopiano di Brentonico/ Brentonico Hochebene mit der SP3.

Planen Sie Ihrer Fahrt mit Google Maps.

Parken

Im Castione finden Sie verschiedene Parkmöglichkeiten.

Koordinaten

DD
45.837825, 10.953222
GMS
45°50'16.2"N 10°57'11.6"E
UTM
32T 651683 5077884
w3w 
///meersalz.festlegen.britische
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Es ist notwendig, geeignete Kleidung und Ausrüstung bei sich zu haben. Wir empfehlen Ihnen auch, Getränke mitzubringen, um sich unterwegs mit Feuchtigkeit zu versorgen.

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,3
(3)
nicola campostrini
09.03.2021 · Community
SEntiero molto vario, un po' lungo ma facile, su strada sterrata da Brentonico fino a Castione e su sentieri dal Giovo fino all'entrata di Brentonico. Molto vario, si vedono i campi coltivati sopra Brentonico, i resti del Castello e le fortificazioni della Prima guerra Mondiale, i secolari castagneti di Castione e il suo bel borgo, il caposaldo Italiano del Giovo e i boschi termofili sopra le cave di marmo.
mehr zeigen
Gemacht am 12.11.2020
Foto: nicola campostrini, Community
Foto: nicola campostrini, Community
Foto: nicola campostrini, Community
Foto: nicola campostrini, Community
Foto: nicola campostrini, Community
Foto: nicola campostrini, Community
Foto: nicola campostrini, Community
Foto: nicola campostrini, Community
Vittorio Cantoni
27.02.2021 · Community
Segnato malissimo... arrivati alle trincee scompare il sentiero che dovrebbe essere preso sulla sinistra tornando 30 mt a ritroso. Abbiamo rinunciato.
mehr zeigen
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 6

Status
Geöffnet
Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
7,6 km
Dauer
2:20 h
Aufstieg
258 hm
Abstieg
258 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch Geheimtipp hundefreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.