Použít jako cíl výletu Zkopírovat trasu
Pěší výlet doporučený výlet

Über den Wildschützensteig zur Schrammsteinaussicht

Pěší výlet · Saxon Switzerland
Za tento obsah odpovídá:
Tourismusverband Sächsische Schweiz Ověřený partner  Volba pro objevitele 
  • Die spektakuläre Schrammsteinaussicht
    / Die spektakuläre Schrammsteinaussicht
    Fotografie: T. Mix
  • / Im Lattengrund
    Fotografie: A. Morandell Meißner
  • / Beim Schrammtor
    Fotografie: T. Mix
  • / Blick von der Wildwiese zu den Schrammsteinen
    Fotografie: T. Mix
  • / Historische Wegsäule
    Fotografie: T. Mix
m 300 200 100 6 5 4 3 2 1 km
Délka 6,2 km
2:05 h
247 m
292 m

Tip autora

Die Tour ist für Kinder geeignet, jedoch nicht für Hunde.
Zážitek
Krajina
Nejvyšší bod
386 m
Nejnižší bod
134 m

Bezpečnostní informace

Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind erforderlich!

Start

Bushaltestelle „Schrammsteinbaude, Ostrau (Bad Schandau) (178 m)
Souřadnice:
DD
50.917046, 14.187442
DMS
50°55'01.4"N 14°11'14.8"E
UTM
33U 442881 5640914
what3words 
///rozsáhlá.jeřabina.odečty

Cíl

Ostrauer Mühle (Zeltplatz) im Kirnitzschtal

Popis trasy

Die Schrammsteinbaude im Zahnsgrund ist der Ausgangspunkt der Wanderung. Etwa 200m unterhalb des Gasthauses zweigt unser Weg ab. Wir folgen dem Lattengrund steil nach oben (Markierung blauer Strich). Es ist ein enges Tälchen, begrenzt mit Felswänden und üppigem Grün. Oben, an einer Gabelung, halten wir uns links und gehen bis zur großen Nationalpark-Informationstafel. Von hier folgen wir der Markierung zum Großen Schrammtor, das wir auf sandigem Pfad durchschreiten (zusätzliche Markierung M(alerweg)).

Das Große Schrammtor ist eine der mächtigen Einschnitte in die Schrammsteine. Der Wanderweg führt eng zwischen erodierten Felswänden hindurch.

Anschließend nehmen wir den nächsten Abzweig links, den Wildschützensteig. Der Wildschützensteig ist eine mit Metalltreppen, Leitern und Holzbohlen sowie mit Geländern versicherte Stiege durch eine feuchtkühle Schlucht, die uns fast bis nach oben zur Schrammsteinaussicht führt. Nach dem Aufstieg halten wir uns links und wandern in Richtung Schrammsteinaussicht. Der Gratweg führt direkt zur bekannten Schrammsteinaussicht, die exponiert auf den stark zerklüfteten Schrammsteinen liegt und einen herrlichen Rundum-Blick in die Felsenwelt bietet.

Zurück von der Aussicht bleiben wir auf dem Gratweg und wandern bis zum nächsten nach links abzweigenden Weg (Mittelwinkel, grüner Punkt). Wir steigen hier ab. Unten an der nächsten großen Wegkreuzung halten wir uns geradeaus (Richtung Wildwiese) und nehmen danach den nächsten breiten Weg nach links. Vor hier folgen wir der Markierung grüner Strich Richtung Ostrauer Mühle. Im Kirnitzschtal an der Ostrauer Mühle endet die Tour.

Upozornění


Všchny záložky k chráněným oblastem

Veřejná doprava

snadno dostupné veřejnou dopravou

Zur Bushaltestelle „Schrammsteinbaude, Ostrau (Bad Schandau)“: mit Bus der Linie 252 (Richtung Schmilka Grenzübergang) ab Nationalparkbahnhof Bad Schandau

Rückfahrt: ab Ostrauer Mühle (Zeltplatz) im Kirnitzschtal. Von hier fährt die Buslinie 241 und die Kirnitzschtalbahn zurück nach Bad Schandau

Souřadnice

DD
50.917046, 14.187442
DMS
50°55'01.4"N 14°11'14.8"E
UTM
33U 442881 5640914
what3words 
///rozsáhlá.jeřabina.odečty
Příjezd vlakem, autem, na kole či pěšky

Otázky a odpovědi

Zeptejte se

Chceš položit otázku autorovi?


Hodnocení

Napiš hodnocení

Buď první a napiš doporučení pro ostatní návštěvníky


Fotografie ostatních


Délka
6,2 km
Doba trvání
2:05 h
Stoupání
247 m
Klesání
292 m
snadno dostupné veřejnou dopravou Vyhlídky Možnost občerstvení Vhodné pro rodiny s dětmi Botanické zajímavosti Geologické zajímavosti Z bodu A do bodu B Vrcholová trasa

Statistika

  • Obsah
  • Zobrazit obrázky Skrýt obrázky
Funkce
Trasy a mapy
Doba trvání : hod.
Délka  km
Stoupání  m
Klesání  m
Nejvyšší bod  m
Nejnižší bod  m
Pro změnu výřezu mapy přitáhněte šipky k sobě.