Použít jako cíl výletu Zkopírovat trasu
Pěší výlet doporučený výlet

Von Stadt Wehlen über die Basteibrücke nach Kurort Rathen

Pěší výlet · Saxon Switzerland
Za tento obsah odpovídá:
Tourismusverband Sächsische Schweiz Ověřený partner  Volba pro objevitele 
  • Elbe bei Wehlen
    Elbe bei Wehlen
    Fotografie: Florian Trykowski, Tourismusverband Sächsische Schweiz
m 300 250 200 150 100 50 5 4 3 2 1 km
Diese Tour verbindet zwei idyllische Orte mit der berühmtesten Sehenswürdigkeit des Elbsandsteingebirges  - die Basteibrücke. Sie liegt fast 200 Meter senkrecht über der Elbe und bietet an zahlreichen Aussichtspunkten Einblicke in die faszinierende Felsenwelt des Rathener Gebiets.
střední
Délka 5,8 km
2:00 h
250 m
252 m
317 m
112 m

Tip autora

Die Tour ist für Kinder, aber nicht für Hunde geignet.
Hinweis: an Wochenenden oder Feiertagen kann es vor allem auf der Basteibrücke zwischen 10 und 18 Uhr sehr voll sein!

Profilový obrázek Maren Pussak/Nationalparkverwaltung Sächsische Schweiz
Autor
Maren Pussak/Nationalparkverwaltung Sächsische Schweiz
Datum poslední změny: 29.03.2022
Náročnost
střední
Technika
Kondice
Zážitek
Krajina
Nejvyšší bod
317 m
Nejnižší bod
112 m
Doporučené období
led
úno
bře
dub
kvě
čvn
čvc
srp
zář
říj
lis
pro

Typ cesty

Zobrazit výškový profil

Start

Bahnhof Wehlen (122 m)
Souřadnice:
DD
50.954277, 14.034486
DMS
50°57'15.4"N 14°02'04.1"E
UTM
33U 432184 5645184
what3words 
///kapela.doběhnout.sestavy

Cíl

Bahnhof Kurort Rathen

Popis trasy

Die Tour startet am Bahnhof in Stadt Wehlen. Du setzt mit der Fähre auf die andere Elbseite über. In Stadt Wehlen gehen wir ein Stück elbaufwärts, steigen dem Malerweg folgend den Schwarzbergweg auf und gelangen zum Rastplatz »Steinerner Tisch«. Das gleichnamige Objekt hatte einst Kurfürst August der Starke errichten lassen, um hier anlässlich einer Jagd zu speisen.

Von hier folgen wir dem Fremdenweg, der uns zur Basteibrücke führt. Fast 200 Meter senkrecht über der Elbe liegt diese wohl bekannteste Brücke Deutschlands.  Im Jahr 1851 wurde diese steinerne Brücke gebaut, vorher war das zerklüftete Felsriff durch eine Holzbrücke zugänglich. Von der Basteibrücke und den umliegenden Aussichten (z.B. Ferdinandaussicht, Hochzeitskanzel) bieten sich uns grandiose Ausblicke in die Landschaft. Ein empfehlenswerter Abstecher ist die Felsenburg Neurathen, wofür eine Eintrittskarte gelöst werden muss. Diese war eine der ältesten und größten Wehranlagen der Sächsisch-Böhmischen Schweiz, damals als  Doppelburg Alt- und Neurathen bekannt. Erstmals erwähnt wurde sie im 13. Jahrhundert. Noch heute sind im Fels Spuren der ursprünglichen Behausung und Verteidigungsanlagen zu finden – wertvolle Hinterlassenschaften um die Vergangenheit zu rekonstruieren.

Nach der Besichtigung steigen wir über Stufen den Basteiweg hinab, bis wir in den Kurort Rathen gelangen. Bei schönem Wetter lässt es sich auf dem Amselsee mit einem Boot vergnüglich ausruhen.  Wohlverdient ist danach die Einkehr in eines der zahlreichen Restaurants des Kurortes Rathen, bevor man mit der Gierseilfähre zum Bahnhof auf die linke Elbseite übersetzt.

Upozornění


Všchny záložky k chráněným oblastem

Veřejná doprava

snadno dostupné veřejnou dopravou

Anreise:  S1 zum Bahnhof Stadt Wehlen (Sachs)

Abreise: Kurort Rathen S1 

Parkování

Da nur wenige, gebührenpflichtige Parkplätze vorhanden sind, ist die Anreise mit PKW nicht zu empfehlen

Souřadnice

DD
50.954277, 14.034486
DMS
50°57'15.4"N 14°02'04.1"E
UTM
33U 432184 5645184
what3words 
///kapela.doběhnout.sestavy
Příjezd vlakem, autem, na kole či pěšky

Autorem doporučené mapy pro tuto oblast:

Sachsen Kartographie Dresden GmbH: Vordere Sächsische Schweiz

Otázky a odpovědi

Zeptejte se

Chceš položit otázku autorovi?


Hodnocení

Napiš hodnocení

Buď první a napiš doporučení pro ostatní návštěvníky


Fotografie ostatních


Náročnost
střední
Délka
5,8 km
Doba trvání
2:00 h
Stoupání
250 m
Klesání
252 m
Nejvyšší bod
317 m
Nejnižší bod
112 m
snadno dostupné veřejnou dopravou Z bodu A do bodu B Etapová trasa Vyhlídky Možnost občerstvení Vhodné pro rodiny s dětmi Kultura / historie Geologické zajímavosti Flóra a fauna Vrcholová trasa

Statistika

  • Obsah
  • Zobrazit obrázky Skrýt obrázky
Funkce
Trasy a mapy
Délka  km
Doba trvání : hod.
Stoupání  m
Klesání  m
Nejvyšší bod  m
Nejnižší bod  m
Pro změnu výřezu mapy přitáhněte šipky k sobě.