Sdílet
Založit
Tisknout
GPX
KML
Použít jako cíl výletu Zkopírovat trasu
Vložit
Spotřeba kalorií
Pěší výlet

Wanderung von Königstein über den Lilienstein nach Kurort Rathen

Pěší výlet · Saxon Switzerland
Za tento obsah odpovídá:
Tourismusverband Sächsische Schweiz Ověřený partner  Volba pro objevitele 
  • Lilienstein
    / Lilienstein
    Fotografie: Nationalparkamt, Nationalparkamt
m 500 400 300 200 100 10 8 6 4 2 km Gierseilfähre Lilienstein Felsenbühne Gierseilfähre Amselfall Felsenbühne Amselsee Amselsee

Von der Festungsstadt Königstein geht es hinauf auf den markanten Tafelberg, den Lilienstein. Nach einem kurzen Anstieg erschließt sich eine tolle Aussicht über weite Teile der Sächsischen Schweiz. Auf einem idyllischen Weg durch den Wald führt die Tour nach Kurort Rathen und zum Amselsee, auf dem eine gemütliche Runde gegondelt werden kann. Interessantes rund um Flora und Fauna des Elbsandsteingebirges erfährt man in der nahe gelegenen Nationalpark-Informationsstelle Amselfallbaude. Der Ausgangspunkt in Königstein ist von Kurort Rathen aus am Besten per S-Bahn zu erreichen.

střední
11,2 km
3:33 h
460 m
456 m

Vom Bahnhof bzw. Parkplatz in Königstein führt uns der Weg über die Elbe mittels Fähre zum anderen Elbufer (Halbestadt). Von hier geht es hinauf auf die Königsteiner Ebenheit. Dort folgen wir der Ausschilderung zum Lilienstein. Am Fuß des Liliensteins angekommen geht es nun über Treppen und Leitern hinauf auf den wohl schönsten Tafelberg der Sächsischen Schweiz. Hier kann man Ausblicke in alle Richtungen der Region genießen. Nach einem kurzen Abstieg über denselben Weg folgen wir der Markierung blauer Strich (Fernwanderweg) nach Kurort Rathen. In Kurort Rathen angekommen genießen wir die schönen Ausblicke über die Elbe, können vielleicht einen Dampfer erblicken und laufen durch den Ort in Richtung Amselsee. Im Kurort gibt es zahlreiche Möglichkeiten zur Einkehr, von Imbissmöglichkeit bis 4-Sterne Restaurant. Der Amselsee unterhalb solch imposanter Felsgruppen wie „Lokomotive“, „Bienenkorb“ „kleine und große Gans“ und „Talwächter“ bietet beschauliche Rast oder auch eine Gondeltour. Weiter geht es nun zur Nationalparkinformationsstelle „Amselfallbaude“. Hier kann man Interessantes zum Nationalpark und zur Flora und Fauna des Elbsandsteingebirges erfahren. Eine kleine Stärkung bietet die Gaststätte „Baude Amselfall“ gleich nebenan.
Auf dem Rückweg wandern und genießen wir die Strecke aus der anderen Richtung und setzen in Kurort Rathen mit der Gierseilfähre auf die andere Elbseite über. Die Gierseilfähre muss aufgrund des Seiles, an dem sie hängt auf Schiffe Rücksicht nehmen, deshalb kann es bei der Überfahrt schon mal zu einer kleinen Verzögerung kommen. Am anderen Elbufer angekommen geht es hinauf zum Bahnhof, damit wir mit dem Zug nach Königstein zurückfahren können.

Náročnost
střední
Technika
Kondice
Zážitek
Krajina
Nejvyšší bod
409 m
Nejnižší bod
113 m
Doporučené období
led
úno
bře
dub
kvě
čvn
čvc
srp
zář
říj
lis
pro

Bezpečnostní informace

Bitte beachten: im Nationalpark Sächsische Schweiz dürfen in der Kernzone nur gekennzeichnete Wege begangen werden! Bei Zuwiderhandlungen können Geldbußen ausgesprochen werden.

Wegemarkierungen

Start

Königstein (118 m)
Souřadnice:
DD
50.918920, 14.074730
DMS
50°55'08.1"N 14°04'29.0"E
UTM
33U 434961 5641216
what3words 
///odemykat.hostitel.nejkratší

Cíl

Kurort Rathen

Popis trasy

attraktive Wanderung mit schönen Ausblicken; Auf- und Abstieg über Stufen und Leitern; Informationen über den Nationalpark; Einkehrmöglichkeiten vorhanden; Rückfahrt mit ÖPNV

Upozornění


Všchny záložky k chráněným oblastem

Veřejná doprava

Anreise:

Linie S1: MeißenDresden - Königstein - Schöna

241 Nationalparklinie: Pirna – Hinterhermsdorf + 246: Pirna – Königstein | Haltestelle Thürmsdorf Vogelstein/Festung | ca. 15 min Fußweg zur Festung

Abreise:

mit der Fähre zu Kurort Rathen Bahnhof von dort aus die   S1

Příjezd

A 17: Abfahrt Pirna, weiter auf B 172 in Richtung Bad Schandau

Abfahrt Bahretal, weiter auf K 8732 bis Krietzschwitz, dann B 172 in Richtung Bad Schandau

Parkování

Parkhaus "Königstein am Malerweg" an der B 172 (Abzweig Festung), nur 800 m zu Fuß zur Festung

Souřadnice

DD
50.918920, 14.074730
DMS
50°55'08.1"N 14°04'29.0"E
UTM
33U 434961 5641216
what3words 
///odemykat.hostitel.nejkratší
Příjezd vlakem, autem, na kole či pěšky

Výstroj

Trittsicherheit und festes Schuhwerk erforderlich


Otázky a odpovědi

Zeptejte se

Máš otázky k tomuto obsahu? Zde je můžeš položit.


Hodnocení

Napiš hodnocení

Buď první a napiš doporučení pro ostatní návštěvníky

Profilový obrázek

Fotografie ostatních


Náročnost
střední
Délka
11,2 km
Doba trvání
3:33h
Stoupání
460 m
Klesání
456 m
Okružní trasa Vyhlídky Možnost občerstvení Botanické zajímavosti Faunistické zajímavosti

Statistika

  • Obsah
  • Zobrazit obrázky Skrýt obrázky
: hod.
 km
 m
 m
 m
 m
Pro změnu výřezu mapy přitáhněte šipky k sobě.