Sdílet
Založit
Tisknout
GPX
KML
Použít jako cíl výletu
Vložit
Spotřeba kalorií
Tématická trasa

Hohnsteiner Kasperpfad

Tématická trasa · Saxon Switzerland
Za tento obsah odpovídá:
Outdooractive Editors Ověřený partner 
  • Wegmarkierung Kasperpfad
    / Wegmarkierung Kasperpfad
    Fotografie: Antonie Schmid, Outdooractive Editors
  • Handpuppenspiel in der Altstadt von Hohnstein
    / Handpuppenspiel in der Altstadt von Hohnstein
    Fotografie: Antonie Schmid, Outdooractive Editors
  • Burg Hohnstein
    / Burg Hohnstein
    Fotografie: Antonie Schmid, Outdooractive Editors
  • Schild am Startpunkt in Hohnstein
    / Schild am Startpunkt in Hohnstein
    Fotografie: Antonie Schmid, Outdooractive Editors
  • Stadtpfarrkirche Hohnstein
    / Stadtpfarrkirche Hohnstein
    Fotografie: Antonie Schmid, Outdooractive Editors
  • Die Türme der Burg Hohnstein sind von Weitem erkennbar
    / Die Türme der Burg Hohnstein sind von Weitem erkennbar
    Fotografie: Antonie Schmid, Outdooractive Editors
  • Burg Hohnstein
    / Burg Hohnstein
    Fotografie: Antonie Schmid, Outdooractive Editors
0 150 300 450 600 m km 0.5 1 1.5 2 2.5 Stadtpfarrkirche Hohnstein Burg Hohnstein

Bei dieser Tour erkundet man zunächst den liebevoll gestalteten Kasperpfad und stattet danach der Kasperausstellung einen Besuch ab. 

nízká
2,8 km
1:15 h
108 m
108 m

Auf dem Hohnsteiner Kasperpfad spazieren wir durch die Burgstadt und machen uns auf die Suche nach den Kasperköpfen, außerdem können die Sehenswürdigkeiten Hohnsteins besichtigt werden. Gleich am Ausgangspunkt, dem Parkplatz Eiche, kann man auf einem Spielplatz toben.

Tip autora

Gut-Wetter-Tipp: Hochseilgarten Königstein

Freizeittipp: Traditionsstätte Handpuppenspiel

Einkehr: Zur Aussicht

outdooractive.com User
Autor
Antonie Schmid
Datum poslední změny: 12.04.2018

Náročnost
nízká
Technika
Kondice
Zážitek
Krajina
Nejvyšší bod
338 m
Nejnižší bod
252 m
Doporučené období
led
úno
bře
dub
kvě
čvn
čvc
srp
zář
říj
lis
pro

Výstroj

Normales Schuhwerk ist ausreichend.

Start

Parkplatz Eiche an der Hauptdurchgangsstraße in Hohnstein (301 m)
Souřadnice:
Geograficky
50.978887, 14.113791
UTM
33U 437787 5647850

Cíl

Hohnstein Parkplatz Eiche

Popis trasy

Der Hohnsteiner Kasperpfad erinnert an die große Tradition der Stadt. Der berühmte Kasper aus dem Puppenspiel kommt aus der kleinen Stadt im Elbsandsteingebirge. 1928 hat sich Max Jacob, der Erfinder der Figur, in der Burg der Stadt niedergelassen und regelmäßig Puppentheaterstücke aufgeführt. Die Geschichte des Hohnsteiner Kaspers lebt nicht nur im Kasperpfad weiter, sondern die Kasperköpfe werden hier auch heute noch in Handarbeit geschnitzt und bemalt. Startpunkt des Themenweges ist der Parkplatz Eiche an der Rathausstraße. In der Hauptsaison finden wir hier an der Informationstafel Faltblätter zum Mitnehmen. Wenn nicht, kann man sich auch eines in der Touristinformation abholen. Auf diesen könnt ihr, immer wenn ihr einen der insgesamt acht Kasperköpfen auf dem Weg entdeckt habt, mit einem Stift ein Feld freirubbeln. Dazu den entsprechenden Kreis des Faltblattes auf den Bommel am Kasperkopf legen und den Kreis ausmalen. Nun folgen wir am Parkplatz dem hölzernen Wegweiser mit der Wegmarkierung roter Punkt. Zunächst geht es entlang der Sebnitzer Straße in Richtung Nordosten, bis man links einen Wanderweg erreicht. Dort befindet sich die erste Kasperstation. Wer hat den Kasperkopf schon entdeckt? Dann wandern wir nach links auf den Röhrenweg. Von diesem hat man einen tollen Blick auf Hohnstein. Nach einem Waldstück biegen wir abermals nach links ab und queren die Obere Straße. So kommt man nämlich wieder in die Altstadt zurück. Wir wenden uns nach rechts auf die Fleischergasse und spazieren an der Stadtmauer entlang. Nach etwa 100 m geht die Fleischergasse an der Stadtpfarrkirche Hohnstein zunächst in die Rathausstraße, dann in die Dresdner Straße über. Dieser folgen wir bis zum Kräutergarten, hier könnt ihr viele heimischen Kräuter entdecken. Vor der Unterführung biegen wir nach links ab und wandern unterhalb der mittelalterlichen Burg Hohnstein entlang. Ganz schön imposant, wie sie dort oben auf dem Sandsteinfelsen thront! Wenn man dem Weg unterhalb der Burg folgt, gelangt man schließlich zu einer Fußgängerbrücke, die wir überqueren. Danach wählen wir den Weg nach links. An der nächsten Möglichkeit biegen wir nach rechts ab auf die Rathaustraße und kommen zur Touristinformation. Hier befindet sich auch eine Ausstellung zum Hohnsteiner Handpuppenspiel. Wer hat Lust, die Kasperausstellung zu besuchen? Anschließend geht es linker Hand auf der Rathausstraße zurück zum Parkplatz. Wer nun noch genügend Energie hat, kann dort auf dem Spielplatz toben!

Veřejná doprava

snadno dostupné veřejnou dopravou

Wochentags mit der Buslinien 236 oder täglich mit der Buslinie 237 von Pirna über Sebnitz nach Hohnstein.

Příjezd

Von Bad Schandau über die S154 und K8723 nach Hohnstein.

Parkování

Parkplatz Eiche an der Hauptdurchgangsstraße in Hohnstein (gebührenpflichtig).
Příjezd vlakem, autem, na kole či pěšky

Podobné výlety v okolí

 Tyto návrhy byly vytvořeny automaticky.

Otázky a odpovědi

Zeptejte se

Máš otázky k tomuto obsahu? Zde je můžeš položit.


Hodnocení

Napiš hodnocení

Buď první a napiš doporučení pro ostatní návštěvníky


Fotografie ostatních


Náročnost
nízká
Délka
2,8 km
Doba trvání
1:15 h
Stoupání
108 m
Klesání
108 m
snadno dostupné veřejnou dopravou okružní trasa možnost občerstvení vhodné pro rodiny s dětmi vhodné pro kočárky

Statistika

: hod.
 km
 m
 m
Nejvyšší bod
 m
Nejnižší bod
 m
Zobrazit výškový profil Skrýt výškový profil
Pro změnu výřezu mapy přitáhněte šipky k sobě.