Použít jako cíl výletu Zkopírovat trasu
Zimní turistika doporučený výlet

Götzinger Höhe

Zimní turistika · Saxon Switzerland
Za tento obsah odpovídá:
Tourismusverband Sächsische Schweiz Ověřený partner  Volba pro objevitele 
  • Promenadenweg (Winterwanderroute 28 Götzinger Höhe)
    / Promenadenweg (Winterwanderroute 28 Götzinger Höhe)
    Fotografie: Philipp Zieger, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • / Götzinger Höhe
    Fotografie: Nicole Hesse, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • / Götzinger Höhe
    Fotografie: Philipp Zieger, Tourismusverband Sächsische Schweiz
m 420 400 380 360 340 320 300 8 7 6 5 4 3 2 1 km
Leichter Winterspaziergang mit lieblichen Ausblicken
střední
Délka 8,4 km
3:00 h
88 m
88 m

Winter-Einkehr geöffnet:

Berggasthof & Pension Götzinger Höhe

täglich ab 11:00 Uhr geöffnet

Tip autora

Bei Schnee mit Rodelbahn!
Profilový obrázek Nicole Hesse
Autor
Nicole Hesse
Datum poslední změny: 04.02.2021
Náročnost
střední
Kondice
Zážitek
Krajina
Nejvyšší bod
420 m
Nejnižší bod
331 m
Doporučené období
led
úno
bře
dub
kvě
čvn
čvc
srp
zář
říj
lis
pro

Bezpečnostní informace

Dies ist eine blaue Tour (leichte Tour, meist eben, oft geräumt, fast immer bewanderbar).

Tipy a rady

Verlauf: Neustadthalle - Promenadenweg - Götzinger Höhe - Promenadenweg - Mittelweg - Hungerweg - Tännigtweg - Neustadt

Start

Neustadthalle (331 m)
Souřadnice:
DD
51.024350, 14.210878
DMS
51°01'27.7"N 14°12'39.2"E
UTM
33U 444656 5652829
what3words 
///skutečná.barvy.metlička

Cíl

Neustadthalle

Popis trasy

Diese Wanderung führt über alleeartige Waldwege zur schönen Götzinger Höhe und durch schöne Wälder. Auch diese Wanderung bietet sich besonders bei schönem Wetter an. Es ist empfehlenswert Grödel („Schneeketten“ für Wanderschuhe) mitzunehmen, da die Waldwege auch lange nach dem einsetzenden Tauwetter noch vereist sein können.

Startpunkt ist die Neustadthalle. Entlang der Hauptstraße geht man über eine Kreuzung in Richtung Bruno-Dietze-Ring.  

Am Rande großer Wohnblöcke führt ein alleeartiger Waldweg bis an den Fuß der Götzinger Höhe. Dieser läuft sich wirklich sehr schön und zwischendurch kann man zwischen den Bäumen den Aussichtsturm und die Gaststätte auf der Götzinger Höhe erkennen. Diese hat man nach einem kurzen Anstieg recht zügig erreicht. Will man hier einkehren, so ist es empfehlenswert, bereits im Vorfeld einen Tisch zu reservieren. Denn gerade am Wochenende kommen viele Menschen hierhin. Wieder aufgewärmt und gestärkt geht man auf dem Promenadenweg weiter nach Süden. Hier kreuzt man zweimal eine Straße, bevor man auf den Mittelweg gelangt. Die tiefstehende Wintersonne sorgt selbst am Tage unterwegs für ganz unterschiedliche Eindrücke im Wald. Die Wege sind gut ausgeschildert und so findet man sich schnell zurecht. Am Tännigtweg passiert man dann die Forellenzucht-Teiche von der Fischerei Ermisch und sieht in der Ferne die große Esse vom ehemaligen „Fortschrittwerk“. An der Kirschallee passiert man dann den riesigen Stellplatz von dem Wohnmobilwerk „Capron“. Am Neustädter Stadtbad vorbei geht es dann über die Struvestraße und durch den „Arthur Richter Park“ wieder zurück zur Neustadthalle.

Upozornění


Všchny záložky k chráněným oblastem

Veřejná doprava

an/ an Neustadt: RB 71, Bus 261

Parkování

Neustadthalle/Mariba

Souřadnice

DD
51.024350, 14.210878
DMS
51°01'27.7"N 14°12'39.2"E
UTM
33U 444656 5652829
what3words 
///skutečná.barvy.metlička
Příjezd vlakem, autem, na kole či pěšky

Autorem doporučené mapy pro tuto oblast:

Winterwanderkarte Sächsische Schweiz

Ausgabe mit 30 ausgewählten Wanderrouten inkl. Winter-Einkehr


Otázky a odpovědi

Zeptejte se

Chceš položit otázku autorovi?


Hodnocení

Napiš hodnocení

Buď první a napiš doporučení pro ostatní návštěvníky


Fotografie ostatních


Náročnost
střední
Délka
8,4 km
Doba trvání
3:00 h
Stoupání
88 m
Klesání
88 m
Okružní trasa Vyhlídky Možnost občerstvení Vhodné pro rodiny s dětmi

Statistika

  • Obsah
  • Zobrazit obrázky Skrýt obrázky
Funkce
Trasy a mapy
Doba trvání : hod.
Délka  km
Stoupání  m
Klesání  m
Nejvyšší bod  m
Nejnižší bod  m
Pro změnu výřezu mapy přitáhněte šipky k sobě.