Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderung

Hintere Sächsische Schweiz

Wanderung · Sächsische Schweiz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Sächsische Schweiz Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Kirnitzschtal
    / Kirnitzschtal
    Foto: Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Foto: Tourismusverband Sächsische Schweiz
Karte / Hintere Sächsische Schweiz
0 150 300 450 600 m km 1 2 3 4 5 6 7 8 9

Diese barrierefreie Tour ist besonders für Kinderwagen und Handbikes geeignet. Neben dem wildromantischen Kirnitzschtal, passiert man zahlreiche Felsmassive sowie die Nationalpark-Informationsstelle "Zeughaus".
mittel
9,9 km
3:36 h
199 hm
199 hm

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
305 m
Tiefster Punkt
191 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Bitte beachten: im Nationalpark Sächsische Schweiz dürfen in der Kernzone nur gekennzeichnete Wege begangen werden! Bei Zuwiderhandlungen können Geldbußen ausgesprochen werden.

Wegemarkierungen

Start

Neumannmühle, Kirnitzschtal (199 m)
Koordinaten:
Geographisch
50.923580, 14.284532
UTM
33U 449713 5641570

Ziel

Neumannmühle Kirnitzschtal

Wegbeschreibung

Die Wanderung beginnt an der Neumannmühle. Sie wandern bzw. fahren zunächst im wildromantischen Kirnitzschtal in Richtung Hinterhermsdorf, an der Buschmühle vorbei, bis das Tal nach ungefähr 1,4 Kilometern rechts abzweigt.

Biegen Sie auf einen unmarkierten Fahrweg rechts ab und folgen Sie weiter dem leicht ansteigenden Bachlauf bis zur Thorwalder Brücke, einer breiten Stein brücke, über die ein Fahrweg rechts aus dem Tal herausführt (»Blauer Strich«). Die folgenden 1,7 Kilometer werden Sie mit einigen steileren Abschnitten herausfordern.

Nach einer Strecke mit kräftigerem Gefälle erreichen Sie das Zeughaus, wo eine historische Ausflugsgaststätte zur Stärkung einlädt und am Rande der Talweitung das Felsmassiv des Teichsteins zu erkennen ist. Eine Nationalpark-Informationsstelle zum Thema Jagd bietet barrierefreien Zugang.

Vom Zeughaus aus wandern bzw. fahren Sie erst in Richtung Neumannmühle und biegen an einer kleinen Schutzhütte links ab auf die Zeughausstraße (leichter Anstieg, »Roter Strich«). Nach knapp 2 km biegen Sie an einer weiteren Schutzhütte rechts ab in den Kleinen Zschand und folgen dem »Grünen Strich« bis zur Felsenmühle, von wo aus Sie noch ca. einen Kilometer entlang der Straße bis zum Ausgangspunkt der Tour zurücklegen müssen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt/Abfahrt:

Buslinie 241 (Pirna - Bad Schandau - Hinterhermsdorf)

Haltestelle: Kirnitzschtal Neumannmühle

Anfahrt

Ab Bad Schandau:

Auf S165 Richtung Kirnitzschtal / Hinterhermsdorf. Straßenverlauf ca 13 km folgen

Parken

Großzügiger, kostenpflichtiger Parkplatz

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
9,9 km
Dauer
3:36 h
Aufstieg
199 hm
Abstieg
199 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kinderwagengerecht barrierefrei

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.