Teilen
Merken
Wanderung

Höhlen bei Kleinhennersdorf

· 1 Bewertung · Wanderung · Sächsische Schweiz
Verantwortlich für diesen Inhalt
ADAC Wanderführer Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Der Papststein
    Der Papststein
    Foto: Spitzhofer( Diese Datei wurde unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation veröffentlicht.)
m 500 400 300 200 6 5 4 3 2 1 km Lichterhöhle Papststein Sattel Damwildgehege
mittel
6,5 km
2:00 h
249 hm
249 hm

Bei dieser Tour wandert man durch schattige Wälder, erkundet die zwischen großen Felsblöcken versteckten Höhlen auf dem Kleinhennersdorfer Stein, erklimmt den Papststein und besucht ein Damwildgehege. 

Von Kleinhennersdorf geht es durch schattige Wälder zum Sattel. Von dort steigen wir auf den Papststein, ehe wir auf einem Abstecher düstere Höhlen erkunden. Auf dem Rückweg zum Startpunkt passieren wir ein Damwildgehege, das zu einer Rast einlädt.
Diese Tour kann nicht freigeschaltet werden.

Bereits freigeschaltet? 

Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber ADAC Wanderführer

Die Touren aus dieser Quelle stammen aus einer jahrelangen Zusammenarbeit der Outdooractive GmbH und dem ADAC-Verlagshaus in München. Es entstanden über 80 Wandertourenbücher in ganz Deutschland sowie an beliebten Urlaubszielen in Italien, Spanien und Portugal. Eine Besonderheit sind die ADAC Kinderwanderführer, die speziell auf die Bedürfnisse kleiner Entdecker und ihrer Eltern abgestimmt sind. 

outdooractive.com User Autor Antonie Schmid
Nach fünf Jahren Großstadt bin ich wieder in meiner Allgäuer Heimat angekommen. Je nach Wetterlage bin ich mit Ski, Schneeschuhen oder mit Wanderschuhen in den Bergen unterwegs. In der Redaktion von outdooractive bin ich seit Januar 2014.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Nadine K
26.09.2019 · Community
Angenehme Tour Diese Tour ist zwar als mittel gekennzeichnet, ich würde sie aber als leicht einstufen. Der Aufstieg ist recht sanft. Ab dem Parkplatz geht es in Stufen stramm nach oben zum Bergasthof. Sehr schön gemacht, wunderbares Ambiente und tolle Aussicht. Nicht nur mit einer Wanderung zu verbinden, sondern auch zum Essen gehen ein wunderbarer Ort. Der Abstieg ist einfach, man kann noch auf die Höhlen ausweichen. Hier gibt es viel zum Stöbern, super schön für Kinder. Der weitere Abstieg geht über Dammwildgehege und dann sehr einfach zurück zum Startpunkt. Perfekt für Ungeübte, Kinder und Hunde aller Art.
mehr zeigen
Gemacht am 26.09.2019
Foto: Nadine K, Community
Foto: Nadine K, Community

Fotos von anderen