Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Von Sebnitz über den Panoramaweg nach Bad Schandau

Wanderung · Sächsische Schweiz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Sächsische Schweiz Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Foto: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
m 400 300 200 100 14 12 10 8 6 4 2 km

Diese Tour führt über den aussichtsreichen Panoramaweg von Sebnitz nach Bad Schandau.

mittel
Strecke 16 km
4:32 h
262 hm
458 hm
429 hm
117 hm

Nationalparkbahnhof Sebnitz (roten Strich) - Lichtenhain (gelber Punkt) - Mittelndorf - Altendorf - alte Schlossrunine Bad Schandau - Elbkai Bad Schandau

 

Autorentipp

Einkehrmöglichkeiten vorhanden: Berghof Lichtenhain und Gasthaus Heiterer Blick in Altendorf. Bitte informieren Sie sich vorab zu den Öffnungszeiten.

Profilbild von Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz
Autor
Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz
Aktualisierung: 06.10.2022
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
429 m
Tiefster Punkt
117 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Bitte beachten: im Nationalpark Sächsische Schweiz dürfen in der Kernzone nur gekennzeichnete Wege begangen werden! Bei Zuwiderhandlungen können Geldbußen ausgesprochen werden.

Wegemarkierungen

Weitere Infos und Links

Tourist-Service im Haus des Gastes Bad Schandau: 035022-90030

Touristinformation Sebnitz: 035971-70960

Link zu Gastgebern in der Nähe

Start

Bahnhof Sebnitz (313 m)
Koordinaten:
DD
50.975845, 14.272442
GMS
50°58'33.0"N 14°16'20.8"E
UTM
33U 448921 5647390
w3w 
///wohnort.berichtete.wach
Auf Karte anzeigen

Ziel

Elbkai Bad Schandau

Wegbeschreibung

Die Tour startet am Nationalparkbahnhof in Sebnitz und folgt von dort zunächst dem roten Strich durch Sebnitz über den Markt zum Heimatmuseum, dem Afrikahaus und der Kaukasusstube, deren Besuch sich auf jeden Fall lohnt.

Danach geht es weiter dem roten Strich nach in Richtung Lichtenhain bis man auf den Panoramaweg, markiert mit einem gelben Punkt, gelangt. 

Von dort an folgt man den Rest der Tour immer dem gelben Punkt zunächst nach Lichtenhain, dann nach Mittelndorf und von Mittelndorf nach Altendorf. Von Altendorf aus geht es dann weiter dem gelben Punkt nach bis nach Bad Schandau und zuvor vorbei an Schillerblick und Schillerdenkmal sowie der alten Schlossruine von Bad Schandau, bevor die Tour am Elbkai in Bad Schandau endet, von wo aus man dann mit der Fähre zum Bahnhof zurückfahren kann.

GPS-Daten aktualisiert 2021

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anreise:

Nationalparkbahn U28 (Rumburk - Sluknov - Sebnitz - Bad Schandau)

 

Abreise:

Fähre F5

Anfahrt

Man kann mit dem PKW bis zum Park & Ride am Nationalparkbahnhof Bad Schandau fahren und dort parken.

Parken

Man kann mit dem PKW bis zum Park & Ride am Nationalparkbahnhof Bad Schandau fahren und dort parken.

Koordinaten

DD
50.975845, 14.272442
GMS
50°58'33.0"N 14°16'20.8"E
UTM
33U 448921 5647390
w3w 
///wohnort.berichtete.wach
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Kartenempfehlungen des Autors

Ausrüstung

Festes Schuhwerk


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
16 km
Dauer
4:32 h
Aufstieg
262 hm
Abstieg
458 hm
Höchster Punkt
429 hm
Tiefster Punkt
117 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich geologische Highlights faunistische Highlights Von A nach B

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.