Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Von Stadt Wehlen über die Basteibrücke nach Kurort Rathen

Wanderung · Sächsische Schweiz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Sächsische Schweiz Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Elbe bei Wehlen
    Elbe bei Wehlen
    Foto: Florian Trykowski, Tourismusverband Sächsische Schweiz
m 300 250 200 150 100 50 5 4 3 2 1 km
Diese Tour verbindet zwei idyllische Orte mit der berühmtesten Sehenswürdigkeit des Elbsandsteingebirges  - die Basteibrücke. Sie liegt fast 200 Meter senkrecht über der Elbe und bietet an zahlreichen Aussichtspunkten Einblicke in die faszinierende Felsenwelt des Rathener Gebiets.
mittel
Strecke 5,8 km
2:00 h
250 hm
252 hm
317 hm
112 hm

Autorentipp

Die Tour ist für Kinder, aber nicht für Hunde geignet.
Hinweis: an Wochenenden oder Feiertagen kann es vor allem auf der Basteibrücke zwischen 10 und 18 Uhr sehr voll sein!

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
317 m
Tiefster Punkt
112 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Start

Bahnhof Wehlen (122 m)
Koordinaten:
DD
50.954277, 14.034486
GMS
50°57'15.4"N 14°02'04.1"E
UTM
33U 432184 5645184
w3w 
///trank.heimliche.scheich
Auf Karte anzeigen

Ziel

Bahnhof Kurort Rathen

Wegbeschreibung

Die Tour startet am Bahnhof in Stadt Wehlen. Du setzt mit der Fähre auf die andere Elbseite über. In Stadt Wehlen gehen wir ein Stück elbaufwärts, steigen dem Malerweg folgend den Schwarzbergweg auf und gelangen zum Rastplatz »Steinerner Tisch«. Das gleichnamige Objekt hatte einst Kurfürst August der Starke errichten lassen, um hier anlässlich einer Jagd zu speisen.

Von hier folgen wir dem Fremdenweg, der uns zur Basteibrücke führt. Fast 200 Meter senkrecht über der Elbe liegt diese wohl bekannteste Brücke Deutschlands.  Im Jahr 1851 wurde diese steinerne Brücke gebaut, vorher war das zerklüftete Felsriff durch eine Holzbrücke zugänglich. Von der Basteibrücke und den umliegenden Aussichten (z.B. Ferdinandaussicht, Hochzeitskanzel) bieten sich uns grandiose Ausblicke in die Landschaft. Ein empfehlenswerter Abstecher ist die Felsenburg Neurathen, wofür eine Eintrittskarte gelöst werden muss. Diese war eine der ältesten und größten Wehranlagen der Sächsisch-Böhmischen Schweiz, damals als  Doppelburg Alt- und Neurathen bekannt. Erstmals erwähnt wurde sie im 13. Jahrhundert. Noch heute sind im Fels Spuren der ursprünglichen Behausung und Verteidigungsanlagen zu finden – wertvolle Hinterlassenschaften um die Vergangenheit zu rekonstruieren.

Nach der Besichtigung steigen wir über Stufen den Basteiweg hinab, bis wir in den Kurort Rathen gelangen. Bei schönem Wetter lässt es sich auf dem Amselsee mit einem Boot vergnüglich ausruhen.  Wohlverdient ist danach die Einkehr in eines der zahlreichen Restaurants des Kurortes Rathen, bevor man mit der Gierseilfähre zum Bahnhof auf die linke Elbseite übersetzt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anreise:  S1 zum Bahnhof Stadt Wehlen (Sachs)

Abreise: Kurort Rathen S1 

Parken

Da nur wenige, gebührenpflichtige Parkplätze vorhanden sind, ist die Anreise mit PKW nicht zu empfehlen

Koordinaten

DD
50.954277, 14.034486
GMS
50°57'15.4"N 14°02'04.1"E
UTM
33U 432184 5645184
w3w 
///trank.heimliche.scheich
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Sachsen Kartographie Dresden GmbH: Vordere Sächsische Schweiz

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
5,8 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
250 hm
Abstieg
252 hm
Höchster Punkt
317 hm
Tiefster Punkt
112 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Von A nach B Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights faunistische Highlights Gipfel-Tour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.