Plan a route here Copy route
Hiking trail Top

Rollstuhltour zum Kuhstall auf dem Neuen Wildenstein

Hiking trail · Saxon Switzerland
Responsible for this content
Tourismusverband Sächsische Schweiz Verified partner  Explorers Choice 
  • Kuhstall
    / Kuhstall
    Photo: Frank Richter, Frank Richter
m 400 300 200 100 5 4 3 2 1 km
Die eindrucksvollen Felsgebilde des Elbsandsteingebirges lassen sich am besten auf dieser Tour bestaunen.

 

difficult
5.9 km
1:31 h
298 m
298 m
Mittels eines stetigen Anstieges erreicht man den mächtigen „Kuhstall“, das zweitgrößte Felsentor der Sächsischen Schweiz. Während des Dreißigjährigen Krieges wurde hier das Vieh vor den schwedischen Soldaten versteckt und brachte somit dem Felsentor seinen Namen. Ein kurzer Abstecher in Richtung Schneiderloch und „Krumme Caroline“ lohnt sich um die wunderschöne Aussicht zu genießen. Beide Ziele sind jedoch selbst nicht für Rollifahrer zugänglich.

 

Author’s recommendation

Im Gasthof auf dem Neuen Wildenstein ist keine Behindertentoilette vorhanden.

Die Wanderung ist auch gut zum Wandern mit Hund geeignet.

Profile picture of Tourismusverband Sächsische Schweiz
Author
Tourismusverband Sächsische Schweiz
Updated: July 04, 2018
Difficulty
difficult
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
331 m
Lowest point
160 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Begleitperson empfohlen

Bitte beachten: im Nationalpark Sächsische Schweiz dürfen in der Kernzone nur gekennzeichnete Wege begangen werden! Bei Zuwiderhandlungen können Geldbußen ausgesprochen werden.

Wegemarkierungen

Start

Lichtenhain (181 m)
Coordinates:
DD
50.936000, 14.267100
DMS
50°56'09.6"N 14°16'01.6"E
UTM
33U 448502 5642963
w3w 
///taxpayer.cements.contend

Destination

Lichtenhain

Turn-by-turn directions

schwierige Beschaffenheit

Note


all notes on protected areas

Public transport

Variante 1: Fahren Sie bis Dresden-Hauptbahnhof und weiter per S-Bahn S1 bis Bad Schandau (einige IC – ab Hamburg/Berlin – fahren direkt bis Bad Schandau). Der Regionalbus 260 in Richtung Sebnitz bringt Sie direkt vom Bahnhof Bad Schandau nach Lichtenhain.

Variante 2: Ab Dresden-Hauptbahnhof verkehrt ebenfalls ein Regionalbus nach Sebnitz (Linie 261). Dort steigen Sie in die Linie 260 in Richtung Bad Schandau um.

Getting there

Variante 1: A13 bzw. A4 bis Autobahndreieck Dresden-West > A17 in Richtung Prag > Anschlußstelle Pirna > B172 in Richtung Bad Schandau > in Bad Schandau schließlich in Richtung Sebnitz/Lichtenhain.

Variante 2: A13 bzw. A4 bis Abfahrt Burkau > über Bischofswerda und Neustadt nach Sebnitz > schließlich von Sebnitz nach Lichtenhain (Richtung Bad Schandau).

Parking

Parkplatz an der Lichtenhainer Mühle

Coordinates

DD
50.936000, 14.267100
DMS
50°56'09.6"N 14°16'01.6"E
UTM
33U 448502 5642963
w3w 
///taxpayer.cements.contend
Arrival by train, car, foot or bike

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
difficult
Distance
5.9 km
Duration
1:31 h
Ascent
298 m
Descent
298 m
Loop Scenic Refreshment stops available Family friendly Cultural/historical value Geological highlights Suitable for strollers Disability access

Statistics

  • Contents
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
: h
 km
 m
 m
 m
 m
Push the arrows to change the view