Plan a route here Copy route
Hiking trail recommended route

Von Dolni Zlep über das Belveder nach Hrensko

Hiking trail · Saxon Switzerland
Responsible for this content
Tourismusverband Sächsische Schweiz Verified partner  Explorers Choice 
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
m 300 200 100 8 7 6 5 4 3 2 1 km
Diese aussichtsreiche Wanderung führt von Dolni Zlep (Niedergrund) über das Belvedere nach Hrensko (Herrnskretschen). Dabei kommt man durch die wilde und sehr interessante Dürrkamnitz-Schlucht (Sucha Kamenice).
moderate
Distance 8.2 km
3:00 h
267 m
271 m
333 m
118 m
Die Tour führt von Dolni Zlep (Niedergrund) über die Elbe direkt hinauf zur Aussichtsterrasse Belveder. Vom Belveder geht es dann durch die wilde Schlucht "Kamenice" (Dürrkamnitz) nach Hrensko (Herrnskretschen).

Author’s recommendation

Feste Schuhwerk sowie etwas Verpflegung wird empfohlen, da die Wege zum Teil unbefestigt sind und man vom Belveder bis nach Hrensko keine Einkehrmöglichkeiten hat.

Zu Einkehr empfiehlt sich auf der Strecke die Gaststätte Dolni Grund (direkt an der Fähre in Dolni Zlep) und natürlich das Belveder. In Hrensko kann man am Ende der Tour ebenfalls noch gut und günstig essen.

Profile picture of Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz
Author
Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz
Update: September 17, 2019
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
333 m
Lowest point
118 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Start

Bahnhof Dolni Zlep (124 m)
Coordinates:
DD
50.846428, 14.215094
DMS
50°50'47.1"N 14°12'54.3"E
UTM
33U 444742 5633040
w3w 
///passwords.tangerine.rinks

Destination

Bahnhof Schöna

Turn-by-turn directions

Die Tour startet am Bahnhof Dolni Zlep von dem aus es zunächst auf dem Elbradweg entlang bis zur Seilfähre von Dolni Zlep geht. 

Nachdem man dann die Elbe überquert hat, folgt man hinter der Straße dem grünen Strich direkt bis hianuf zum Belveder.

Vom Belveder aus folgt man dann zunächst ein Stück weiter dem grünen Strich und biegt dann, dem roten Strich nach, nach links ab in Richtung "Sucha Kamenice" (Dürrkamnitz-Schlucht).

In der Schlucht angekommen, folgt man dann weiter dem roten Strich durch diese hindruch nach Hrensko.

Kurz vor Hrensko geht an der Elbe ein Stück die Straße entlang, bevor man dann in Hrensko die Elbe wieder mittels der Fähre nach Schöna überquert, wo dann am Bahnhof von Schöna die Tour endet. 

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Für die Anreise empfiehlt sich die Nationalparkbahn U28 von Bad Schandau Richtung Decin bis zum Bahnhof Dolní Zlep...

VVO-Verbindungsauskunft bis Dolní Poustevna

Fahrplan Nationalparkbahn U28: https://www.vvo-online.de/de/tarif-tickets/tarif/Nationalparkbahn.cshtml

Für die Rückreise empfiehlt sich entweder wieder die Nationalparkbahn U28 von Dolní Zlep bis nach Bad Schandau oder die S-Bahn-Linie S1...

VVO-Verbindungsauskunft: https://www.vvo-online.de/de/fahrplan/fahrplanauskunft

Getting there

Man kann mit dem PkW bis zum Nationalparkbahnhof Bad Schandau fahren und dort parken.

Coordinates

DD
50.846428, 14.215094
DMS
50°50'47.1"N 14°12'54.3"E
UTM
33U 444742 5633040
w3w 
///passwords.tangerine.rinks
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

Basic Equipment for Hiking

  • Sturdy, comfortable and waterproof hiking boots or approach shoes
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Hiking socks  
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket and suitable legwear)
  • Sunglasses
  • Hiking poles
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • First aid kit
  • Kit para bolhas
  • Bivy / survival bag  
  • Survival blanket
  • Headlamp
  • Pocket knife
  • Whistle
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass
  • Emergency contact details
  • ID
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
8.2 km
Duration
3:00 h
Ascent
267 m
Descent
271 m
Highest point
333 m
Lowest point
118 m
Public-transport-friendly Scenic Refreshment stops available Family-friendly Cultural/historical interest Linear route Geological highlights

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view