Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Plan a route here
Embed
Fitness
Hiking trail

Von Goßdorf über Lohsdorf und Hohnstein nach Rathen

Hiking trail · Saxon Switzerland
Responsible for this content
Tourismusverband Sächsische Schweiz Verified partner  Explorers Choice 
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
  • /
    Photo: Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz, Tourismusverband Sächsische Schweiz
0 150 300 450 600 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 18

Diese sehr eindrucksvolle Tour führt von Goßdorf-Kohlmühle durch das wunderschöne Schwarzbachtal nach Lohsdorf und von dort die alte Glasstraße entlang bis nach Hohnstein. Von Hohnstein aus geht es dann über den interessanten Hockstein nach Rathen.
moderate
19.4 km
4:47 h
442 m
461 m

Die Tour führt von Gossdorf-Kohlmühle durch das Sebnitztal bis zum Gossdorfer Raubschloss und von diesem dann weiter durch das schöne Schwarzbachtal bis nach Lohsdorf. Von Lohsdorf aus geht es über die alte böhmische Glasstraße nach Hohnstein zur interessanten Burg Hohnstein. Danach geht es dann weiter durch das Polenztal über den Hockstein nach Rathen.

Die Tour ist als mittelschwer eingestuft, da die Wege zum Teil unbefestigt sind und es einige knackige Anstiege zu bewältigen gilt - allen voran zum Gossdorfer Raubschloss und auf den Hockstein.

Author’s recommendation

Es empfiehlt sich festes Schuhwerk und ausreichend Verpflegung - vor allem zu Trinken, da die Wege zum Teil unbefestigt sind und die Strecke vor allem bei Wärme sehr anstregend ist.
outdooractive.com User
Author
Elbsandsteinguides Sächsische Schweiz 
Updated: June 28, 2019

Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
365 m
Lowest point
113 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Tips, hints and links

Einkehrmöglichkeiten bestehen:

- im Landgasthaus zum Schwarzbachtal

- verschiedenen Stellen in Hohnstein

- in der Polenztalschänke

Start

Bahnhof Goßdorf-Kohlmühle (142 m)
Coordinates:
Geographic
50.941191, 14.164714
UTM
33U 441314 5643617

Destination

Bahnhof Kurort Rathen

Turn-by-turn directions

Die Tour startet am Haltepunkt Goßdorf-Kohlmühle im Sebnitztal und folgt von dort dem gelben Strich bis ins Schwarzbachtal zum Goßdorfer Raubschloss.

Nach einem kurzen Abstecher den Berg hinauf zur Ruine des Raubschlosses, geht es weiter dem blauen Punkt nach durch das Schwarzbachtal bis zum Bahnhof Lohsdorf. Dabei folgt man dem ursprünglichen Verlauf der Schmalspurbahn, die einst durch das Tal bis nach Hohnstein fuhr.

Vom Bahnhof Lohsdorf folgt man dann der Straße zunächst durch den Ort und dann weiter in Richtung Ehrenberg, bis ein Wegweiser aus Stein auf einer Kreuzung nach Hohnstein weist.

Am Eingang von Hohnstein – an der Sachsenbergsiedlung – hält man sich leicht links und folgt einem Weg am Feld entlang, der dann durch einen Kleingartenanlage verläuft.

An der nächsten Straße wandert man dann ein kurzes Stück nach rechts und verlässt gleich wieder die Straße nach links auf einen Weg, der früher auch von der Schmalspurbahn befahren wurde. Dann wandert man durch Hohnstein über die Alte Brandstraße und vorbei am Rathaus bis hinauf zur Burg Hohnstein.

Nach dem Besuch der Burg wandert man wieder ein kurzes Stück zurück bis zum Rathaus und folgt dann von dort dem blauen Strich durch den Schindergraben ins Polenztal und vom Polenztal aus auf den Hockstein hinauf.

Auf dem Weg auf den Hockstein hinauf durch die Wolfschlucht, empfiehlt sich am Einstieg in diese ein kurzer Abstecher im die Ecke zur Hocksteinhöhle.

Vom Hockstein aus geht es dann dem grünen Strich nach bis zum Amselsee und von diesem dann nach Rathen, wo man die Elbe mit Hilfe einer Fähre überquert und dann die Tour am Bahnhof endet.

Public transport

Public transport friendly

Für die Anreise empfiehlt es sich die Nationalparkbahn U28 vom Nationalparkbahnhof Bad Schandau in Richtung Rumburk zu nutzen, die man auch bequem mit der S-Bahn von Dresden aus erreicht.

VVO-Verbindungsauskunft bis Haltepunkt Porschdorf

Fahrplan Nationalparkbahn U28: https://www.vvo-online.de/de/tarif-tickets/tarif/Nationalparkbahn.cshtml

Für die Rückreise empfiehlt es ich die S-Bahn vom Bahnhof Kurort Rathen aus zu nutzen.

VVO-Verbindungsauskunft: https://www.vvo-online.de/de/fahrplan/fahrplanauskunft

!ACHTUNG! - die Fähre in Rathen gehört nicht zum Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) und muss deshalb extra bezahlt werden.

Getting there

Man kann mit dem PkW bis zum Bahnhof Bad Schandau fahren und dort parken.
Arrival by train, car, foot or bike


Questions & answers

Pose the first question

You have a question concerning this content? Here is the right place to ask it.


Reviews

Write your first review

Be the first to review and help others.


Photos of others


Difficulty
moderate
Distance
19.4 km
Duration
4:47 h
Ascent
442 m
Descent
461 m
Public transport friendly In and out Scenic With refreshment stops

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.