Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Plan a route here Copy route
Embed
Fitness
Long distance hiking trail

Über die Schrammsteine durchs Elbsandsteingebirge auf Abschnitt 4und 5 des Malerweges

Long distance hiking trail · Elbe Sandstone Mountains
Responsible for this content
DAV Sektion Coburg Verified partner 
  • /
    Photo: Klaus Ritter, DAV Sektion Coburg
  • /
    Photo: Klaus Ritter, DAV Sektion Coburg
  • /
    Photo: Klaus Ritter, DAV Sektion Coburg
  • /
    Photo: Klaus Ritter, DAV Sektion Coburg
  • /
    Photo: Klaus Ritter, DAV Sektion Coburg
  • /
    Photo: Klaus Ritter, DAV Sektion Coburg
  • /
    Photo: Klaus Ritter, DAV Sektion Coburg
  • /
    Photo: Klaus Ritter, DAV Sektion Coburg
  • /
    Photo: Klaus Ritter, DAV Sektion Coburg
  • /
    Photo: Klaus Ritter, DAV Sektion Coburg
m 700 600 500 400 300 200 100 30 25 20 15 10 5 km Bergwirtschaft Kuhstall Teichsteinblick Aussicht Karls Ruhe Kuhstall Altes Zeughaus Aussichtspunkt Schrammsteine Neumannmühle

Etappe 4 und 5 des schönen und abwechslungsreichen Malerweges über ein Wochenende  ( 2,5 Tage ) erwandern.

 

Unter Anderem werden folgende Punkte auf dieser Tour erreicht:  Schrammsteine, Schrammsteingratweg, Schrammtor, Kuhstall, Himmelsleiter, Kirnitzschtal, großer Winterberg, Katzstein, Kipphornaussicht, Kleinsteinhöhle, Jägersteig.

 

moderate
34.6 km
12:00 h
1232 m
1226 m

 

Die Tour kann natürlich noch beliebig verlängert werden.  Es gibt auch zahlreiche kurze Abstecher zu schönen Aussichten oder schönen Orten die jeder selber auf der Karte suchen kann.

 

Z.B.: Von Schmilka aus zum Prebischtor oder durch die Kamnitzklamm. Super schön.

 

Author’s recommendation

Die Tour im Frühjahr durchführen. Da lassen die noch blattlosen Laubbäume viel Licht in den Wald und man kann Felsformationen sehen die sonst hinter dichtem Laub unerkannt bleiben.

Profile picture of Klaus Ritter
Author
Klaus Ritter
Updated: January 04, 2020

Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
543 m
Lowest point
119 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Campingplatz
Lichtenhainer Wasserfall
Neumannmühle
Gasthof 'Lichtenhainer Wasserfall'
Berggasthof Grosser Winterberg
Bergwirtschaft Kuhstall
Altes Zeughaus

Safety information

Wegverlauf geht teilweise über senkrechte Leitern oder über schmale Stege. 

Start

Bad Schandau (118 m)
Coordinates:
DD
50.917723, 14.156042
DMS
50°55'03.8"N 14°09'21.8"E
UTM
33U 440675 5641014
w3w 
///carb.darkroom.parallels

Destination

Schmilka

Turn-by-turn directions

Ab der Ostrauer Mühle ist der Weg durchgängig mit dem Zeichen des Malerweges ( das rote M ) markiert.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public transport friendly

Die Sächsische Schweiz ist nahtlos an das Regional- und Fernverkehrsnetz der Deutschen Bahn angebunden. Mit dem Fernverkehr erreicht man sowohl Dresden als auch den Nationalparkbahnhof Bad Schandau direkt, alle anderen Orte von hier aus per S-Bahn, Bus oder Fähre.

 

Hauptverkehrsader der Region ist die S-Bahn-Linie S1. Sie verbindet das Elbsandsteingebirge mit der Landeshauptstadt Dresden und Meißen.

 

Von Schmilka zurück zum Auto fährt unter anderem ein öffentlicher Bus:  OVPS  Linie 241.

Getting there

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit PKW bis Bad Schandau fahren.

 

 

Parking

In Bad Schandau gibt es mehrere ausgewiesene und beschilderte öffentliche Parkplätze.     Achtung: Kostenpflichtig.

Coordinates

DD
50.917723, 14.156042
DMS
50°55'03.8"N 14°09'21.8"E
UTM
33U 440675 5641014
w3w 
///carb.darkroom.parallels
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

In der Touristeninformation Bad Schandau gibt es wunderschöne gemalte Wanderkarten und Bücher für dieses Gebiet.

Author’s map recommendations

Kompasswanderkarte: Elbsandsteingebirge ( 761 )

Es gibt aber unzählige Wanderkarten für dieses Gebiet.

 

Equipment

Feste Wanderschuhe, Regenbekleidung und eventuell Wanderstöcke sind erforderlich.


Questions & Answers

Ask the first question

Got questions regarding this content? Ask them here.


Reviews

Write your first review

Help others by being the first to add a review.

Profile picture

Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
34.6 km
Duration
12:00h
Ascent
1232 m
Descent
1226 m
Public transport friendly Point-to-point Loop Multi-stage route Scenic Refreshment stops available Family friendly Geological highlights

Statistics

  • Contents
  • Show images Hide images
: h
 km
 m
 m
 m
 m
For changing the range of view, push the arrows together.